Ace Attorney-Anime mit deutschen Untertiteln wird auf Crunchyroll veröffentlicht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ace Attorney-Anime mit deutschen Untertiteln wird auf Crunchyroll veröffentlicht

      Capcom hat einige starke Marken in der Hand. Diese News dreht sich jedoch weder um Monster Hunter, noch Resident Evil, sondern die Ace Attorney-Reihe. Bald erscheint schon der sechste Teil der Visual Novel-Serie in Japan. Bereits zu GBA-Zeiten konntet ihr als Phoenix Wright unschuldige Mandanten retten, doch erst die Ports für den Nintendo DS erschienen endlich auch auf Deutsch. Das galt jedoch nur bis Teil 4. Spiel 5 gibt es hierzulande nur als Download und auf Englisch, was es für viele deutlich uninteressanter werden ließ.

      Die Ankündigung Capcoms, der Ace Attorney-Reihe einen Anime zu widmen, hat einen Großteil der Fans begeistert. Heute nun wurde die erste Episode in Japan ausgestrahlt. Eine Lokalisierung für den deutschen Markt war bis gestern noch nicht abzusehen. Dann hat sich jedoch der Anime-Streamingdienst Crunchyroll gemeldet und verkündet, dass die Serie mit deutschen Untertiteln zeitlich mit der japanischen Ausstrahlung bei uns zu sehen sein wird. Das trifft jedoch nur zu, wenn ihr ein Premium-Mitglied seid. Alle anderen müssen noch eine Woche warten, um die erste Folge der Serie kostenlos, aber mit Werbung zu bewundern. Solltet ihr einen Premium-Account haben, könnt ihr euch Folge 1 ab sofort hier anschauen!

      Quelle: Crunchyroll
      Twitter
    • @SupaMario seit Sommer 2015 kann man bei Crunchyroll auch mit Paypal bezahlen, denn genau so lange bin ich dort schon Mitglied.

      Zum Anime: Den ersten Fall ziemlich gut umgesetzt, man konnte natürlich nicht jedes Detail aus dem Originalspiel einbringen was aber natürlich auch nicht unbedingt gemacht werden muss. Es ist schön endlich die Welt von AA in solch einer Form zu betrachten. Freue mich auf die nächsten Folgen, dann auch mit Maya und Edgeworth!
      "To err is human, to forgive, divine. Humans aren't machines... they have souls, feelings. They live, they die, they love, they hate... And yes, they even make mistakes..." - Godot (AA:T&T)
    • Guybrush schrieb:

      SupaMario schrieb:

      Ich habe schon Netflix und will mir nicht noch einen Dienst zulegen. Außerdem kann man bei Crunchyroll nur mit Kreditkarte zahlen :-\


      Ähm es gibt auch andere Wege diesen Anime mit Untertitel zu sehen als irgendwo sich neu anzumelden und was zu zahlen. xD :P
      Wenn man dazu beitragen will, die Anime-Branche zu zerstören, dann ja.

      SupaMario schrieb:

      Ich habe schon Netflix und will mir nicht noch einen Dienst zulegen. Außerdem kann man bei Crunchyroll nur mit Kreditkarte zahlen :-\
      Naja, Crunchyroll kann man nun nicht wirklich mit Netflix vergleichen. Crunchyroll hat sich auf japanische Produktionen spezialisiert. Außerdem läuft dort so ziemlich alles im O-Ton und zeitgleich mit der Ausstrahlung in Japan.


    • Potchama schrieb:

      Guybrush schrieb:

      SupaMario schrieb:

      Ich habe schon Netflix und will mir nicht noch einen Dienst zulegen. Außerdem kann man bei Crunchyroll nur mit Kreditkarte zahlen :-\


      Ähm es gibt auch andere Wege diesen Anime mit Untertitel zu sehen als irgendwo sich neu anzumelden und was zu zahlen. xD :P
      Wenn man dazu beitragen will, die Anime-Branche zu zerstören, dann ja.

      SupaMario schrieb:

      Ich habe schon Netflix und will mir nicht noch einen Dienst zulegen. Außerdem kann man bei Crunchyroll nur mit Kreditkarte zahlen :-\
      Naja, Crunchyroll kann man nun nicht wirklich mit Netflix vergleichen. Crunchyroll hat sich auf japanische Produktionen spezialisiert. Außerdem läuft dort so ziemlich alles im O-Ton und zeitgleich mit der Ausstrahlung in Japan.


      Ganz ehrlich? Die sind es doch selbst schuld. Hast du dir mal die Preise hierzulande für Anime Serien angeguckt? Das ist doch krank. Nehmen wir mal Tokyo Ghoul als Beispiel, jedes einzelne Vol. kostet 23 euro, die erste sogar 70 Euro? Das ist doch nicht normal. -.- Solange sich das nicht ändert, wird sowas auch nicht gekauft. Und nein der Preis ist nicht gerechtfertigt.
      3DS Freundescode: 4442-0853-3861
    • Für alle die kein Account haben oder keinen wollen, WARTET 1 WOCHE. Wer die Anime Branche zerstören will und lieber alles kostenlos schauen will kann dies tun, wer allerdings den Macher unterstützen will sollte eine Woche warten und mit Werbung schauen, ansonsten unterstützt ihr die nicht.
    • Guybrush schrieb:

      Ganz ehrlich? Die sind es doch selbst schuld. Hast du dir mal die Preise hierzulande für Anime Serien angeguckt? Das ist doch krank. Nehmen wir mal Tokyo Ghoul als Beispiel, jedes einzelne Vol. kostet 23 euro, die erste sogar 70 Euro? Das ist doch nicht normal. -.- Solange sich das nicht ändert, wird sowas auch nicht gekauft. Und nein der Preis ist nicht gerechtfertigt.

      Eben.

      Dazu ist das Crunchyroll im deutschen Raum nicht so umfangreich wie das Crunchyroll im englischen Raum. Hier gibt es ja fast nur streamen oder Wucherpreise.

      Snoop Dogg schrieb:

      When I'm not longer rapping, I want to open up an ice cream parlor and call myself Scoop Dogg
    • Auf Youtube hat ihn auch jemand mit englischen Untertiteln hochgeladen:
      youtube.com/watch?v=GSq2c4UWmWM
      Ich find ja, sie haben die Charaktere echt gut umgesetzt :D
      Und hier die Übersetzungen für die Charaktere, die auf japanisch ja anders heißen:
      Spoiler anzeigen
      Naruhodo Ryuichi (Phoenix Wright)
      •Mitsurugi Reiji (Miles Edgeworth)
      •Ayasato Mayoi (Maya Fey)
      •Ayasato Chihiro (Mia Fey)
      •Yahari Masashi (Larry Butz)
      •Itonokogiri Keisuke (Detective Gumshoe)
      •Auchi Takefumi (Winston Payne)
      Mein Mariomakerlevel-Bookmark-Profil (ein paar Musiklevel inklusive!)
      Mein Skyward Sword Skyloft Musiklevel: BA07-0000-00A6-90C0 :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von felix ()

    • Guybrush schrieb:

      Hast du dir mal die Preise hierzulande für Anime Serien angeguckt? Das ist doch krank. Nehmen wir mal Tokyo Ghoul als Beispiel, jedes einzelne Vol. kostet 23 euro, die erste sogar 70 Euro?
      Ich möchte hiermit ausnahmsweise mal nicht die Preise verurteilen, also weise ich freundlich darauf hin, dass Volume 1 von "Tokyo Ghoul" auf Blu-ray aktuell "nur" 27,50 Euro bei Amazon kostet. Lediglich die limitierte Version mit Schuber kostet 70 Euro, da sie, wer hätte das gedacht, limitiert ist und nicht mehr von Amazon selbst angeboten wird. Ob du für ein bisschen Papier mit buntem Bild mehr als 40 Euro draufzahlen möchtest bleibt aber dir überlassen :thumbup:

      Abgesehen davon ging es hier ja eigentlich um den Streaming-Service Crunchyroll, wieso man dann mit Preisen für Blu-rays von Käse ankommt versteh ich nicht ganz.
      "Rats, we're rats! We're the rats! We prey at night, we stalk at night, we're the rats!"

    • Also ich teile meinen Crunchyroll Account mit einem Freund. Das macht 2,50€ für jeden von uns im Monat. Ich sehe den Ace Attorney Anime ab dieser Woche immer 1-2 Stunden nach der japanischen Originalausstrahlung mit Untertiteln. Aber auch 5€ empfinde ich persönlich nicht als viel, wenn man das Angebot sich anschaut und die Simulcasts. Wem das zuviel ist, bitte, findet was preiswerteres, aber bitte legal.
      Ja es stimmt, der Amerikaner bekommt für das gleiche Geld mehr, aber dort läuft Crunchyroll schon seit Jahren und manche der Lizenzen des amerikanischen Crunchyroll sind in Deutschland bei anderen Publishern. Da kann Crunchyroll nichts machen.

      Zu den DVDs/Blurays: Ja, die sind sicher nicht billig, aber zu sagen sie sind zu teuer, deswegen illegal gucken finde ich auch unfair. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die deutschen Publisher das mit Absicht machen mit den Preisen, da sie sich sicher auch bewusst sind, dass sehr viele junge Menschen an Anime interessiert sind die sicher nicht immer das nötige Geld dafür haben. Aber für genau diese Publisher muss das Anime Geschäft auch profitabel sein, vorallem wenn viele illegal streamen und ihnen damit Kunden entgehen. Wenn sie keinen Gewinn erzielen, dann müssen sie sich vom Geschäft zurückziehen und wir erhalten keine Animes mehr auf Deutsch. Und außerdem sind die DVDs in Japan soweit ich weiß auch nicht viel billiger als in Deutschland.
      Und das Vol.1 von Tokyo Ghoul auf Bluray kostet auf Amazon glaub ich nur soviel, weil es wahrscheinlich kaum vorrätig ist, ich glaube es kostete in der Regel 30€.

      Wer der Meinung ist "Die Anime Macher sind reich, es schadet doch nicht wenn ich illegal schaue" empfehle ich diese 2 englischen Artikel von Kotaku über die Anime-Industrie, einmal über den Durchschnittslohn und einmal über die Arbeitsbedingen der Animatoren.

      kotaku.com/the-average-anime-s…shockingly-low-1700892325

      kotaku.com/being-an-animator-in-japan-is-brutal-1690248803

      Sorry für den Roman, ich will niemanden ein schlechtes Gewissen oder so machen, aber ich denke so einiges muss man hier einigen klarmachen.
      "To err is human, to forgive, divine. Humans aren't machines... they have souls, feelings. They live, they die, they love, they hate... And yes, they even make mistakes..." - Godot (AA:T&T)
    • Ich glaube ob es sich um Anime, Indie-Filme oder Multi-Milionen Dollar Hollywood Produktionen handelt sollte beim Thema illegales Streamen vollkommen egal sein. Ihr wollt für eure Arbeit bezahlt werden, also bezahlt auch die Arbeit von anderen wenn ihr sie nutzen wollt. Es ist das gleiche Problem wie mit Emulatoren, es wird heute einfach als "normal" angesehen wenn man sich gratis an etwas bedient, wofür andere Zahlen. illegal emulieren, (illegal Streamen oder Autos klauen sollte man einfach nicht machen!
      Story of Seasons FTW :Gameboy
    • Crunchyroll kostet 39,99€ im JAHR. Das sind 3,34€ im Monat.
      Zu behaupten das wäre teuer während man vielleicht knapp 10€ im Monat für Netflix oder bis zu 60€ im Monat für Sky bezahlt, ist mehr als Schwachsinn.

      P.S.: Ich hätte noch einen "Premium+ Gästepass - 48 Stunden" zu verteilen, wenn jemand Interesse hat. Damit kann man zwei Tage alle Anime auf CR kostenlos ansehen.
      Bei Interesse bitte eine PN an mich schreiben :)
    • Guybrush schrieb:

      Potchama schrieb:

      Guybrush schrieb:

      SupaMario schrieb:

      Ich habe schon Netflix und will mir nicht noch einen Dienst zulegen. Außerdem kann man bei Crunchyroll nur mit Kreditkarte zahlen :-\


      Ähm es gibt auch andere Wege diesen Anime mit Untertitel zu sehen als irgendwo sich neu anzumelden und was zu zahlen. xD :P
      Wenn man dazu beitragen will, die Anime-Branche zu zerstören, dann ja.

      SupaMario schrieb:

      Ich habe schon Netflix und will mir nicht noch einen Dienst zulegen. Außerdem kann man bei Crunchyroll nur mit Kreditkarte zahlen :-\
      Naja, Crunchyroll kann man nun nicht wirklich mit Netflix vergleichen. Crunchyroll hat sich auf japanische Produktionen spezialisiert. Außerdem läuft dort so ziemlich alles im O-Ton und zeitgleich mit der Ausstrahlung in Japan.


      Ganz ehrlich? Die sind es doch selbst schuld. Hast du dir mal die Preise hierzulande für Anime Serien angeguckt? Das ist doch krank. Nehmen wir mal Tokyo Ghoul als Beispiel, jedes einzelne Vol. kostet 23 euro, die erste sogar 70 Euro? Das ist doch nicht normal. -.- Solange sich das nicht ändert, wird sowas auch nicht gekauft. Und nein der Preis ist nicht gerechtfertigt.

      Das ist nicht nur hier so sondern überall. In Japan sind Animes noch viel teurer
    • So ich hab mir jetzt alles durchgelesen, ja ihr habt natürlich recht das es scheiße ist. Aber ganz ehrlich, keiner von uns ist Millionär und nur deswegen auf etwas verzichten weil man das Geld nicht hat? Nein. Man lebt nur einmal.
      Ich investiere genug Geld in Games und Mangas, da bleibt leider nix übrig um auch noch die knapp 100 Euro für EINEN Anime zu zahlen. Klar die Streaming angebote finde ich super und teilweise nutze ich die auch und bezahle dafür, aber nicht jeder Dienst hat jeden Anime, so ist das eben. Außerdem sind ja nicht alle Animes lizensiert und man wartet vergebens bis sie hier erscheinen. Auf Attack on Titan warte ich z.B. immernoch und da tut sich nichts.
      3DS Freundescode: 4442-0853-3861
    • Also wenn der Anime auch auf DVD kommt, kaufe ich ihn mir garantiert. Da bezahle ich auch gerne den ein oder anderen € mehr. Da hab ich dann auch mehr davon als von einem monatlichen Abo, wo man dann nach dem Ablauf der Frist es nicht nochmal anschauen kann. ^^
      Mein Mariomakerlevel-Bookmark-Profil (ein paar Musiklevel inklusive!)
      Mein Skyward Sword Skyloft Musiklevel: BA07-0000-00A6-90C0 :D
    • Ryûjin schrieb:

      @SupaMario seit Sommer 2015 kann man bei Crunchyroll auch mit Paypal bezahlen, denn genau so lange bin ich dort schon Mitglied.

      Zum Anime: Den ersten Fall ziemlich gut umgesetzt, man konnte natürlich nicht jedes Detail aus dem Originalspiel einbringen was aber natürlich auch nicht unbedingt gemacht werden muss. Es ist schön endlich die Welt von AA in solch einer Form zu betrachten. Freue mich auf die nächsten Folgen, dann auch mit Maya und Edgeworth!
      Ah ok. Als ich ich mich mit dem Programm auseinander gesetzt musste man eine Kreditkarte angeben.

      Potchama schrieb:

      Guybrush schrieb:

      SupaMario schrieb:

      Ich habe schon Netflix und will mir nicht noch einen Dienst zulegen. Außerdem kann man bei Crunchyroll nur mit Kreditkarte zahlen :-\


      Ähm es gibt auch andere Wege diesen Anime mit Untertitel zu sehen als irgendwo sich neu anzumelden und was zu zahlen. xD :P
      Wenn man dazu beitragen will, die Anime-Branche zu zerstören, dann ja.

      SupaMario schrieb:

      Ich habe schon Netflix und will mir nicht noch einen Dienst zulegen. Außerdem kann man bei Crunchyroll nur mit Kreditkarte zahlen :-\
      Naja, Crunchyroll kann man nun nicht wirklich mit Netflix vergleichen. Crunchyroll hat sich auf japanische Produktionen spezialisiert. Außerdem läuft dort so ziemlich alles im O-Ton und zeitgleich mit der Ausstrahlung in Japan.
      Netflix ist nun ja durchaus universeller da sie alle Gruppen ansprechen wollen. Ich bin nun kein so großer Animefan und für evtl. 1 oder 2 Serien werde ich mich nicht für einen Dienst anmelden.