Gerücht: Nintendo stellt dieses Jahr die Produktion der Wii U ein

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gerücht: Nintendo stellt dieses Jahr die Produktion der Wii U ein

      In letzter Zeit häufen sich die Gerüchte um Nintendos neue, heftig diskutierte, Plattform NX, die noch dieses Jahr vorgestellt werden soll. Doch nicht nur das neue Projekt des japanischen Unternehmens sorgt derzeit für Schlagzeilen, auch über die Wii U wird wieder spekuliert. Da Nintendos aktuelles Konsolen-Flaggschiff nicht gerade in eine rosige Zukunft blickt, spekulieren viele mit einem Release von NX noch in diesem Jahr. Ein aktuelles Gerücht könnte diese Theorie weiter untermauern.

      Die japanische Wirtschaftszeitung Nikkei gibt in einem Bericht bekannt, dass Nintendo die Produktion der Wii U noch in diesem Jahr einstellen wird. Hierbei wird darauf verwiesen, dass die Produktion von manchem Wii U-Zubehör bereits gestoppt wurde. Auch wird in dem Bericht noch ein Mal erwähnt, dass Nintendos neue Plattform 2016 enthüllt wird, von einem Verkaufsstart wird hierbei aber nicht gesprochen. Serkan Toto, ein Insider der japanischen Videospielindustrie, hat sich per Twitter ebenfalls zum Bericht von Nikkei geäußert und die Informationen noch ein Mal klar dargestellt:





      Quelle: Nintendo Everything, Twitter, Nikkei
    • Da kauf man sich eine Wii U, mit den stolzen Preis von 300€ für eine Konsole mit alter Hardware, im Jahr 2014 (wo sie erst relevante Kaufgründe bekam und auch ein guter Spiele-Support in diesem Jahr kam), hofft auf einen guten Support bis 2017 und dann bekommt man das.

      Danke, Nintendo.

      Bin schon sehr auf die E3 gespannt.

      PS: DIe Wii U empfinde ich nicht als schlechte Konsole - nur habe ich mehr erwartet :/
      Let's press on (and on and ON)
    • Frog24 schrieb:

      Da kauf man sich eine Wii U, mit den stolzen Preis von 300€ für eine Konsole mit alter Hardware, im Jahr 2014 (wo sie erst relevante Kaufgründe bekam und auch ein guter Spiele-Support in diesem Jahr kam), hofft auf einen guten Support bis 2017 und dann bekommt man das.

      Danke, Nintendo.

      Bin schon sehr auf die E3 gespannt.
      Wie man es nimmt.
      Stell dir vor, deine Konsole wird in 2-3 Jahren mehr wert sein, als eine neue Wii U. Keiner wird sich die Konsole mehr "neu" kaufen können.
      Und dann kannst du deine gebrauchte Wii U (je nachdem, wie in Ordnung die Konsole ist) für 500€ verkaufen.
    • Ja toll, bis ich sie mir endlich anschaffen könnte, gibt's dann wahrscheinlich keine einzige mehr.
      Ask | Twitter | Akira Channel | Sui-Forum

      "U3 befindet sich noch im der Aufbau." || Wann schreit der SEGA-Chor endlich "SÄÄÄÄGEEEE"?
      ♪♪♪ baGfYsGo5MI♥♥♥ | ZITRONENRANGER!

      E3+DinnerForOne "Hallo everyone! And Welcome!" [...] "Well, I'd like to ask Bill to translate for me."
      "The same procedure as last year, Mr Miyamoto?" ~ "The same procedure as every year, Bill."
      #FegMeineSchuhe | #Vorwärtsgeige | #TalesOfTheJassy | Pp3ehMXzFek| jFUdd9CPz00| BAfmW
    • Naja GameCube und Wii wurden auch nicht weiter produziert... Ist wohl die traurige Wahrheit und kein weit hergeholtes Gerücht! Hoffe auf einen besseren Start und allgemein besseres Leben für die NX (hoffe auch sie ändern den Namen nicht, oder nicht zu sehr... NX sagt jzt schon genug Leuten etwas.. Wär blöd das wieder zu versauen (bei der Wii gings ja nochmal gut)


      NNID: Crimsmaster_3000
      Now playing:

      Dishonored 2
      Titanfall 2
      Pokemon Sonne
      Watch_Dogs


      Most Wanted:
      Spoiler anzeigen


      Resident Evil VII
      Pikmin (3DS)
      Horizon: Zero Dawn
      The Legend of Zelda: BotW (Switch)
      South Park
      Prey
      Mass Effect Andromeda
      Yooka-Laylee
      God of War
    • North Blue schrieb:

      Mich macht das sehr traurig. Ich möchte meine geliebte WiiU nicht missen. Nur leider hat man ihr Potential nicht erkannt.
      Die Produktion wird eingestellt und das obwohl nicht mal Zelda U erschienen ist.
      Was für ein Tragödie :(
      Auch, wenn sich Zelda U sehr gut verkaufen würde, die Zeit der Wii U geht langsam vorbei.
      Man kann sie ja nicht ewig supporten (auch wenn viele sie für die beste Konsole halten) und für 4 Jahre hat sich die Konsole bzw der Support gut gehalten.
      Mehr ist eben nicht mehr drin, sorry.
    • Crimsmaster_3000 schrieb:

      Naja GameCube und Wii wurden auch nicht weiter produziert... Ist wohl die traurige Wahrheit und kein weit hergeholtes Gerücht! Hoffe auf einen besseren Start und allgemein besseres Leben für die NX (hoffe auch sie ändern den Namen nicht, oder nicht zu sehr... NX sagt jzt schon genug Leuten etwas.. Wär blöd das wieder zu versauen (bei der Wii gings ja nochmal gut)

      Na, die Wii Mini erschien in Kanada fast zeitgleich mit der WiiU. In Europa erschien sie sogar erst fast ein halbes Jahr später.
      Es kommt immer darauf an, wie der Erfolg ist. Da der GC eher mäßig lief, war klar, dass man diesen schnell einstellte. Das wird hier auch nicht anders sein^^
    • North Blue schrieb:

      Mich macht das sehr traurig. Ich möchte meine geliebte WiiU nicht missen. Nur leider hat man ihr Potential nicht erkannt.
      Die Produktion wird eingestellt und das obwohl nicht mal Zelda U erschienen ist.
      Was für ein Tragödie :(
      wenn es so ist heist dan das neue zelda nx und es kommt ganz sicher zu weinachten ist jetzt meine vermutung den es wurde ja schon verschoben und wie kann man ne neue konsole besser verkaufen von nintendo als mit nem zelda
    • Die Wii U wurde wahrscheinlich eh nie durchgehend fabriziert. Vermutlich immer nur so alle 3 Moate das Kontingent für das aktuelle Quartal. Alles andere hätte sich bei solchen Mengen auch nicht gelohnt. Die Wii U wurde ja 2014 schon mal nicht mehr produziert, als Iwata meinte, dass Nintendo mehr Wii Us nachproduzieren muss, um die Fiskalziele zu erreichen. Wahrscheinlich produziert man bis Dezember 2016 und verkauft dann im Frühjahr/Sommer 2017 gar die Restbestände bis irgendwann im Sommer/Herbst 2017 dann NX erscheint.

      Sollte NX wirklich schon dieses Jahr erscheinen, dann bin ich echt maßlos enttäuscht von Nintendo. Werde mir dann definitiv zweimal überlegen, ob ich überhaupt noch mal eine Nintendo Konsole brauche. Zum Launch werde ich mir das Teil dann definitiv nicht kaufen und nach der Wii U würde ich auch niemanden empfehlen NX zum Launch zu kaufen. Warte da lieber 1-2 Jahre ab und schau, ob das Teil irgendwie erfolgreich wird, weil einen nächsten Flop stell ich mir nicht mehr ins Haus, weil so ein Desaster tu ich mir nicht nochmal an.
      Zockt momentan:
      - Hyrule Warriors
      - Assassin's Creed: Syndicate (PS4)
      - Badland (PS4)

      Freut sich schon auf:
      - Paper Mario: Color Splash
    • Also wird die/der NX definitiv eine Heim-Konsole. Auch Wii U Spiele wird er wohl dementsprechenden abspielen können. Kann mir nicht Vorstellen, das Nintendo ihre Wii U einstellt und die ganzen Spiele im verkauf nicht mehr für Neueinsteiger der Wii U wäre. Gut klar, da kommen einige Faktoren rein. Man wird Restbestände haben usw. Aber davon gehe ich mal im Gesamt Paket aus. Kann ich also gut Nachvollziehen, das so langsam die Produktion heruntergefahren wird.

      Sonic & Tails Fan
      Meine Spielesammlung ist bis auf Wii U- und Wii- Retail nun
      vollständig im Turm-Profil eingetragen :)
    • Halte ich auch für sehr realistisch, sogar unabhängig davon ob NX nun 2016 oder 2017 erscheint. Nintendo wird bis Ende 2016 bestimmt genug Wii Us produziert haben um sie noch bis weit ins Jahr 2017 hinein verkaufen zu können.

      Paper Mario und Zelda U werden die letzten (Nintendo-)Spiele für die Wii U sein, danach ist Schluss. Jetzt bleibt halt noch offen, ob Nintendo schon weit genug ist um NX dieses Jahr zu bringen oder ob noch nicht genug Software fertig ist. Sollte letzteres der Fall sein, erwartet uns sehr wahrscheinlich 2017 mal wieder ein leeres Jahr für eine Nintendo Heimkonsole wie schon 2006 (GC) und 2012 (Wii).

      Egal wie es nun kommt, 2016 ist das letzte Jahr der Wii U mit neuer Software und Unterstützung durch Nintendo.