Senran Kagura Estival Versus

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Senran Kagura Estival Versus



      Allgemeine Infos:

      Publisher: Marvelous
      Entwickler: Tamsoft
      Genre: Beat em' up / Visual Novel
      Sprache: Japanisch
      Text: Englisch
      Freigabe: PEGI 16

      Senran Kagura Estival Versus - EU Release Date Trailer


      Das es zum neusten Teil der nun mittlerweile doch recht bekannten Serie noch keinen Thread gab, muss das dringend geändert werden. :D
    • Das Game kam bei mir zwar an am Donnerstag, allerdings nicht bei mir im Studienort sondern bei meiner Heimanschrift. Muss ne noch ne ganze Woche warten bis ich einsteigen kann. Es ist hart wenn einen das Spiel im PSN Store anlächelt und die freien DLCs auch schon verfügbar sind.
      ;(

      Kritikpunkt den ich von Youtube aus mitbringe:
      Bin n bissl entäuscht von Kagura als spielbaren charakter. Ich hätte lieber mehr Nahkampf action gesehen und generell bessere Animationen ^^
      schwebende Charaktere sehen immer etwas lame aus

      Marvelous Europe macht die cheesigsten launch trailer..... und der dakimakura live action trailer war sogar noch schlimmer :D
      A corpse… should be left well alone
      I know very well. How the secrets beckon so sweetly.
      Only a honest death will cure you now.
      Liberate you, from your wild curiosity
    • So 4h playzeit heute gesammelt und bisher, ganz gut. Da ich keine Vita hab waren Burst und Deep Crimson bisher meine einzigen SK Games, und beide sind ja nur Semi 3D Beat Em Ups.
      Deep Crimson hat ne Menge rausgeholt und verbessert aber es fühlt sich einfach genial an endlich richtige Kontrolle über die Kamera zu haben in Estival Versus. Am Kampfsystem hat sich auch nur recht wenig verändert, die verbesserte Kamera hilft aber immens dabei das Kämpfen angenehmer zu gestalten.

      Wie immer wird man beworfen mit neuen Charakteren und Gameplay Styles so das ne Eingewöhnung am Anfang zumindest bei Neu Hebijo und Gessen eine Herausforderung ist.

      Generelle Kritik zum Game bisher, das freischalten von neuen "Kombos" ist in meinen Augen immernoch etwas blöd, mochte es schon in Burst und Deep Crimson nicht. Wenn neue Moves freischalten dann bitte ala Bayonetta in einem Shop/Dojo, aber nicht gebunden ans leveln. Das Grinding bis man das volle Potential der Charaktere freischalten kann ist einfach etwas nervig, unteranderem auch dadurch das man die Stats gleichzeitig mitverbessert. Das Kampfsystem könnte noch nen ticken dynamischer sein in meinen Augen und mit mehr subtileren Kombos und möglichkeiten für Kombo Chains und das Timing fürs parieren ist in meinen Augen etwas wischiwaschi. Estival Versus hätte mehr sein können, aber für das was es ist ist es schon gut und ne menge Spaß.

      Das Game ist auf hart und normal schon ansprechend herausfordernd, auf die richtige Missions Rating Jagd werd ich aber erst gehen wenn ich bei den meisten Charakteren alle Kombos freigeschaltet hab.

      Keine Ahnung ob das aus Shinovi mitgenommen wurde aber das Item System in den Stages ist irwie nutzlos. Sehe keinen Sinn in Bomben zu 90% der Zeit.

      Das Homura Crimson Squad ist für mich wirklich das interessanteste der 4 Teams, auch bedingt durch die Tatsache das sie den interessantesten Storyverlauf bis jetzt hatten. Hanzo ist einfach recht langweilig, nix gegen die Mädels aber das crimson squad is einfach Top Underdog für mich :)

      Bisheriger Favorit, immernoch Homura, das Design und der simplistische Charakter zusammen mit einem wirklich angenehmen (allerdings auch overpowerten) Gameplay ist Klasse.

      Bin gespannt auf Naraku, Ayame und Daidoji

      Kiria Sensei und Hanzo Gramps dann im nächsten Game :D hoffentlich
      A corpse… should be left well alone
      I know very well. How the secrets beckon so sweetly.
      Only a honest death will cure you now.
      Liberate you, from your wild curiosity