Partnershop: 10% Rabatt auf The Legend of Zelda: Twilight Princess HD

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Partnershop: 10% Rabatt auf The Legend of Zelda: Twilight Princess HD

      Unser Partnershop Gamesrocket hat zum Start des nagelneuen Nintendo-Krachers The Legend of Zelda: Twilight Princess HD für Wii U eine Rabatt-Aktion gestartet.

      Wenn ihr bei Gamesrocket beim Kauf eines Nintendo eShop Code den Gutschein-Code GRC_PrincessHD-10% einträgt, bekommt ihr 10% auf den Kaufpreis des Abenteuers. Nebenbei unterstützt ihr mit dem Kauf euren ntower.

      Hier geht es zu The Legend of Zelda: Twilight Princess HD bei Gamesrocket

      Bitte beachten: Der Gutschein kann bis einschließlich 10. März 2016 eingelöst werden.



      Quelle: Gamesrocket
    • Naja, 50,00 € für nen Code oder 50,0 € für ne Disk, Soundrack und Amiibo.

      @Rikuthedark

      N-tower hat dem Letzt gesagt, dass die Schreiberlinge nichts bekommen, also laufen die Einnahmen wohl direkt auf ein Konto.
      Sollte man sowas unterstützen? (Ich unterstütze gerne, wenn ich weiß, was/wen genau ich damit unterstütze und nicht ins Blaue hinein)

      Ich kaufe auch gerne mal beim Einzelhändler, dann muss der Preis aber auch trotzdessen Fair sein.
      Gamer PC, Wii U, N3DS, Xbox One und PS4.
    • Titus Alexius schrieb:


      Dann sollte man diese Werbung aber nicht als News kennzeichnen.


      Also ich würde mal gerne wissen zu was du überhaupt auf einer Webseite mit Buchstaben unterwegs bist, denn lesen scheint nicht deine Stärke zu sein. Bei Gerüchten steht Gerücht am Anfang einer News, bei Spoiler das Wort Spoiler oder Spoileralarm und bei Partnerseiten wie nmag oder gamesrocket steht auch ein passendes Wort mit "Partner" am Anfang. Meine 7-jährige Nichte versteht das auf Anhieb. Allerdings kenne ich jetzt nicht dein Alter und überschätze vielleicht dein Auffassungsvermögen und deine Intelligenz. Für diesen Fall will ich mich entschuldigen und biete dir gerne eine Gratisstunde an, um dir das Lesen näher zu bringen. Für Analphabetismus muss man sich nicht schämen und man kann relativ leicht etwas dagegen unternehmen.
    • Volker schrieb:

      Titus Alexius schrieb:


      Dann sollte man diese Werbung aber nicht als News kennzeichnen.


      Also ich würde mal gerne wissen zu was du überhaupt auf einer Webseite mit Buchstaben unterwegs bist, denn lesen scheint nicht deine Stärke zu sein. Bei Gerüchten steht Gerücht am Anfang einer News, bei Spoiler das Wort Spoiler oder Spoileralarm und bei Partnerseiten wie nmag oder gamesrocket steht auch ein passendes Wort mit "Partner" am Anfang. Meine 7-jährige Nichte versteht das auf Anhieb. Allerdings kenne ich jetzt nicht dein Alter und überschätze vielleicht dein Auffassungsvermögen und deine Intelligenz. Für diesen Fall will ich mich entschuldigen und biete dir gerne eine Gratisstunde an, um dir das Lesen näher zu bringen. Für Analphabetismus muss man sich nicht schämen und man kann relativ leicht etwas dagegen unternehmen.


      Wenn man auf News drückt, dann sollten auch nur News angezeigt werden und nicht dazwischen auch als News getarnte Werbung. Ntower selbst bezeichnet es als Newsbeitrag.
    • Titus Alexius schrieb:


      Wenn man auf News drückt, dann sollten auch nur News angezeigt werden und nicht dazwischen auch als News getarnte Werbung. Ntower selbst bezeichnet es als Newsbeitrag.



      Und was tut eine Nachricht? Genau. Sie informiert!

      Ich werde in dieser Nachricht darüber informiert, dass man beim Kauf von Zelda TP HD 10% Nachlass erhält. Und durch das Wort Partnershop in der Überschrift wird bereits suggeriert, dass es eine Nachricht und Werbung in einem ist.

      Ich muss feststellen, dass dein Verstand auf einem noch niedrigerem Niveau sein muss wie ich es mir nicht im Geringsten hätte vorstellen können.
    • sCryeR schrieb:

      Naja, 50,00 € für nen Code oder 50,0 € für ne Disk, Soundrack und Amiibo.

      @Rikuthedark

      N-tower hat dem Letzt gesagt, dass die Schreiberlinge nichts bekommen, also laufen die Einnahmen wohl direkt auf ein Konto.
      Sollte man sowas unterstützen? (Ich unterstütze gerne, wenn ich weiß, was/wen genau ich damit unterstütze und nicht ins Blaue hinein)

      Ich kaufe auch gerne mal beim Einzelhändler, dann muss der Preis aber auch trotzdessen Fair sein.


      Immer wieder lustig was Leute für Vorstellungen haben. Eine Seite mit über 20 Millionen Seitenaufrufen im Jahr kostet nebenbei ein bisschen Geld. Abgesehen von zahlreichen Nebenkosten. Irgendwie muss diese Seite ja am Leben gehalten werden. Und Redakteure werden bei uns auch auf unterschiedliche Wege belohnt.

      So, ich gehe wieder meinen ntower-blauen Ferrari polieren und die Redaktionssklaven auspeitschen...
    • Nooflyz schrieb:


      Volker... So gesehen ist jede Werbeanzeige also eine "News"?


      In gewisser Weise kann man Volker zustimmen. Werbung kann man als eine Art Unterkategorie von News ansehen. Schließlich informiert der Hersteller durch Werbung potentielle Kunden über ihre Produkte und Angebote. Es gibt ja auch Newsletter - worüber wird dort denn meistens informiert :) . Andersherum könnte man auch viele News hier als Werbung ansehen. Wir sind eine Fanseite und berichten größtenteils über Nintendo - so gesehen machen wir Werbung für Nintendo (ob positive oder negative kommt auf die Sache an ;)).

      Ob man nun jede Werbung als News/Nachricht ansehen kann, sei mal dahingestellt. Parfüm-TV-Werbungen, in denen sich zwei halbnackte Menschen rekeln, würde ich persönlich nicht dazu zählen :D .


      Holger Wettstein schrieb:


      So, ich gehe wieder meinen ntower-blauen Ferrari polieren und die Redaktionssklaven auspeitschen...


      Aber Meister, sollte ich nicht euren Ferrari polieren? Wart ihr etwa das letzte mal nicht zufrieden mit meiner Politur?... dann stehen wohl ein paar extra Peitschenhiebe auf dem Programm :pinch: :ugly
    • sCryeR schrieb:


      N-tower hat dem Letzt gesagt, dass die Schreiberlinge nichts bekommen, also laufen die Einnahmen wohl direkt auf ein Konto.
      Sollte man sowas unterstützen? (Ich unterstütze gerne, wenn ich weiß, was/wen genau ich damit unterstütze und nicht ins Blaue hinein)

      Ich kaufe auch gerne mal beim Einzelhändler, dann muss der Preis aber auch trotzdessen Fair sein.


      Viele Schreiberlinge arbeiten freiwillig, auch auf anderen Seiten. Dafür springen ab und an mal Goodies, Testexemplare die man behalten darf oder auch Zugang zu Events für einen ab (oder gar B-Day Geschenke). Das kann ich aus Eigenerfahrung sagen :D
      Das Geld dient ja mehr dazu, die Seite am laufen zu halten, sonst wäre hier noch mehr Werbung (wie bei Spieletipps zum Beispiel) oder auch um eigene Gewinnspiele auf die Beine zu stellen, die mal ohne Sponsor auskommen. Theoretisch sorgen wir, die User dafür, dass die Seite so gut läuft und auch oft in den Genuss von Gewinnspielen kommen :D
    • Rikuthedark schrieb:

      Ich bezahl lieber ein paar Euros mehr und unterstütze dadurch kleine, private Unternehmen und Seiten wie Ntower, statt Großkonzernen noch mehr Geld in den Arsch zu schieben.


      Der Satz macht ja wohl mal überhaupt keinen Sinn. Die kleinen Unternehmen in deiner Umgebung SIND Saturn und MediaMarkt und die anderen Elektro-Ketten (was anderes existiert heute fast nicht mehr). Was du gerade unterstützen willst ist Online-Handel von Shops, die es nur im Internet gibt. Und genau das ist nicht der Weg, den man gehen sollte. Du schiebst dem Internet dein Geld in den Arsch, anstatt das Gewerbe deiner Stadt zu unterstützen.

      Und wofür bezahlst du denn ein paar Euro mehr? Für eine digitale Kopie eines Spiels in einem Shop, das schon 5€ teurer ist als die Retailfassung im Laden um die Ecke. Und erst mit dem Gutschein auf den eigentlichen Wert fällt.
    • DaRon schrieb:

      Rikuthedark schrieb:

      Ich bezahl lieber ein paar Euros mehr und unterstütze dadurch kleine, private Unternehmen und Seiten wie Ntower, statt Großkonzernen noch mehr Geld in den Arsch zu schieben.


      Der Satz macht ja wohl mal überhaupt keinen Sinn. Die kleinen Unternehmen in deiner Umgebung SIND Saturn und MediaMarkt und die anderen Elektro-Ketten (was anderes existiert heute fast nicht mehr). Was du gerade unterstützen willst ist Online-Handel von Shops, die es nur im Internet gibt. Und genau das ist nicht der Weg, den man gehen sollte. Du schiebst dem Internet dein Geld in den Arsch, anstatt das Gewerbe deiner Stadt zu unterstützen.

      Und wofür bezahlst du denn ein paar Euro mehr? Für eine digitale Kopie eines Spiels in einem Shop, das schon 5€ teurer ist als die Retailfassung im Laden um die Ecke. Und erst mit dem Gutschein auf den eigentlichen Wert fällt.


      Ich bezog den Satz eher auf die Allgemeinheit. Und schön das du weißt, was ich wo und wann kaufe. In meiner Stadt gibt es ein privaten Game laden, bei dem ich schon seit locker 10 Jahren des öfteren Spiele & Konsolen kaufen. Im Internet bestell ich mir nur die Dinge die es dort nicht gibt (Meist Limited Editions/Einige Amiibos etc). Oft ist es dort teurer, dafür bekomm ich dafür meine Spiele schon 2-3 Tage vor Release, ich unterstütze den Laden und habe auch schon Pappaufsteller geschenkt bekommen, die im Internet 20-30 Euro Wert sind.
    • DaRon schrieb:

      Rikuthedark schrieb:

      Ich bezahl lieber ein paar Euros mehr und unterstütze dadurch kleine, private Unternehmen und Seiten wie Ntower, statt Großkonzernen noch mehr Geld in den Arsch zu schieben.


      Der Satz macht ja wohl mal überhaupt keinen Sinn. Die kleinen Unternehmen in deiner Umgebung SIND Saturn und MediaMarkt und die anderen Elektro-Ketten (was anderes existiert heute fast nicht mehr). Was du gerade unterstützen willst ist Online-Handel von Shops, die es nur im Internet gibt. Und genau das ist nicht der Weg, den man gehen sollte. Du schiebst dem Internet dein Geld in den Arsch, anstatt das Gewerbe deiner Stadt zu unterstützen.

      Und wofür bezahlst du denn ein paar Euro mehr? Für eine digitale Kopie eines Spiels in einem Shop, das schon 5€ teurer ist als die Retailfassung im Laden um die Ecke. Und erst mit dem Gutschein auf den eigentlichen Wert fällt.


      Saturn und Media Markt klein? :ugly
      Klein sind eher diese An- und & Verkäufe oder die kompletten eigenständigen Läden xD
      Deine zwei genannten Läden, die neben Games soviel anderes an Elektronik bieten und hunderte Märkte in Deutschland haben, sind alles andere als klein. Wenn man bedenkt, dass hinter den beiden der Metro Konzert sitzt, der ja noch Besitzer von Real, Kaufhof sowie Cash & Carry ist, macht dein Argument noch weniger Sinn.

      Die meisten Online-Läden sind dagegen wesentlich kleiner, da sich einige nur auf ein Gebiet spezalisiert haben (was hier das Gaming ist), was die Menge der potenziellen Kunden immens einschränkt. Im Netz herrscht soviel Konkurrenz, da kann jeder ruckzuck von heute auf morgen pleite gehen, da die eben nicht mal hunderte Nebenläden haben und ein Verlustgeschäft denen viel ausmacht.
      Da kann ich seine Vorgehensweise verstehen, dass er etwas mehr zahlt und die kleineren unterstützt, bevor eines Tages wir nur noch in einer Handvoll von Läden einkaufen gehen können und dann weniger Möglichkeiten zum ausweichen haben.
    • Holger Wettstein schrieb:

      sCryeR schrieb:

      Naja, 50,00 € für nen Code oder 50,0 € für ne Disk, Soundrack und Amiibo.

      @Rikuthedark

      N-tower hat dem Letzt gesagt, dass die Schreiberlinge nichts bekommen, also laufen die Einnahmen wohl direkt auf ein Konto.
      Sollte man sowas unterstützen? (Ich unterstütze gerne, wenn ich weiß, was/wen genau ich damit unterstütze und nicht ins Blaue hinein)

      Ich kaufe auch gerne mal beim Einzelhändler, dann muss der Preis aber auch trotzdessen Fair sein.


      Immer wieder lustig was Leute für Vorstellungen haben. Eine Seite mit über 20 Millionen Seitenaufrufen im Jahr kostet nebenbei ein bisschen Geld. Abgesehen von zahlreichen Nebenkosten. Irgendwie muss diese Seite ja am Leben gehalten werden. Und Redakteure werden bei uns auch auf unterschiedliche Wege belohnt.

      So, ich gehe wieder meinen ntower-blauen Ferrari polieren und die Redaktionssklaven auspeitschen...


      Es ist genau das passiert, was ich wollte, die Hunde bellen :D

      Mehr wollte ich gar nicht :>

      Übrigends, Zelda TP HD mit Amiibo für 50,50 € bei Ama.
      Gamer PC, Wii U, N3DS, Xbox One und PS4.