Nordamerika: Sonic Boom: Fire & Ice erscheint am 27. September 2016

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nordamerika: Sonic Boom: Fire & Ice erscheint am 27. September 2016

      Vor fast genau einem Monat machten Bilder von TOMY auf der New York Toy Fair die Runde und deuteten einen Relase von Sonic Boom: Fire & Ice für den Herbst 2016 an. Dies bezog sich zumindest auf den amerikanischen Raum und heute können wir vermelden, dass diese Bilder die Wahrheit übermittelt haben. So wurde auf dem SXSW Sonic-Panel verkündet, dass das Spiel am 27. September 2016 für den Nintendo 3DS erscheinen wird. Da es sich hierbei um eine amerikanische Veranstaltung handelt und nicht genau gesagt wurde, ob der Termin auch für Europa gilt, gehen wir vorerst nur von einem Release in Nordamerika an diesem Tag aus.

      In dem Spiel, welches hierzulande unter den Namen "Sonic Boom: Feuer & Eis" erscheinen wird, werdet ihr euch, wie der Name schon verrät, die Kräfte von Hitze und Kälte zunutze machen. Ein europäischer Release sollte in dem selben Zeitraum zu erwarten sein und bis dahin können sich alle Fans von Sonic, Tails, Amy, Knuckles und Sticks mit dem angehängten Trailer zum Spiel vergnügen:



      Quelle: Sonic-Panel auf der South by Southwest
    • Ich fand die Idee von Sonic Boom generell gut, aber nach dem katastrophalen WiiU Game weiß ich nicht ob ich der Marke trauen kann.
      A corpse… should be left well alone
      I know very well. How the secrets beckon so sweetly.
      Only a honest death will cure you now.
      Liberate you, from your wild curiosity
    • Ich persönlich habe kein Vertrauen mehr in der Sonic Boom-Marke oder Sonic allgemein. Zur Fairness muss man sagen, dass der 3DS-Titel zu SB noch der bessere von den beiden gewesen ist, aber, das macht es aber noch lange nicht zu einem guten Spiel, da der 3DS-Ableger immer noch seine eigenen, grossen Schwächen hat.

      Sega muss endlich aufhören, seine treuen Fans mit durchschnittlichen bis schlechten Spielen abzustempeln. Viele Jahre sind sie damit durchgekommen, aber jetzt macht sich ihre Vernachlässigung ihrer einzigen Top-Marke bemerkbar. Sonic Boom floppte gehörig und das zurecht. So etwas seinen Fans vorzuwerfen, ist eine bodenlose Frechheit von Sega. Und ja, ich gebe Sega die schuld. Nicht Big Red Buttom oder Sanzaru Games. Sega ist im Schluss für die Qualität des Spieles verantwortlich.

      Sega muss endlich anfangen, ihre Fans mit Respekt zu behandeln und ihnen die guten Spiele zu bringen, die sie verdient haben.
    • ChromXsome schrieb:

      @Tama
      Der 3ds Teil war gut, nur der Wii U nicht so Teil war eine absolute Katastrope :)

      *fixed it for you* ;)

      Spaß beiseite^^
      Ich hab die Demo gespielt und, ja der 3ds Teil ist viel besser was die QUalität angeht. Aber mir hat es einfach keinen Spaß gemacht. Das Game konnte den Spaß den ich haben sollte nicht rüberbringen, anders als Freedom Planet bei dem jede Sekunde einfach Spaß gemacht hat ((ich führe Freedom Planet als Beipiel an weils Sonic ähnlich ist). Ich werd Feuer und Ice mal ausprobieren und hoffe das es diesesmal bei mir klickt
      A corpse… should be left well alone
      I know very well. How the secrets beckon so sweetly.
      Only a honest death will cure you now.
      Liberate you, from your wild curiosity