Gerücht: Nintendo plant eigenes Themengebiet in den Universal Studios von Osaka

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gerücht: Nintendo plant eigenes Themengebiet in den Universal Studios von Osaka

      Der frühere Nintendo-Präsident Satoru Iwata lies im vergangenen Jahr verlauten, dass man in Zukunft mit den Universal Studios kooperieren wird, um die Marken von Nintendo noch populärer zu machen. Nintendo-Fans träumen schon lange von einem "realen" Nintendo Land und dürften demnach in einigen Jahren tatsächlich Fahrattraktionen von Mario, Link und anderen Nintendo-Helden unsicher machen. Erste Ankündigungen zu konkreten Universal Studios-Standorten gibt es bis heute leider noch keine.

      Die japanische Website Sankei berichtet nun jedoch davon, dass die Universal Studios in Osaka in den kommenden Jahren um ein eigenes Themengebiet von Nintendo erweitert werden sollen. Glaubt man dem Report, so sollen dafür etwa 400 Millionen US-Dollar investiert werden, um das direkt an die Universal Studios angrenzende Themengebiet zu bauen. Als Ziel für die Eröffnung des Themengebiets soll das Jahr 2020 anvisiert werden, in dem übrigens auch die Olympischen Sommerspiele in Japan zelebriert werden. Die rote Fläche auf der folgenden Skizze stellt übrigens das geplante Themengebiet dar, welches direkt an die bestehenden Universal Studios (grüne Fläche) anschließt.



      Bedenkt dabei dennoch, dass diese Meldung bislang noch nicht von Nintendo oder den Universal Studios kommentiert wurde. Es kann vermutlich dennoch nicht schaden, schon einmal mit dem Sparen zum Besuch des ersten "echten" Nintendo Lands zu beginnen...

      Quelle: Nintendo Life
      Folgt mir jetzt auf Twitter und im Miiverse!

      Testet / Spielt momentan:
      -
      Yoshi´s Woolly World (Wii U)
      Uncharted 4 (PS4)
      Fire Emblem Fates: Vermächtnis (3DS)
    • Mehrere Websites haben jetzt darüber berichtet. Ein Clickbait ist das hier nicht. Außerdem reden wir hier von einem japanischen Wirtschaftsmagazin, dass ja wohl kaum Gerüchte verbreitet. Ntower ist die einzige Seite, die das als Gerücht abstempelt.
      "Strong Pokémon. Weak Pokémon. That is only the selfish perception of people. Truly skilled trainers should try to win with their favorites. [...]" - Karen, Elite Four Member of Johto

      Videogames auf die ich warte: (Stand: 4. Juli 2016)

      The Legend of Zelda - Breath of the Wild [Wii U] März 2017

      Videogames auf die ich ein Auge geworfen habe: (Stand: 4. Juli 2016)

      Bloodstained: Ritual of the Night [Wii U] März 2017

    • Ist zwar schön (und auch sehr wahrscheinlich, wenn man sich Nintendos Aussagen zu Themenparks ansieht), bringt mir persönlich aufgrund der Entfernung aber vermutlich nur wenig...

      @justpixel Oh wie toll, ein neuer Troll. Das hier ist ja nichtmal mit zwei zugekniffenen Augen Klickbait.

      Meine aktuellen Spiele
      PC: Don't Starve Together | The Binding of Isaac: Rebirth | Watch_Dogs | Smite
      Wii U: Pokémon Tekken | Freedom Planet
      3DS: Pokemon X | Monster Hunter Generations
    • Wo habe ich geschrieben dass diese News ein Clickbait wäre?
      Diese humoristische Aussage sollte man aufgrund der Anzahl der zuletzt veröffentlichten Gerüchte schon verstehen können.

      Ich soll ein Troll sein?
      Aufgrund MEINES Hinweises vor einigen Wochen befindet sich im Impressum nach sehr langer Zeit ein Hinweis auf die Teilnahme am Amazon Partnerprogramm.
      Amazon hätte zu jeder Zeit die Teilnahme aufgrund der Verletzung der Amazon Richtlinien beenden können, und damit wäre eine wichtige Einnahmequelle von Ntower versiegt worden, endgültig.
      Von mir gab es also einen nützlichen Beitrag zum Erhalt von Ntower (außerdem bestelle ich absichtlich sehr oft über den Amazon Partnerlink).

      Hauptsache man holt erstmal die Trollkeule (oder Nazikeule) raus, das lässt tief auf den eigenen Charakter blicken.

      On Topic:
      Ich hoffe wirklich sehr, dass ein richtiges Nintendo Land im Stile von Disneyland und Co. umgesetzt werden würde.
      Würde mich direkt bei der Eröffnung einquartieren.