Terraria für Wii U erscheint am 23. Juni in D-A-CH [PM]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Terraria für Wii U erscheint am 23. Juni in D-A-CH [PM]

      Wer gerne Blöcke abbaut, um sie woanders wieder zu platzieren, als Teil einer schicken Unterkunft, kann dies von überall aus mit Terraria für den Nintendo 3DS tun. Das Sandbox-Spiel erfreut größter Beliebtheit und gilt als eines der Spiele, neben Minecraft, die dieses Genre groß gemacht haben. Es gab zwar viel Videomaterial für die Wii U-Version, aber ein endgültiger Erscheinungstermin blieb bis jetzt aus.

      505 Games haben endlich einen konkreten Erscheinungstag genannt. Terraria erscheint nun am 23. Juni in Deutschland, Österreich und der Schweiz und am 24. Juni in ganz Europa. Dazu gibt es noch eine Pressemitteilung und einen neuen Trailer. Viel Spaß beim Lesen und Anschauen!
      GRENZENLOSE ABENTEUER WARTEN IN TERRARIA FÜR Wii U
      Das Crafting-Sandbox-Actionadventure erscheint im Juni in Europa für Wii U

      Burglengenfeld, 25. April 2016 — 505 Games und Entwickler Re-Logic von Andrew Spinks geben bekannt, dass das 2D-Sandbox-Actionadventure Terraria für Wii U erscheinen wird. Das Spiel wird ab 23. Juni 2016 in D-A-CH / 24. Juni in Europa erhältlich sein.

      Die lang erwartete Wii U Edition von Terraria bietet eine intuitive Touchscreen-Steuerung, mit der die Spieler schnell Zugang zur Welt von Terraria finden, sowie mehrere Multiplayer-Optionen wie den geteilten Bildschirm für Kooperationen mit vier Spielern und den Online-Multiplayer-Modus für acht Spieler. Die Spieler können Erfolge auch in den Miiverse-Bestenlisten eintragen, um ihre Fortschritte zu verfolgen.

      "Terraria für Wii U bietet ein erstaunliches neues Erlebnis auf dem Wii U GamePad", so Dean Scott, Producer 505 Games. "Mit der GamePad-Touchscreen-Steuerung haben die Spieler der Version für Wii U eine einzigartige Möglichkeit, sich tief in das Terraria-Universum einzugraben und komplizierte Strukturen zu bauen, indem sie sie einfach auf den Bildschirm zeichnen.”

      Terraria ist ein seitwärts scrollendes Sandbox-Actionadventure mit den Schwerpunkten Herstellung einzigartiger Objekte, Erkundung riesiger Welten und Kampf gegen verschiedene Gegner. Es verbindet ein traditionelles 2D-Kampfsystem mit umfangreichen Herstellungs-Mechaniken und zufällig generierten Pixelwelten.

      Die Wii U Edition von Terraria enthält außerdem:
      • 14 verschiedene Umgebungen wie gruselige Verliese, rutschige Eiswüsten, wilde Dschungel und mehr;
      • Hunderte herstellbare Waffen, Rüstungen und andere Gegenstände;
      • Mehr als 150 Gegnertypen, von Zombies bis zu Koboldarmeen;
      • Epische Bosskämpfe, die die Fähigkeiten der Spieler auf die Probe stellen;
      • Riesige erkundbare Welten mit neuen Tränken, Magie, Ausrüstung und mehr.



      Quelle: 505 Game PM, YouTube
    • Manchmal bin ich ganz schön fassungslos, wie lange sowas dauert. Das Spiel ist älter als die Wii U. Nintendo tut gut daran in der nächsten Gen den Leuten etwas mehr unter die Arme zu greifen, um sich solche Spiele zeitnah zu sichern.

      Bei manchen Indie-Spielen ist der Hype dann schon längst vorbei, wenn die Umsetzung kommt.
      Pokémon-Woche

      Typ: Käfer
      Pokémon: Skaraborn
    • Die 3DS Version gibts ja "schon" seit Februar, aber ich glaube gelesen zu haben, dass sie mit der Wii U Version Probleme hinsichtlich ein paar Bugs hatten. Da bin ich dann schon froh, wenn sie es verschieben und das Spiel dann ordentlich auf die Disc kommt. Man hat ja immer so den Wunsch, auch mal in 10 Jahren das eine oder andere Spiel noch problemlos zocken zu können, selbst wenn die Server schon abgeschaltet wurden.

      Aber ich gebe Splatterwolf recht, insgesamt dauert das einfach viel zu lange. Möglicherweise auch seitens der Entwickler, die die Wii U mit deutlich weniger verkauften Einheiten als die anderen Konsolen nicht für relevant halten. Da sollte vielleicht auch mal Nintendo ein bißchen Geld locker machen, damit die kleineren Studios zusätzliche Leute für einen Port abstellen können.
    • Ich warte schon ewig drauf! Freue mich richtig :D Das warten hat ein Ende! :D


      Mehr Infos über mich im Profil :)

      ____


      Das Spiele ich momentan:
      Spoiler anzeigen
      3DS:
      Yo-Kai Watch
      Animal Crossing: New Leaf

      Wii U:
      Super Mario Maker
      Splatoon
      Super Mario Maker
      Twilight Princess HD
      Sonstiges :D

      Wii:
      The Legend of Zelda: Skyward Sword
      Xenoblade Chronicles



    • Spiele zu verschieben, die eventuell von Bugs geplagt sind, finde ich vollkommen okay. Terraria ist aber kein Einzelfall. Minecraft oder Binding of Isaac sind noch so Beispiele. Der eShop ist voll mit Indie-Titeln, die eine ganze Weile brauchten, um vom PC über andere Konsolen bei Nintendo zu landen.

      Man könnte jetzt sagen, dass die Entwickler wenig Bock auf Wii U haben, weil die Wii U eben kaum Verkäufe hat, das Schicksal trifft aber auch den 3DS und der hat eine mehr als gute Hardware-Basis.
      Pokémon-Woche

      Typ: Käfer
      Pokémon: Skaraborn
    • Mr.Ash schrieb:

      Habe die PS4 Demo von einer gefühlten Ewigkeit mal angespielt und das Spiel war purer Müll. Warum nach so langer Zeit noch eine Wii U Version kommt ist mir rätselhaft?
      Das ist die falsche Einstellung bei diesem Spiel. Als ich es auf der Xbox gespielt habe, hab ich es nach einer Stunde weggelegt und nie wieder angerührt. Dann durfte ich es auf dem 3DS testen, musste mich also länger damit beschäftigen. Der Einstieg ist in dem Spiel wirklich hart und man muss es wirklich länger spielen, damit der Spielspaß einsetzt. Gut möglich, dass dir solche Spiele nicht gefallen. Falls doch, dann gib dem Spiel nochmal eine Chance und spiele es länger. Wenn man erst mal den Dreh raus hat, macht es spaß. :)