USA: Diese Spiele konnten sich im Februar 2016 am häufigsten verkaufen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • USA: Diese Spiele konnten sich im Februar 2016 am häufigsten verkaufen

      Die NPD Group hat mal wieder die meistverkauften Spiele des vergangenen Monats aus den Vereinigten Staaten ermittelt. Dieses Mal beläuft sich der ermittelte Zeitraum auf den Februar 2016 und Fire Emblem Fates: Birthright konnte einen ordentlichen neunten Platz einnehmen. Würde man Fire Emblem Fates: Conquest und die Special Edition noch hinzurechnen, so würde sich das Spiel mit den zwei Versionen auf dem dritten Platz wiederfinden. Fire Emblem Fates erreichte in dem bisherigen Zeitraum eine dreifache Steigerung der Verkaufszahlen gegenüber Fire Emblem: Awakening.

      In der nachfolgenden Liste findet ihr die zehn Spiele, die sich im Februar 2016 in den USA am häufigsten verkaufen konnten. Die Reihenfolge der angegebenen Plattformen impliziert dabei übrigens, auf welchen Konsolen sich die Spiele am häufigsten verkaufen konnten.

      • 01. Far Cry: Primal (PS4, Xbox One)
      • 02. Call of Duty: Black Ops III (Xbox One, PS4, 360, PS3, PC)
      • 03. Grand Theft Auto V (PS4, Xbox One, 360, PS3, PC)
      • 04. Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm (PS4, Xbox One)
      • 05. NBA 2K16 (PS4, Xbox One, 360, PS3)
      • 06. Lego Marvel Avengers (360, Xbox One, PS4, Wii U, PS3, 3DS, Vita)
      • 07. Street Fighter V (PS4)
      • 08. Minecraft (360, Xbox One, PS4, PS3)
      • 09. Fire Emblem Fates: Birthright (3DS)
      • 10. Fallout 4 (PS4, Xbox One, PC)

      Quelle: NeoGAF
    • Es ist unfassbar, dass sich GTA V nach fast 15 Monaten immer noch so stark verkauft, ich meine, das Spiel ist klasse, ich spiele es auch noch auf meiner XBOX ONE, aber irgendwann muss das Spiel doch jeder haben, oder? :ugly
    • Schade, dass GTA 5 nicht für Wii U erschienen ist. Damals erschien das gar nicht so abwegig, da die Entwickler von Rockstar Games eine Wii U-Version ernsthaft in Erwägung gezogen haben. Das meinte man damals wohl mit "Nintendo muss aufpassen nicht in der Irrelevanz zu verschwinden". Damals habe ich das nicht verstanden, heute weiß ich, dass damit die Verkaufszahlen gemeint waren und der Wegfall der Thirds.
    • Wusste gar nicht, das Naruto bei den Amis so beliebt ist.
      Spiele derzeit:

      Spoiler anzeigen
      Minecraft(PC)


      Most Wanted:

      Spoiler anzeigen

      The long Journey home (PC)
      Unravel (PC)
      Dragon Quest 7 (3DS)
      Monster Boy and the cursed kingdom (PC)
      Sonic 25th Anniversary Game (WiiU, NX, XBOX One oder PC)
      Abzu (PC)
      Yooka Laylee (NX)


      2017 wird DAS Gamingjahr. Seit Jahren endlich mal wieder richtig Futter.