Capcom veröffentlicht zwei Stunden langes Gameplay-Video zu Monster Hunter Generations

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Capcom veröffentlicht zwei Stunden langes Gameplay-Video zu Monster Hunter Generations

      Vor einigen Tagen konnten sich die Fans der Monster Hunter-Reihe von der westlichen Version des neuen Titels, Monster Hunter Generations, per Livestream selbst überzeugen. Der über zwei Stunden lange Videobeitrag zeigte allerhand Gameplay, sowohl als Jäger als auch als Felyne, und natürlich jede Menge Monster. Todesmutig zog der Community-Manager von Capcom UK, Jake, in die Schlacht und wurde dabei von seiner Kollegin Tiffanie unterstützt. Dabei bekamen die Zuschauer nicht nur alte Monster zu sehen, es wurde auch eine neue Spezies vorgestellt.

      Hierbei handelt es sich um das Ungeheuer Malfestio, welches aussieht, wie eine Kreuzung zwischen einer gigantischen Eule und einer Riesenmotte. Falls ihr euch selbst ein Bild von Malfestio machen möchtet, könnt ihr das mithilfe des folgenden Videos tun, denn der Livestream wurde mittlerweile auf YouTube hochgeladen. Für alle ungeduldigen Jäger unter euch, die nicht das ganze Videomaterial sichten möchten: Das neue Monster taucht bei ca. 1:21:50 auf. Viel Spaß beim Anschauen und Analysieren!



      Einen genauen Release-Termin ist uns Capcom leider immer noch schuldig. Laut aktuellem Stand, soll Monster Hunter Generations allerdings im Sommer bei uns erscheinen.

      Quelle: YouTube


      "Mein Vater sagte immer: Wenn dich das erste Mal jemand Ochse nennt, hau ihm auf die Nase. Wenn dich das zweite Mal jemand Ochse nennt, nenn ihn Vollidiot. Und wenn dich das dritte Mal jemand Ochse nennt, dann wird's wohl Zeit, sich nach nem Kuhstall umzusehen." - Rabbi aus Lucky Number Slevin