Gerücht: Picross-Ableger zu The Legend of Zelda: Twilight Princess erscheint noch in diesem Monat

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gerücht: Picross-Ableger zu The Legend of Zelda: Twilight Princess erscheint noch in diesem Monat

      Erst seit zwei Tagen ist die HD-Neuauflage von The Legend of Zelda: Twilight Princess unter dem Namen The Legend of Zelda: Twilight Princess HD für die Wii U erhältlich, da macht schon ein neues Gerücht die Runde, dass uns in diesem Monat wohl noch ein weiteres Spiel zu Twilight Princess erwarten könnte. Dabei handelt es sich allerdings nicht um ein weiteres episches Abenteuer mit Link & Co., sondern viel mehr um einen Picross-Ableger zu The Legend of Zelda: Twilight Princess. Falls ihr mit Picross noch überhaupt nichts anfangen könnt, kommt hier mal eine kurze Erklärung dazu. Bei Picross handelt es sich um ein Rätselspiel aus Japan, welches auf sogenannten Nonogrammen basiert. Ziel ist es, ein Bild mit Hilfe des Stylus auszufüllen, in dem ihr zusammenhängende Punkte in einer Reihe verbindet. Dabei habt ihr ein Raster zur Verfügung, bei welchem an den Seiten jeweils die Zahlen stehen, die angeben, wie viele zusammenhängende Punkte es in einer Reihe gibt.

      Dieses Spielprinzip soll nach einem neuen Gerücht nun auch für The Legend of Zelda angewendet und unter My Nintendo Picross – The Legend of Zelda: Twilight Princess schon am 31. März 2016 veröffentlicht werden. Dies geht zumindest aus einem Fund des Twitternutzers Cellenseres hervor, welcher einen Eintrag zum Spiel auf Nintendos Servern (Vereinigten Staaten, Großbritannien) fand. Einen ähnlichen Vorfall gab es erst im vergangenen Jahr, als auf selbe Weise The Legend of Zelda: Twilight Princess HD entdeckt wurde. Es wird angenommen, dass das Spiel eine Belohung für das neue Belohnungsprogramm von Nintendo mit dem Namen My Nintendo ist und bereits am 31. März 2016 kostenlos erscheint - zumindest ist dieses Datum im Eintrag als vorläufiges Releasedatum eingetragen.

      Weiterhin ist den Bildern zu entnehmen, dass es Optionen für "Picross" (Standard), "Mega Picross" und "Micross" gibt. Zusätzlich enthalten ist noch ein Bereich für "How to Play" und Symbole für das Miiverse und die Einstellungen. Ebenso sollte es weniger wundern, dass sich wieder einmal Jupiter als Entwickler herausstellt - so hat das Studio in den letzten Jahren zahlreiche Picross-Titel veröffentlicht. Zwei Bilder zum Thema könnt ihr hier selbst bestaunen:





      Quelle: Twitter
    • Jemand hat mir davon erzählt... und ich hab es für nen Scherz gehalten.

      Und nun seh ich das hier. ಠ_ಠ
      Ask | Twitter | Akira Channel | Sui-Forum

      "U3 befindet sich noch im der Aufbau." || Wann schreit der SEGA-Chor endlich "SÄÄÄÄGEEEE"?
      ♪♪♪ baGfYsGo5MI♥♥♥ | ZITRONENRANGER!

      E3+DinnerForOne "Hallo everyone! And Welcome!" [...] "Well, I'd like to ask Bill to translate for me."
      "The same procedure as last year, Mr Miyamoto?" ~ "The same procedure as every year, Bill."
      #FegMeineSchuhe | #Vorwärtsgeige | #TalesOfTheJassy | Pp3ehMXzFek| jFUdd9CPz00| BAfmW
    • Ich hoffe mal die Informationen stimmen. Picross macht zwischendurch immer echt Spaß. Hauptsache es geht nicht Richtung Pokémon Picross, wo man nur mit Echtgeld irgendwann weiterkommt.
      Kiep Caln and Mach 1 Pause!

      Spoiler anzeigen
      - Pokémon Sonne/Mond (3DS)
      - Ever Oasis (3DS)
      - Dragon Quest VII / VIII (3DS)
      - Dragon Quest Builders (PS Vita)
      - Paper Mario: Color Splash (Wii U)
      - The Legend of Zelda: Breath of the Wild (NX)
      - Mario Sports Superstars (3DS)