Neue Informationen zu den Verwandlungen in Kirby: Planet Robobot

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neue Informationen zu den Verwandlungen in Kirby: Planet Robobot

      Mit Kirby: Planet Robobot erscheint im kommenden Juni das zweite Kirby-Abenteuer für den Nintendo 3DS. Das Gameplay von Planet Robobot erinnert auf dem ersten Blick in vieler Hinsicht an seinen Vorgänger von Kirby: Triple Deluxe, schließlich lauft ihr auch hier mit dem knuffigen Helden durch zahlreiche 2D-Welten, wechselt zwischen verschiedenen Ebenen und verwandelt euch in mehr als 20 Kirby-Varianten. Neu ist hingegen die Tatsache, dass sich Kirby in Planet Robobot in mächtige Roboter verwandeln kann. Diese machen nicht nur optisch einiges her, sondern verfügen zudem über weitere, wirklich hilfreiche Moves im Kampf gegen das Unheil.

      In der neuesten Ausgabe der japanischen Famitsu sind weitere Details zu den Roboter-Verwandlungen ans Tageslicht gekommen, welche sich Kirby zu Nutze machen kann. Wir haben die wichtigsten Infos im Folgenden für euch übesetzt:

      • Beam Mode: Kirby verschießt elektrische Kugeln, die sogar noch mächtiger werden, wenn Gegner aufgeladen sind. Die Geschosse aus dem Bouncer Beam können zudem auf dem Boden aufprallen.
      • Fire Mode: Kirby heizt seine Gegner mit feurigen Geschossen ein. Die Richtung der Geschosse kann frei bestimmt werden. Kirby kann darüber hinaus den Boden entzünden, um Gegner zu attackieren.
      • Sword Mode: Kirby greift seine Gegner mit mächtigen Schwertern ein, die an seine Arme anschließen. Er verfügt weiterhin über eine weitreichende Dreh-Attacke, bei der beide Arme zum Einsatz kommen.
      • Ice Mode: Kirby attackiert seine Gegner mit eiskalten Schneestürmen. Gegner können zudem in Eisblöcke eingefroren werden. Ebenfalls kann Kirby Gewässer in gefrorene Eisflächen verwandeln und anschließend darüber laufen.
      • Parasol Mode: Highlight dieser Verwandlung sind die Propeller, die aus Kirbys Schultern herausragen. Diese können verwendet werden, um Gegner anzugreifen oder über Abgründe zu fliegen.

      Kirby: Planet Robobot erscheint am 10. Juni 2016 für den Nintendo 3DS.

      Quelle: Nintendo Everything
      Folgt mir jetzt auf Twitter und im Miiverse!

      Testet / Spielt momentan:
      -
      Yoshi´s Woolly World (Wii U)
      Uncharted 4 (PS4)
      Fire Emblem Fates: Vermächtnis (3DS)
    • Pyromaticx schrieb:

      Ich freue mich sehr auf das Game :) hoffe, dass es nicht zu einfach wird o.o


      Ich kann dir jetzt schon versichern, dass das Spiel ziemlich einfach wird. Generell ist so ziemlich jedes Kirby Spiel vom Schwierigkeitsgrad her babyleicht. Beim ersten Kirby Spiel war es ja sogar ein Ziel der Entwickler, ein Spiel, das jeder schaffen kann, zu machen.
      Nur wenn du 100% holen willst, hast du eine Herausforderung. Denn das haben auch die meisten Kirby Spiele gemeinsam: Sie sind einfach durchzuspielen, aber schwer zu meistern :)