Kickstarter-Projekt Tadpole Treble für die Wii U ist fertig - Release in Kürze

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kickstarter-Projekt Tadpole Treble für die Wii U ist fertig - Release in Kürze

      Manch einer kennt vielleicht die Webcomic-Serie "Brawl in the Family", welche auf den diversen Nintendo-Charakteren aus dem Titel Super Smash Bros. Brawl basiert. Der Zeichner des Comics, Matthew Taranto, wird in Kürze mit seinem Studio BitFinity auch ein Videospiel für Nintendofans veröffentlichen. In diesem Spiel mit dem Titel Tadpole Treble stehen allerdings logischerweise keine bekannten Nintendo-Charaktere im Fokus, sondern eine kleine Kaulquappe namens Baton.

      Der Titel begann 2013 als Kickstarter-Kampagne und wurde mit stattlichen 34250 $ unterstützt, die die Umsetzung der Idee möglich machten. Neben Versionen für PC, Mac und mobile Geräte wird auch eine Wii U-Fassung im Nintendo eShop erscheinen. Im Mittelpunkt steht bei Tadpole Treble eine kreative Gameplay-Idee - die Level bei diesem Musik-Adventure basieren auf dem Soundtrack. Was das bedeuten soll? Die Level sind wie Notenblätter strukturiert und die Gegner und Hindernisse, die der Kaulquappe in den Weg gestellt werden, entsprechen den Musiknoten der jeweiligen Lieder des Soundtracks.

      Ein kürzliches Update auf der Kickstarter-Seite verriet uns, dass das Spiel fertiggestellt wurde. Ein Release sollte also nach den üblichen Qualitätskontrollen schon bald anstehen. Ein Releasetermin im März kann als realistisch eingestuft werden.

      Hier ist ein Gameplay-Video, das einen guten Eindruck von dem Spiel vermittelt. Dieses Video basiert auf Liedern, die Fans komponiert hatten:

      Was haltet ihr von dem Titel? Interessiert euch die Gameplay-Idee? Kennt ihr den Webcomic Brawl in the Family?

      Quellen: Kickstarter, NintendoLife, YouTube
    • Das Grundprinzip ist zwar nichts revolutionär Neues, aber die Umsetzung ist nett.
      Der Star in diesem Spiel ist definitiv die Musik. Und die lässt sich durchaus höhren, wenn ich mir so die Kickstarter Seite ansehe/-höhre.

      Der hier gezeigte Kompositionsmodus ist natürlich auch cool. Ob es in der Wii U Version dann allerdings eine Möglichkeit gibt, Kompositionen zu teilen? Ich habe da so meine Bedenken.

      Ansonsten: Die Undertale Musik hat dieses Video um mindestens 87,9% besser gemacht. ;)

      Meine aktuellen Spiele
      PC: Don't Starve Together | The Binding of Isaac: Rebirth | Watch_Dogs | Smite
      Wii U: Pokémon Tekken | Freedom Planet
      3DS: Pokemon X | Monster Hunter Generations