WonderCon 2016 // Weiteres Video-Material zu Metroid Prime: Federation Force aufgetaucht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • WonderCon 2016 // Weiteres Video-Material zu Metroid Prime: Federation Force aufgetaucht

      Als Metroid Prime: Federation Force auf dem Nintendo Digital Event 2015 im Rahmen der E3 2015 gezeigt wurde, erntete Nintendo einen großen Shitstorm. Viele Fans hatten wohl einen würdigen Nachfolger für die Wii U von Retro Studios erwartet, stattdessen präsentierte Nintendo ein Spin-Off der Reihe für den Nintendo 3DS. Trotzdem zieht Nintendo die Entwicklung von Metroid Prime: Federation Force durch und gab sogar auf der letzten Nintendo Direct weitere Informationen zum Spiel bekannt.

      Da der Titel dieses Jahr noch erscheinen soll, zeigt Nintendo auf der WonderCon 2016 der Masse das Spiel. Auch unsere Presse-Kollegen wurden zu diesem Event eingeladen. So versorgte uns GameXplain in den letzten Tagen uns mit zahlreichen Material zu zahlreichen Spielen. Auch Metroid Prime: Federation Force befindet sich darunter. Nachdem wir euch gestern ein Off-Screen-Video von GameXplain vorgestellt haben, zeigen wir euch nun zwei Direct-Videos von anderen YouTubern, welche wir euch nicht vorenthalten möchten.





      Quelle: Nintendo Everything
      ntower 2007 - unendlich

      Ihr wollt mehr über meine verrückte und schmutzige Wenigkeit wissen?

      Dann folgt mir auf Twitter oder Miiverse.


      Of course. I'm nuts.
    • Das Spiel wird glaube ich so unglaublich floppen. Es sieht nach wie vor aus wie irgendein low budget Indie e-shop Spiel und dazu auch noch echt langweilig. Aber wer weiß vielleicht kommt mir das nur vom zugucken so vor. Vielleicht macht es mehr Spaß es selbst zu spielen. Wenn es eine Demo geben wird, bin ich gewillt dem Spiel eine faire Chance zu geben.
    • Dass einige das Gezeigte als langweilig empfinden... kann ich nur halb unterschreiben... da metroid prime allgemein viel auf Erkundung aufgebaut ist.. und nicht all zu viel Action vorkommt bei allen Teilen (trilogy und hunters...)... dennoch überzeugt mich das game noch immer nicht


      NNID: Crimsmaster_3000
      Now playing:

      Dishonored 2
      Titanfall 2
      Pokemon Sonne
      Watch_Dogs


      Most Wanted:
      Spoiler anzeigen


      Resident Evil VII
      Pikmin (3DS)
      Horizon: Zero Dawn
      The Legend of Zelda: BotW (Switch)
      South Park
      Prey
      Mass Effect Andromeda
      Yooka-Laylee
      God of War
    • Es fällt mir immer noch schwer, dieses Spiel als ein echtes Metroid zu akzeptieren. Vor allem recht albern finde ich, dass sie mit diesem Chibi-Artsyle tatsächlich eine ernste Story erzählen wollen. Das klappt meiner Meinung nach nicht mit diesem bunten, niedlichen Artstyle. Wäre das gleiche, wenn man plötzlich Crash Bandicoot ein realistisches Sciencefiction-Setting versetzen würde, oder Kirby in ein blutiges Szenario aus dem zweiten Weltkrieg oder Sonic in eine Fantasy-Story schreiben würde mit einer fast realistisch aussehenden Welt, er gegen böse Dämonen kämpft und mit einem Menschen-Mädchen zusammen kommen............. oh... ja richtg....
    • Meine Meinung ist wie beim letzten Video: Das Gameplay ist so unglaublich langsam und schwerfällig, dass es mir den Spaß verderben würde. Und so wirklich motivierend sehen die Missionen auch nicht aus.
      Aktuelles WiiU-Spiel: Xenoblade Chronicles X

      Aktuelles 3DS-Spiel: Fire Emblem Awakening

      Aktuelles N64-Spiel: Banjo-Tooie

      Aktuelles Smartphone-Spiel: Runemals
    • @Levy
      zu Schade, dass dieses "Metroid" träge Action UND keine (isolierte) Erkundung bietet.
      Ich finde es einfach traurig was die gerade machen. Zwar ist es besser als kein Metroid, aber viele sehen diesen Aspekt einfach gar nicht und das stört mich am meisten.
      @Sonyfan
      Ich kann mich an kein solches Sonic Abenteuer erinnern. Denn sowas existierte ja nicht - wenn dann müsste man sowas ganz schnell vergessen und nie wieder ansprechen ;(
      Schlimme Zeiten...
    • ich revediere meine aussage :D

      nachdem ich mir mal in ner ruhigen minute die gameplay videos angeschaut habe, bin ich doch der meinung dass ein träger online-multiplayer ego shooter auf dem 3DS doch nicht das richtige für mich ist. Eigentlich mag ich es sehr, wenn Nintendo dinge macht die keiner so wollte, weil oft echt spaßige dinge dabei rauskommen (triforce heroes z.b. fand ich bis auf die community großartig). aber metroid prime forde federation wirkt auf mich leider zu träge. dazu kann ich mir gut vorstellen dass die steuerung eines ego shooters auf dem 3DS ein wenig fummelig sein kann. hat man dann noch ne vergleichbare community wie bei triforce heroes (die mir persönlich das spiel kaputt gemacht hat, überall nur trolle oder quitter), vergeht selbst mir die lust.
    • Ich dachte bisher immer, man zeigt interessantes Gameplay Material um vom Spiel zu überzeugen und nicht um potentielle Käufer abzuschrecken. Es sei denn in diesem Videoausschnitt geht es noch um einen der aktionreichsten und spanndestens Abschnitte im Spiel. :ugly
    • Hab' gestern erst wieder Metroid Prime 2 angefangen und die ganze Anfangsphase, wo man die Überreste der Basis der Galaktischen Föderation auf dem Planeten erkundet und herausfindet, was alles vorgefallen ist, ist soooo cool. Die Atmosphäre ist einmalig und als ich das Spiel zum ersten Mal vor Jahren gespielt habe, hat es in mir den Wunsch geweckt mal ein Metroid-Spiel aus Sicht der Föderation oder vielleicht sogar der Piraten zu spielen. Es gäbe sooo viel Potential, sogar auf bereits bestehende Spiele aufzubauen. MP2 wäre jetzt ein einfaches Beispiel, dass man z.B. das Spiel vor der Ankunft von Samus auf dem Planeten ansiedelt und dann bis zum tragischen Fall der Basis spielt und man so quasi selbst für das spätere Samusabenteuer mitverantwortlich ist. Das ganze dann aber im regulären Metroid-Artstyle und nicht in Chibi oder Cel-shading.