Auftakt zur Festivalsaison mit Guitar Hero Live [PM]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Auftakt zur Festivalsaison mit Guitar Hero Live [PM]

      In den letzten Wochen bringen Activision und FreeStyle Games in regelmäßigen Abständen, neue Lieder für den Guitar Hero TV-Modus in Guitar Hero Live heraus. Und das gelingt ihnen wirklich gut: So wurden in diesem Modus bereits einige neue Lieder hinzugefügt, die man immer wieder "gratis" spielen kann, in dem man sich sogenannte Tickets erspielt oder anhand eines kleines Betrags kaufen kann. So wurden auch heute per Pressemitteilung neue Songs angekündigt. Welche das sind, könnt ihr euch unten anschauen.

      München, 14. April – Für alle, die sich jetzt schon nach Livemusik, Camping und Sonnenschein sehnen, haben Activision und FreeStyleGames eine neue Premium Show in GHTV parat: Indio Rocks! Die kalifornische Stadt Indio gilt als „The City of Festival“, in der diese Woche die Festival Saison 2016 beginnt. Und einige der Bands aus dem diesjährigen Lineup gibt’s jetzt auch bei Guitar Hero Live:

      Indio Rocks
      • The 1975 – Love Me
      • Wolf Alice – Giant Peach
      • DMA’s – Delete

      Wer seinen Glam-Rocker nach außen kehren oder nostalgisch in die Sounds der frühen 2000er abtauchen möchte, für den sind die folgenden, weiterhin verfügbaren Premiumshows genau das Richtige:

      Everybody Wants the Struts
      • The Struts – Could Have Been Me
      • The Struts – Put Your Money On Me
      • The Struts – Kiss This

      Pop Punk 2002
      • Sum 41 – Still Waiting
      • Good Charlotte – Lifestyles of The Rich And Famous
      • American Hi-Fi – Flavor Of The Weak

      Guitar Hero Live ist für PlayStation®4, PlayStation®3, Xbox One, Xbox 360 und Wii U™ sowie für Apple TV, iPhone, iPad und iPod touch erhältlich. Weitere Informationen unter guitarhero.com, facebook.com/GuitarHero, youtube.com/guitarhero oder bei Twitter und Instagram unter @guitarhero.


      Quelle: Activision-Pressemitteilung
      ntower 2007 - unendlich

      Ihr wollt mehr über meine verrückte und schmutzige Wenigkeit wissen?

      Dann folgt mir auf Twitter oder Miiverse.


      Of course. I'm nuts.