Amerika: Offizielle Webseite zu Mini Mario & Friends: amiibo Challenge eröffnet

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Amerika: Offizielle Webseite zu Mini Mario & Friends: amiibo Challenge eröffnet

      Vor einigen Wochen kündigte Nintendo in Japan wie aus dem Nichts einen neuen Ableger der Mario vs. Donkey Kong-Reihe an, Mini Mario & Friends: amiibo Challenge. Zugegeben, mit dem ursprünglichen Konzept der Mario vs. Donkey Kong-Serie hat der neuste Ableger kaum noch etwas zu tun. Seit den DS-Ablegern der Serie haben schließlich die Spielzeugfigürchen die Überhand genommen. Ab dem ersten 3DS-Titel der Reihe sind sich Mario und Donkey Kong auch nicht mehr so feindlich gewesen, sondern arbeiteten zusammen. Diese Kooperation können wir auch im neusten, amiibo-zentrierte Ableger erkennen. Doch sollte es eigentlich kaum einen mehr wundern. Der Klempner und der Gorilla haben ja auch schon seit Jahren kein Problem damit gemeinsam Kart zu fahren, eine Runde golfen zu gehen oder zusammen eine große Party zu schmeißen.

      Nun veröffentlichte Nintendo die offizielle Webseite des Spiels für den amerikanischen Raum. In der letzten Nintendo Direct wurde das Spiel nämlich auch für den Westen (das heißt zuerst einmal Amerika) bestätigt. Kauft ihr im Zeitraum vom 25. März bis zum 27. April 2016 einen amiibo bei Amazon, GameStop oder BestBuy, erhaltet ihr bereits verfrüht Zugang zu Mini Mario & Friends: amiibo Challenge. Regulär erscheint das Spiel schließlich am 28. April für Nintendo 3DS und Wii U. Und das vollkommen kostenlos! Was genau so neu sein soll und wie ihr eure amiibo im Spiel einsetzen könnt, schaut ihr am besten selber einmal auf der offiziellen Webseite, die ihr hier erreichen könnt.

      Wann das Spiel im europäischen Raum erscheint, ist bisher nicht bekannt. Falls es nähere Informationen dazu geben wird, werdet ihr hier sicherlich davon lesen!

      Quelle: Nintendo Everything