Diverse Eastereggs in Miitomo vorgestellt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Diverse Eastereggs in Miitomo vorgestellt

      2016 ist ein sehr wichtiges Jahr für Nintendo. Neben neuen Spielen wird auch mit der NX eine neue Plattform angekündigt, mit Nintendo Account und My Nintendo das Online- und Bonusprogramm erneuert. Zusätzlich möchte Nintendo mehrere Apps für iOS und Android veröffentlichen. Dies ist in Japan mit dem Launch von Miitomo bereits passiert. Wir werden die App voraussichtlich noch diesen Monat kostenlos herunterladen können.

      Miitomo selbst ist eine Social Media-Applikation, die euch ermöglicht, indirekt mit Facebook- und Twitter-Freunden, sowie über direkten Kontakt, zu kommunizieren. Euer digitaler Mii stellt euch regelmäßig einige Fragen, deren Antworten dann an eure Bekannten verschickt werden. Diese wiederum können dann eure Meinungen kommentieren. Nintendo wäre natürlich nicht Nintendo, wenn sich in der App nicht auch das ein- oder andere Easteregg verstecken würde. Und siehe da: Auch Miitomo kann euch mit versteckten "Codewörtern" sicherlich ein wenig unterhalten. Die Jungs von GameXplain haben in einem Video einige dieser Ostereier aufgespürt. Viel Spaß beim Anschauen!



      Quelle: YouTube
      Twitter
    • gerdsen schrieb:

      So viel News zu so einer Müll App... Echt schade, dass Nintendo mit so einem Mist startet.

      Hast du die App schon ausprobiert? Wenn nicht, wovon ich ausgehe, nicht über etwas lästern, was man selber nicht genau kennt. Ich habe mit der App sehr viel Spaß und bin da wohl nicht der einzige...

      @Topic Vorallem das Direct Easter Egg gefällt mir besonders gut. Nur, das ich immer ein bisschen traurig werde, wenn ich es sehe stört mich


      Nintendo Fanboy, PC Gamer und Hobbyentwickler
    • Ninwed schrieb:

      gerdsen schrieb:

      So viel News zu so einer Müll App... Echt schade, dass Nintendo mit so einem Mist startet.

      Hast du die App schon ausprobiert? Wenn nicht, wovon ich ausgehe, nicht über etwas lästern, was man selber nicht genau kennt. Ich habe mit der App sehr viel Spaß und bin da wohl nicht der einzige...

      @Topic Vorallem das Direct Easter Egg gefällt mir besonders gut. Nur, das ich immer ein bisschen traurig werde, wenn ich es sehe stört mich


      Es geht eher darum, dass eine einfache Smartphone App mehr Aufmerksamkeit bekommt als einige Spiele für 3DS/WiiU, was ratsamer wäre^^
      Zumal das ja schon alles sagt, es ist eine simple App, Sony und MS haben sowas auch und machte nicht so einen Aufwind darauf, weil dies eben nebensächlich läuft. Werbung dafür ist klar, aber sollte gewisse Aspekte nicht vergessen.
      Aber gut, dass Marketing von Nintendo ist eh...speziell xD

      Und lästern kann man über alles, wenn ich mir diverse Videos und Seiten zu der App anschaue, habe ich genug Infos, um zu sagen "Brauch ich (nicht)" :ugly
    • gerdsen schrieb:

      So viel News zu so einer Müll App... Echt schade, dass Nintendo mit so einem Mist startet.
      Sonst noch Probleme?
      Nur weil dir sie nicht gefällt musst du nicht gleich so etwas sagen! Warscheinlich hast du sie nicht mal ausprobiert, sie ist nämlich gar keine App, sondern ein Spiel (es könnte fast Tomodachi Life sein).

      @ninwed Du bist nicht der einzigste, ich finde Miitomo auch super, nur mnach hier scjeinen generell etwas gegen Nintendo auf Smartphones haben. Das mit Iwata macht mich ebenfalls traurig.
    • Skerpla schrieb:

      gerdsen schrieb:

      So viel News zu so einer Müll App... Echt schade, dass Nintendo mit so einem Mist startet.
      Sonst noch Probleme?
      Nur weil dir sie nicht gefällt musst du nicht gleich so etwas sagen! Warscheinlich hast du sie nicht mal ausprobiert, sie ist nämlich gar keine App, sondern ein Spiel (es könnte fast Tomodachi Life sein).

      @ninwed Du bist nicht der einzigste, ich finde Miitomo auch super, nur mnach hier scjeinen generell etwas gegen Nintendo auf Smartphones haben. Das mit Iwata macht mich ebenfalls traurig.


      App und Spiel sind das gleiche, immerhin steht App für Application Software bzw. Anwendungssoftware, was ein Spiel ebenfalls ist. Soviel zum besserwissen :P

      Und ich finde lustig, dass Leute wegen so einem Kommentar dumm angemacht werden xD
      Kennt man hier aber leider nicht anders, ist man nicht euphorisch etwas von Nintendo gestimmt, wird man sofort in einem Topf von Hatern gesteckt :ugly
      Dabei haben eigentlich wenige etwas gegen Nintendo auf Smartphones, immerhin macht es jeder. Aber die meisten kostenlosen Apps sind eben sinnfrei, irgendwas großes vorgaukeln, was man am Ende nicht braucht oder dafür bezahlen muss. Ich habe ehrlich gesagt von Nintendo auch mehr erwartet als so eine App, immerhin gibt es solche Messenger zu genüge. Da bin ich mit der App von Microsoft für die XBOX besser versorgt :ugly