Dev-Tagebuch: Witch Beam erzählt etwas über die Entwicklung zu Assault Android Cactus

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Dev-Tagebuch: Witch Beam erzählt etwas über die Entwicklung zu Assault Android Cactus

      Es ist lange her, als wir das letzte Mal etwas von Assault Android Cactus gehört oder gesehen haben. Aber keine Sorge, der Titel befindet sich immer noch in Entwicklung. Das Entwicklerteam hinter dem Spiel, Witch Beam, arbeitet fleißig daran die Kreuzung aus Bullethell- und Twin-Stick-Shooter zu veröffentlichen. Das beweist zumindest die neue Videoreihe, die sie auf ihrem YouTube-Kanal hochgeladen haben.

      Es ist immer wieder interessant Entwicklern über die Schulter zu schauen, da man viel dabei lernen kann und dadurch erst erkennt, wie viel Aufwand für einen Titel betrieben wurde. Meistens ist so etwas nur dann möglich, wenn ein Artbook oder Sonstiges zu einem Spiel veröffentlicht wird. Selten hat man als Außenstehender die Gelegenheit dazu. Von der ersten Idee, bis zur Charakterentwicklung und Gameplay-Elementen, erklärt uns Witch Beam, was alles nötig war, um Assault Android Cactus zu entwickeln.

      Viel Spaß beim Ansehen!





      Quelle: YouTube