Umfrage der Woche: Wie sind eure ersten Eindrücke zu Miitomo?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Umfrage der Woche: Wie sind eure ersten Eindrücke zu Miitomo?

      Wie sind eure ersten Eindrücke zu Miitomo? 276
      1.  
        Die App ist für kurze Runden ganz witzig und wird sicher hin und wieder von mir verwendet. (128) 46%
      2.  
        Ich finde die App richtig cool und werde sie vermutlich noch lange nutzen. (42) 15%
      3.  
        Ich hatte (noch) keine Gelegenheit für Miitomo. (38) 14%
      4.  
        Ich habe mir mehr von Miitomo erhofft, bevor ich es ausprobierte. (31) 11%
      5.  
        Mir gefällt die App überhaupt nicht. (25) 9%
      6.  
        Ich habe eine andere Meinung, die ich in Form eines Kommentars erläutere. (12) 4%
      Herzlich Willkommen zu unserer neuesten Umfrage der Woche! Vor wenigen Tagen war es endlich so weit und Nintendo veröffentlichte mit Miitomo die erste eigene Smartphone-App für iOS- und Android-Geräte. Da die App kostenlos heruntergeladen werden kann, haben viele von euch vermutlich schon erste Erfahrungen mit der neuen Social-App gemacht, in der die Mii-Charaktere die Hauptrolle spielen. In Miitomo könnt ihr ganz neue Seiten von euren Freunden kennenlernen! Welche Serie schauen sie derzeit? Was ist ihr Lieblingsessen? Und was würden eure Freunde am liebsten sofort wieder vergessen?



      Wie gefällt euch persönlich die App? Nutzt ihr die App regelmäßig, um bislang unbekannte Informationen über eure Freunde herauszufinden? Oder kann euch die App eher nicht dazu bringen, mit euren Freunden zu interagieren? Nutzt dafür die folgende Umfrage und teilt uns eure ersten Eindrücke zu Miitomo gerne zudem in Form eines Kommentars mit. Wir sind schon jetzt gespannt auf eure Meinungen!
      Folgt mir jetzt auf Twitter und im Miiverse!

      Testet / Spielt momentan:
      -
      Yoshi´s Woolly World (Wii U)
      Uncharted 4 (PS4)
      Fire Emblem Fates: Vermächtnis (3DS)
    • "Die App ist für kurze Runden ganz witzig und wird sicher hin und wieder von mir verwendet."
      Für die My-Nintendo-Punkte lohnt es sich auf jeden Fall, täglich ein, zwei mal reinzuschauen^^
      Ob es aber auf Dauer motivieren kann, weiß ich nicht...
      Aber es stimmt schon, dass man auch einige persönlichere Dinge über die anderen Personen rausfinden kann, was manchmal ganz witzig ist :D
      Mein Mariomakerlevel-Bookmark-Profil (ein paar Musiklevel inklusive!)
      Mein Skyward Sword Skyloft Musiklevel: BA07-0000-00A6-90C0 :D
    • Sry ich besitze kein Smartphone also werde ich mir Miitomo nicht Runterladen können sry aber so ist das Leben nunmal.
      Zocke zur Zeit:
      Mario Kart 8 ( 29223 RP ) ( ∞ / Wii U / Online )
      Final Fantasy 14 Heavensward ( ∞ / PC / Online )
      Runescape ( ∞ / PC / Online )
      Final Fantasy IX ( PC )
      Final Fantasy X / X-2 HD Remaster ( 100% / PC )
      One Piece Unlimted Cruise 1: Der Schatz der Wellen ( 100% / Wii )
      Yoshis Woolly World ( 100% / Wii U )
      Kirbys Adventure Wii ( 100% / Wii U )
      Paper Mario N64 ( Wii U )
    • Ich bin froh das ich ein Tablet habe wo die App funktioniert.
      Auf meinem Handy (S4 mini) kann ich die App noch nicht einmal downloaden.
      Leider muss Nintendo an der funktionalität der App noch einiges ändern,
      da ich nicht alleine bin mit einer nicht funktionierenden App.
    • .Von den mittlerweile fast 300 Leuten in meiner Miitomo Kontaktliste kenne ich kaum jemanden persönlich, ein echtes Kennenlernen gibt es also nicht. Zu diesem und jenem Kommentare abzugeben und zu lesen was andere zu meinen Antworten so sagen macht dank der charmanten Präsentation trotzdem Spaß. Allerdings ist für mich ist unter diesen Bedingungen ebenfalls das Belohnungssystem der tatsächliche Motivationsfaktor, die App regelmäßig zu benutzen.
      Battle.net: Dunkare#2241 / Origin: Dunkare1980 / PSN: Dunkare1980 / Steam: Dunkare
    • Habs mir mal geladen um Punkte zu kassieren, allerdings ist der My Nintendo Service gegenüber dem Club Nintendo ja echt schlecht, zumindest die Prämien. Da ich auf keinen sozialen Netzwerken tätig bin kann ich Miitomo sowieso nicht nutzen, das was ich bis jetzt gesehen habe sieht aber nach einen Mii Maker mit Tomadochi (oder so) Mix aus. Also uninteressant.
      Super Mario Maker Level:

      Ghost House I - 7BFC-0000-0039-CAA8

      Mushroom Level I - BD2C-0000-003E-7C2C

      Bowser´s Castle I - CD08-0000-00F1-B185

      Underwater Level I - 488A-0000-0047-4530
    • Sie ist für kurze Runden ganz witzig. Mittlerweile habe ich aber zu viele Freunde, und da macht es auch keinen Spaß mehr Fragen zu beantworten, wenn man gar nicht weiß, wer das eigentlich gerade ist. Würde mich freuen, wenn einige vielleicht ihren Mii in ihren ntower Namen umbenennen. Alle anderen entferne ich, sonst ist der Sinn irgendwie flöten gegangen :D
      Macht aber nach einigen Tagen schon deutlich weniger Spaß. Glaube, dass die App spätestens im Mai wieder deinstalliert wird.
      Trotzdem zeigt sie mir, dass Nintendo Apps auf Smartphones funktionieren können und ich freue mich auf die weiteren. (mal abgesehen von Pokemon GO)
      Neue NN-ID: RhesusNegatiiv
      3DS-FC: 1822-3320-2930
      undefined
    • Die App ist super um neue Leute kennenzulernen. Da es aber keinen Privatchat gibt und man sich nur unter den Antworten unterhalten kann, was dann aber wieder jeder liest, ist die ganze Sache dann wieder obsolet. Super dass ich jetzt weiß dass es Leute in meiner Umgebung gibt, aber ich keine Kontaktdaten rausgehen kann, ohne dass es die anderen Freunde lesen können. Die App ist schön aber mal wieder nicht fertig gedacht.

      Edit: Und ich habe keinen Zugriff mehr auf meine Freunde, da er die vielen Anfragen sicher nicht mehr laden kann. Danke auch, jetzt kann ich gar nix mehr damit anfangen. -.-

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Lillyth ()