Nordamerika: Pocket Card Jockey von Game Freak und Mini Mario & Friends: amiibo Challenge erscheinen im Westen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nordamerika: Pocket Card Jockey von Game Freak und Mini Mario & Friends: amiibo Challenge erscheinen im Westen

      Zwei Spiele, die in der europäischen Nintendo Direct-Ausgabe vom 03. März 2016 nicht vorgekommen sind, fanden ihren Weg in die amerikanische Nintendo Direct und lassen die Hoffnung noch leben, dass die zwei Spiele auch in Europa erscheinen könnten. Die Rede ist zum einem von Pocket Card Jockey von Game Freak und zum anderen von Mini Mario & Friends: amiibo Challenge. Bei Mini Mario & Friends: amiibo Challenge handelt es sich um ein Wii U eShop-Spiel, welches seit dem 28. Januar 2016 in Japan erhältlich ist. Ziel des Spiels ist es, das Spielzeug in der möglichst effizientesten Weise sicher zum Ziel zu führen. Dabei enthält das Spiel über 60 Stages und unterstützt alle amiibo beziehungsweise benötigt das Spiel die amiibo. Erscheinen wird der Titel noch in diesem Monat im amerikanischen eShop der Wii U. Ein Releasetermin für Europa fehlt dagegen weiterhin. Den Auschnitt aus der Direct dazu findet ihr hier:



      Wie vorhin bereits erwähnt findet allerdings auch das Spiel Pocket Card Jockey von Game Freak seinen Weg nach Nordamerika. Genauer gesagt erscheint das Spiel im Mai im Nintendo 3DS eShop und der folgende Ausschnitt aus der Nintendo Direct stellt euch das Spiel derweilen vor, falls ihr noch keine Ahnung haben solltet, worum es bei dem Titel überhaupt geht.



      Quelle: YouTube