Zwei weitere ehemalige Rare-Mitarbeiter schließen sich Playtonic Games für Yooka-Laylee an

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Zwei weitere ehemalige Rare-Mitarbeiter schließen sich Playtonic Games für Yooka-Laylee an

      Das Sammel-Jump & Run Yooka-Laylee, welches in diesem Jahr unter anderem im eShop der Wii U erscheinen soll, weckt große Hoffnungen der Fans des Entwicklerstudios Rare - zumindest des "früheren" Rare - und dies ist bei den letzten Zugängen, welche das Team verzeichnen konnte auch kein Wunder. Das Spiel wird schon von Beginn an von den Köpfen hinter Banjo-Kazooie und den Donkey Kong Country-Spielen entwickelt und diese sicherten sich im Laufe der Zeit viele ehemalige Kollegen aus dem Rare-Team. So gehören mittlerweile Leute wie Kevin Bayliss, Grant Kirkhope, David Wise, Steve Burke, Wil Overton, Steven Hurst, und viele mehr dem Team von Yooka-Laylee an.

      Vor einigen Stunden vermeldete Playtonic Games derweilen weiteren Zuwachs und dieses Mal werden sich wieder ehemalige Rare-Mitarbeiter dem Team anschließen. So gehören Simon Gerges und Lee Jackson nun zum Team und stellten ihre Fähigkeiten schon unter Beweis. Simon Gerges ist ein erfahrener Techniker, der vor 12 Jahren von dem Mitbegründer von Playtonic Games, Chris Sutherland, angestellt wurde und an Franchises wie Banjo-Kazooie, Kameo und Kinect Sports arbeitete. Zu den Aufgaben des QA Managers Lee Jackson gehört von nun an Tag für Tag darauf zu achten, dass die anderen Jungs aus dem Team die Fehler ausbügeln und das Spiel so fehlerfrei wie möglich erscheinen kann.

      Beide Neulinge freuen sich auf die Zusammenarbeit mit diesem tollen Team und haben gute Erinnerungen an vergangene Tage, als man schon mit diversen Leuten aus dem Team gearbeitet hat.


      (Links Simon, rechts Lee)

      Quelle: Playtonic Games
    • "Simon Gerges ist ein erfahrener Techniker, der vor 12 Jahren von dem Mitbegründer von Playtonic Games, Chris Sutherland, angestellt wurde und an Franchises wie Banjo-Kazooie, Kameo und Kinect Sports arbeitete."

      Gehörte er dann nicht zu dem Schrott Rare von Microsoft?!
      Most Wanted? Xenoblade was sonst!
    • Erstmal abwarten,nur weil ein paar ehemalige Rare Mitarbeiter sich zusammengefunden haben,heisst das noch lange nicht das wieder ein Meisterstück wie Banjo Kazooi entsteht. Wäre ja nicht das erste Mal ,das sich einige "Ehemalige" zusammengefunden haben,um an glorreiche "alte Zeiten" anzuknüpfen. Das gabs schon in Musik,Film und Gaming Biz.

      Das hängt aber von vielen Faktoren ab. Z.B. Budget, Zeit ,Personal etc. Und vor allem,fehlt ja auch ein wichtiger Faktor der damaligen Zeit. Nämlich das auch Nintendo an den Spielen mitgewirkt hatte. Den "Nintendo Faktor" bei solchen Kollaborationen darf man nicht unterschätzen. Bestes Beispiel Bayonetta 1 und 2 . Warum hat Rare nach dem Weggang nie wieder an alte Erfolge anknüpfen können? Bestimmt nicht nur ,weil da einige Personen weggegangen sind....Ich glaube auch nicht ,das man im Verhältnis zu damals auch nur ansatzweise entsprechend Geld und Ressourcen zur Verfügung hat.

      Aber gut, ich will nicht den Miesepeter spielen. Wenns gut wird ,freue ich mich drauf. Allerdings erwarte ich nur ein solides Jump N Run .
    • simply mod schrieb:

      Ich habs ja auch vor Ewigkeiten schon per Kickstarter unterstützt und bin sehr gespannt. Inzwischen tendiere ich aber fast dazu, mir ggf. eine Retailfassung zu kaufen und den Downloadcode zu verkaufen.

      Wurde aber nie angekündigt. Stand jetzt gibt es keine Retail-Fassung.

      Hab jetzt alle Zelda-Spiele der Haupt-Serie durch!! Jetzt auch A Link Between Worlds! :)
      Meine Zelda-Rangliste:

      1. Ocarina of Time
      2. Majora's Mask
      3. Skyward Sword
      4. Oracle Of Seasons
      5. Oracle of Ages
      6. Link's Awakening
      7. A Link Between Worlds
      8. A Link To The Past
      9. Wind Waker
      10. Twilight Princess
      11. Minish Cap
      12. Zelda II
      13. Zelda I
      14. Spirit Tracks
      15. Phantom Hourglass
      16. Fours Swords/Four Swords Adventures

      Mein 3DS-Freundescode : 5241-1894-7693
      Schreibt vorher eine PN an mich, wenn ihr mich adden wollt!
    • Find ich yut. Freue mich auf das Spiel und die Rare Collection für XboxOne hat einfach ma wieder gezeigt das es Rare drauf hat. Daher schön das einige/viele ehemalige Rare-Mitarbeiter sich wieder zusammenschließen. Entgegen der allgemeinen Meinung bin ich aber auch vom modernen Rare richtig angetan. Kameo war/ist der Hammer, und Viva Pinata ist auch innovativ, wenn halt ein sehr Casual-lastiges Spiel. Freue mich aber vorallem auf Sea of Thieves wo ich finde, das sauviel Potenzial drinn steckt!