Passend zum 20. Geburtstag: Video-Interview zur Resident Evil-Reihe verfügbar

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Passend zum 20. Geburtstag: Video-Interview zur Resident Evil-Reihe verfügbar

      In diesem Kalenderjahr feiern auffällig viele Spielemarken einen runden Geburtstag. Nintendo-Fans dürften dabei etwa an The Legend of Zelda, Pokémon oder auch Metroid denken, welche in 2016 allesamt ihr langjähriges Jubiläum feiern. Auch Sonic the Hedgehog von Sega wird in diesem Jahr schon 25 Jahre alt. Dafür hat er sich ziemlich gut gehalten, oder? Am heutigen Dienstag feiert darüber hinaus eine weltberühmte Reihe aus dem Hause Capcom ihren Geburtstag.

      Schließlich erschien auf den Tag genau vor 20 Jahren die erste Resident Evil-Episode für die originale Playstation von Sony in Japan! Seit der Markteinführung dieses Spiels bescherte uns die Reihe unzählige Serienableger, welche uns wegen ihrer düsteren Atmosphäre nicht selten das Fürchten lehrten. Natürlich erschienen einige Resident Evil-Ableger auch für Nintendo-Plattformen, denkt man doch nur einmal an Resident Evil 4 für den Game Cube zurück. Bei Resident Evil: Revelations handelt es sich bislang um die letzte Episode, welche durch ihre Veröffentlichungen für Nintendo 3DS und Wii U auf Nintendo-Plattformen erschienen.

      Passend zum heutigen Geburtstag publizierten die Verantwortlichen von Capcom heute ein Video-Interview, in dem Producer Hiroyuki Kobayashi über seine Gedanken zum Horror-Franchise diskutiert. Wir wünschen euch viel Spaß beim Ansehen und hoffen, dass wir in Zukunft erneut in den Genuss einer Resident Evil-Episode auf einer Nintendo-Konsole gelangen werden!



      Quelle: YouTube
      Folgt mir jetzt auf Twitter und im Miiverse!

      Testet / Spielt momentan:
      -
      Yoshi´s Woolly World (Wii U)
      Uncharted 4 (PS4)
      Fire Emblem Fates: Vermächtnis (3DS)
    • In wie fern hat das jetzt irgendwie mit Nintendo zu tun?
      RE 4,5 und 6 kommen ja nicht mal auf die Wii U.
      REV: 2 kam ja nicht mal für den 3DS.

      Wieso eigentlich für Capcom Werbung machen?
    • Wormli schrieb:


      In wie fern hat das jetzt irgendwie mit Nintendo zu tun?
      RE 4,5 und 6 kommen ja nicht mal auf die Wii U.
      REV: 2 kam ja nicht mal für den 3DS.

      Wieso eigentlich für Capcom Werbung machen?

      Was ist das für eine Aussage?
      Erstens kamen Resident Evil Teile für Nintendo Konsolen raus, der 4. Teil war am Anfang sogar GameCube exklusiv. Zweitens dürfen sie über alles eine News schreiben.
      Und warum Werbung? ntower verdient dabei nichts, sie zeigen uns nur ein Video-Interview zur einer sehr bekannten Videospielreihe.
    • Ich liebe Resident Evil. Habe auf meiner Wii acht Teile!!!
      - Resident Evil Zero
      - Resident Evil Archives
      - Resident Evil 2 (GC)
      - Resident Evil 3 (GC)
      - Resident Evil 4 (Wii Edition)
      - Resident Evil Code Veronica X (GC)
      - Resident Evil The Darkside Chronicles
      - Resident Evil The Umbrella Chronicles

      Werde ewig ein Fan davon sein!!
      Frank Drebin, spezielle Spezialeinheit der Spezialpolizei.



      Spiele zur Zeit:
      Heatseeker (Wii)
      Mahjong (Wii)
      Mario Kart Double Dash (GC)
    • RP97T schrieb:

      Wormli schrieb:


      In wie fern hat das jetzt irgendwie mit Nintendo zu tun?
      RE 4,5 und 6 kommen ja nicht mal auf die Wii U.
      REV: 2 kam ja nicht mal für den 3DS.

      Wieso eigentlich für Capcom Werbung machen?

      Was ist das für eine Aussage?
      Erstens kamen Resident Evil Teile für Nintendo Konsolen raus, der 4. Teil war am Anfang sogar GameCube exklusiv. Zweitens dürfen sie über alles eine News schreiben.
      Und warum Werbung? ntower verdient dabei nichts, sie zeigen uns nur ein Video-Interview zur einer sehr bekannten Videospielreihe.
      Falsch, die ersten RE Teile kamen offiziell für die PS1 raus. Schön, das REV: 1 und Resident Evil 0,1 (Remake) und 4 anfangs Nintendo exklusiv waren aber mittlerweile kann man sich fast alle Teile auf die Sony/Mircosoft Konsolen holen, wenn nicht schon sogar auf dem PC. Was hat Capcom groß im Bereich Resident Evil in den letzten Jahren für Nintendo gemacht? Nichts! Nicht mal das RE 0 und 1 Port kam für die Wii U raus. Nur ein RE 4 Wii Port für die Wii U als Download Titel. Große Leistung, darauf kann man wirklich sehr stolz sein, ist ja nicht so, als könnte man seine Wii Spiele auf die Wii U spielen.
      Nach Teil 4 kam nichts mehr für Nintendo raus, kein RE 5, kein RE 6, kommen sogar alle für die PS4 und X1 raus, aber für die Wii U nicht. In wie fern soll man da als Nintendo Spieler dankbar sein? Hier gießt man ja nur unnötig Öl ins Feuer.
    • Wormli schrieb:

      RP97T schrieb:

      Wormli schrieb:


      In wie fern hat das jetzt irgendwie mit Nintendo zu tun?
      RE 4,5 und 6 kommen ja nicht mal auf die Wii U.
      REV: 2 kam ja nicht mal für den 3DS.

      Wieso eigentlich für Capcom Werbung machen?

      Was ist das für eine Aussage?
      Erstens kamen Resident Evil Teile für Nintendo Konsolen raus, der 4. Teil war am Anfang sogar GameCube exklusiv. Zweitens dürfen sie über alles eine News schreiben.
      Und warum Werbung? ntower verdient dabei nichts, sie zeigen uns nur ein Video-Interview zur einer sehr bekannten Videospielreihe.
      Falsch, die ersten RE Teile kamen offiziell für die PS1 raus. Schön, das REV: 1 und Resident Evil 0,1 (Remake) und 4 anfangs Nintendo exklusiv waren aber mittlerweile kann man sich fast alle Teile auf die Sony/Mircosoft Konsolen holen, wenn nicht schon sogar auf dem PC. Was hat Capcom groß im Bereich Resident Evil in den letzten Jahren für Nintendo gemacht? Nichts! Nicht mal das RE 0 und 1 Port kam für die Wii U raus. Nur ein RE 4 Wii Port für die Wii U als Download Titel. Große Leistung, darauf kann man wirklich sehr stolz sein, ist ja nicht so, als könnte man seine Wii Spiele auf die Wii U spielen.
      Nach Teil 4 kam nichts mehr für Nintendo raus, kein RE 5, kein RE 6, kommen sogar alle für die PS4 und X1 raus, aber für die Wii U nicht. In wie fern soll man da als Nintendo Spieler dankbar sein? Hier gießt man ja nur unnötig Öl ins Feuer.


      Na und? Das gibt dir lange nicht das Recht sich hier aufzuregen weil sie eine News geschrieben haben über eine Spieleserie die deiner Aussage nach lange nicht mehr auf einer Nintendo Platform war. Mag' sein dass Capcom Nintendo nicht wirklich unterstützt aber ich kann es nachvollziehen. Wer will für eine Konsole entwickeln wo man fast kein Profit macht? Das tun mittlerweile fast alle großen Publisher. Außerdem gibt es hier im tower immer noch Resi fans die an sowas interessiert sind.
      Tut mir leid aber bei deinem Kommentar seh' ich nur "Nintendofanboy regt sich auf über eine News".
    • RP97T schrieb:

      Wormli schrieb:

      RP97T schrieb:

      Wormli schrieb:


      In wie fern hat das jetzt irgendwie mit Nintendo zu tun?
      RE 4,5 und 6 kommen ja nicht mal auf die Wii U.
      REV: 2 kam ja nicht mal für den 3DS.

      Wieso eigentlich für Capcom Werbung machen?

      Was ist das für eine Aussage?
      Erstens kamen Resident Evil Teile für Nintendo Konsolen raus, der 4. Teil war am Anfang sogar GameCube exklusiv. Zweitens dürfen sie über alles eine News schreiben.
      Und warum Werbung? ntower verdient dabei nichts, sie zeigen uns nur ein Video-Interview zur einer sehr bekannten Videospielreihe.
      Falsch, die ersten RE Teile kamen offiziell für die PS1 raus. Schön, das REV: 1 und Resident Evil 0,1 (Remake) und 4 anfangs Nintendo exklusiv waren aber mittlerweile kann man sich fast alle Teile auf die Sony/Mircosoft Konsolen holen, wenn nicht schon sogar auf dem PC. Was hat Capcom groß im Bereich Resident Evil in den letzten Jahren für Nintendo gemacht? Nichts! Nicht mal das RE 0 und 1 Port kam für die Wii U raus. Nur ein RE 4 Wii Port für die Wii U als Download Titel. Große Leistung, darauf kann man wirklich sehr stolz sein, ist ja nicht so, als könnte man seine Wii Spiele auf die Wii U spielen.
      Nach Teil 4 kam nichts mehr für Nintendo raus, kein RE 5, kein RE 6, kommen sogar alle für die PS4 und X1 raus, aber für die Wii U nicht. In wie fern soll man da als Nintendo Spieler dankbar sein? Hier gießt man ja nur unnötig Öl ins Feuer.


      Na und? Das gibt dir lange nicht das Recht sich hier aufzuregen weil sie eine News geschrieben haben über eine Spieleserie die deiner Aussage nach lange nicht mehr auf einer Nintendo Platform war. Mag' sein dass Capcom Nintendo nicht wirklich unterstützt aber ich kann es nachvollziehen. Wer will für eine Konsole entwickeln wo man fast kein Profit macht? Das tun mittlerweile fast alle großen Publisher. Außerdem gibt es hier im tower immer noch Resi fans die an sowas interessiert sind.
      Tut mir leid aber bei deinem Kommentar seh' ich nur "Nintendofanboy regt sich auf über eine News".


      Die einen (wie ich) lieben Resident Evil. Die anderen hassen es. Ich für meinen Teil bin froh, dass ntower diese News gebracht hat. Natürlich jedem seine Meinung. Das ist auch gut das jeder anders darüber denkt. ABER: Sich gleich so aufregen empfinde ich auch als Schlag unter die Gürtellinie. Man kann seine Meinung auch in einem anderen Ton kundtun.
      Wie heißt es so schön: Der Ton macht die Musik. Daher rate ich: Zuerst denken, dann schreiben.
      Frank Drebin, spezielle Spezialeinheit der Spezialpolizei.



      Spiele zur Zeit:
      Heatseeker (Wii)
      Mahjong (Wii)
      Mario Kart Double Dash (GC)