Kurios: Fan injiziert Flappy Bird-Code in Super Mario World

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kurios: Fan injiziert Flappy Bird-Code in Super Mario World

      Viele von euch kennen sicherlich Flappy Bird, welches vor einigen Jahren einen großen Hype entfachte und auf zahlreichen Smartphone-Geräten gespielt wurden. Kommentarlos hatte der Entwickler, Dong Nguyen, die App damals entfernen lassen, ohne Angaben von Gründen. Im Jahr 2014 sollte eigentlich eine neue Version des Spiels herauskommen, dazu ist es aber leider noch nicht gekommen. Natürlich gibt es zahlreiche Möglichkeiten im Internet sich das Spiel weiterhin herunterzuladen und zu spielen. Vielen von euch müsste bestimmt die Ähnlichkeit zu Super Mario aufgefallen sein, da die all zu bekannten Röhren verwendet wurden.

      Nun hat ein YouTube-User etwas geschafft, was zuvor noch keinem gelungen ist. SethBling hatte den Code zu Flappy Code per Hand in Super Mario World injiziert und dabei mehrere Bugs ausgenutzt. Wer jetzt denkt: "Was. Hä. Wie, funktioniert das?" Glaubt mir, ich verstehe das auch nicht so richtig. Jedoch hatte der YouTube-User etwas geschafft, was zuvor noch nicht erreicht wurde. Das Spiel Flappy Bird konnte in Super Mario World ausgeführt werden. Schaut euch das Ergebnis im Video selbst an!



      Wenn ihr das Wissen haben solltet, was hier getan wurde, könnt ihr das gerne im Kommentarbereich mit uns allen teilen!

      Quelle: YouTube

      Vielen Dank an Akira für den News-Hinweis!
      ntower 2007 - unendlich

      Ihr wollt mehr über meine verrückte und schmutzige Wenigkeit wissen?

      Dann folgt mir auf Twitter oder Miiverse.


      Of course. I'm nuts.
    • Sethbling fasziniert mich immer wieder. Da denkt man, dass er in Minecraft alleine schon unzählige unglaubliche Dinge herausgefunden hat, die Redstone und Command Blocks beinhalten, nein, er erweitert seinen Horizont und macht das hier.

      Dieser Typ einfach... Alleine auf die Idee zu kommen, haha. Genial!


      Pixel-Rotom-Pokédex
    • GameMaster-Madness schrieb:

      Einfach nur dreck !
      Fällt mir sonst nichts zu ein.
      Besser ist das glaub ich auch

      Danke das du mit diesem kurious-dämmlichen Kommentar meine pissige Laune heute Morgen zumindest kurzzeitig aufheiternd konntest.

      Ich finde es immer schön wenn Leute Zeit in kuriose Hobbys investieren, vor allem bei so etwas Technischem und wenn es darum geht die Eigenheiten von alten Spielen und Hardware auszunutzen. Faszinierendes Thema.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von eyesore ()

    • Er versteht wie das Game auf Syntaxebene funktioniert und ist dadurch in der Lage mit diversen Glitches und Aktionen im Game teile des Codes umzuschreiben. In diesem Fall hatt ein Kumpel von ihm eine komprimierte Vorlage des Programmcodes für Flappy Bird bereitgestellt und in dem Video das anscheinend auf einem Livestream basiert sieht man wie er dan byteweise den Code durch verschiedene Aktionen im Game umschreibt und am Ende ausführt.

      Nur wo der Code hingeschrieben wird ist mir nicht klar, wie groß ist der SNES Ram?
      A corpse… should be left well alone
      I know very well. How the secrets beckon so sweetly.
      Only a honest death will cure you now.
      Liberate you, from your wild curiosity
    • Tama schrieb:

      Er versteht wie das Game auf Syntaxebene funktioniert und ist dadurch in der Lage mit diversen Glitches und Aktionen im Game teile des Codes umzuschreiben. In diesem Fall hatt ein Kumpel von ihm eine komprimierte Vorlage des Programmcodes für Flappy Bird bereitgestellt und in dem Video das anscheinend auf einem Livestream basiert sieht man wie er dan byteweise den Code durch verschiedene Aktionen im Game umschreibt und am Ende ausführt.

      Nur wo der Code hingeschrieben wird ist mir nicht klar, wie groß ist der SNES Ram?

      So wie ich es verstanden habe schreibt er nicht den Code des Spiels direkt um, sondern schreibt den Assembly-Code von Flappy Bird direkt in unbenutzten Systemspeicher/Speicheradressen des SNES (wobei Elemente des Codes von Super Mario World als Hilfe genommen werden). Die SNES hat 128 KB Ram.

      @Dennis: Ich versuche mich dann mal an einer simplen Erklärung. Viele haben schon mal Code in C oder Java gesehen. Ob man es verstanden hat ist wieder eine andere Frage. Das sind jedoch Programmiersprachen mit einem hohen Abstraktionsgrad. Sie werden so nicht direkt vom Prozessor ausgeführt, sie müssen davor erst in Maschinensprache (Assembly) übersetzt werden. Das macht der Compiler. Zur Zeiten von SNES waren die Compiler aber nicht effizient genug das man Spiele in C schreiben konnte, also wurden sie direkt in Maschinensprache geschrieben. Das heißt man hat direkt dem Prozessor gesagt was er machen soll. Dieser Prozessor hat sogenannte Register, die Dinge mit dem Bytecode anstellen, zB eine einfache Addition. Zudem gibt es die Speicheradressen. Ein Befehl in Assembly besteht vereinfacht gesagt daraus den Wert der in einer Adresse gespeichert ist in das Register zu laden, wo der Wert manipuliert wird, und der veränderte Wert dann wieder in eine Speicheradresse zu speichern. SethBling hat nun durch Bugs die Werte der Speicheradressen manipuliert, so dass er Werte auslesen und schreiben konnte deren Zugriff nicht angedacht war.

      edit: Ich sollte nochmal genauer erklären was ich meine mit "Werte der Speicheradresse manipuliert". Stellt euch die Speicheradresse als Hausnummer vor. Ein Lieferjunge hat eine Liste mit Hausnummern die er beliefern soll und eine Liste mit Hausnummern wo er Pakete abholen soll. Nun hat SethBling diese Listen geklaut und die Hausnummern auf den Listen durch andere ausgetauscht, hat aber nicht direkt die Pakete manipuliert.
    • eyesore schrieb:

      GameMaster-Madness schrieb:

      Einfach nur dreck !
      Fällt mir sonst nichts zu ein.
      Besser ist das glaub ich auch

      Danke das du mit diesem kurious-dämmlichen Kommentar meine pissige Laune heute Morgen zumindest kurzzeitig aufheiternd konntest.

      Ich finde es immer schön wenn Leute Zeit in kuriose Hobbys investieren, vor allem bei so etwas Technischem und wenn es darum geht die Eigenheiten von alten Spielen und Hardware auszunutzen. Faszinierendes Thema.



      Ist mir sowas von egal wie du meine Kommentar findest.
      Ich schreibe was ich dazu denke und gut ist.

      Wenn du dann rum jammerst ist es mir egal.
      Lach dich eher sogar noch aus dass du drauf reagierst. Pahahahahaha :thumbsup:
    • GameMaster-Madness schrieb:

      eyesore schrieb:

      GameMaster-Madness schrieb:

      Einfach nur dreck !
      Fällt mir sonst nichts zu ein.
      Besser ist das glaub ich auch

      Danke das du mit diesem kurious-dämmlichen Kommentar meine pissige Laune heute Morgen zumindest kurzzeitig aufheiternd konntest.

      Ich finde es immer schön wenn Leute Zeit in kuriose Hobbys investieren, vor allem bei so etwas Technischem und wenn es darum geht die Eigenheiten von alten Spielen und Hardware auszunutzen. Faszinierendes Thema.



      Ist mir sowas von egal wie du meine Kommentar findest.
      Ich schreibe was ich dazu denke und gut ist.

      Wenn du dann rum jammerst ist es mir egal.
      Lach dich eher sogar noch aus dass du drauf reagierst. Pahahahahaha :thumbsup:

      Ich amüsiere mich über dein dämmliches Kommentar, du amüsierst dich über mein Kommentar das ich mich über dein Kommentar amüsiere (bzw du denkst das ich jammere dabei habe ich mich darüber ämusiert) und ich amüsiere mich darüber das du dich darüber amüsieren musst wenn ich mich über dein dämmliches Kommentar amüsiere.
      Liebe Leute, das ist das World Wide Web!
    • eyesore schrieb:

      GameMaster-Madness schrieb:

      eyesore schrieb:

      GameMaster-Madness schrieb:

      Einfach nur dreck !
      Fällt mir sonst nichts zu ein.
      Besser ist das glaub ich auch

      Danke das du mit diesem kurious-dämmlichen Kommentar meine pissige Laune heute Morgen zumindest kurzzeitig aufheiternd konntest.

      Ich finde es immer schön wenn Leute Zeit in kuriose Hobbys investieren, vor allem bei so etwas Technischem und wenn es darum geht die Eigenheiten von alten Spielen und Hardware auszunutzen. Faszinierendes Thema.



      Ist mir sowas von egal wie du meine Kommentar findest.
      Ich schreibe was ich dazu denke und gut ist.

      Wenn du dann rum jammerst ist es mir egal.
      Lach dich eher sogar noch aus dass du drauf reagierst. Pahahahahaha :thumbsup:

      Ich amüsiere mich über dein dämmliches Kommentar, du amüsierst dich über mein Kommentar das ich mich über dein Kommentar amüsiere (bzw du denkst das ich jammere dabei habe ich mich darüber ämusiert) und ich amüsiere mich darüber das du dich darüber amüsieren musst wenn ich mich über dein dämmliches Kommentar amüsiere.
      Liebe Leute, das ist das World Wide Web!



      Pfff es geht schlichtweg nur darum dass du rum jammerst (sonst hättest du ja nicht drauf reagiert) weil dir meine Meinung nicht schmeckt.
      Aber da haste halt Pech gehabt.
      Du bist der einzige der Versucht jemanden schlecht zu machen.
      Fakt ist aber wohl dass du ne traurige Person bist.
    • Du erklärst deine Meinung halt nicht.
      Wieso ist das denn "Dreck"?
      Ich verstehe die Aussage nicht.
      Nach deiner Logik ist ja immer alles "Dreck" was "gegen" Nintendo ist.
      Doch das hier ist einfach nur ein Fanprojekt, wo jemand zwei Spiele vermischt in dem er mit den Codes testet.
      Ich kapiere nicht wie man da wieder einen Angriff auf Nintendo sehen kann.
      Aber das verstehst du selber wahrscheinlich auch nicht.