Pocket Card Jockey

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Pocket Card Jockey

      Ich hab noch ein Thema zu dem Spiel gefunden, so eröffne ich ihn nun einfach selbst.

      Ich hatte keine Ahnung von dem Spiel, habe mir aber die Demo aus dem Eshop gezogen.

      Wenn man das Spiel beginnt wird man von "Horse-of-Course" begrüßt. Er beschreibt das Spiel am Anfang als Mischung aus Pferderennen und Solitäre. Irgendwie. Allein dass das Spiel selbst nicht weiß wie es sich beschrieben soll ist großartig.
      Nachdem man sich zwischen einem Mädchen und einem Jungen entscheiden hat kommt erstmals viel Text, der die Story des Spiels erklärt.
      Um nicht zu viel von der echt witzigen Geschichte zu spoilern nur soviel:
      Man ist ein Jockey und je besser man seine Karten aufeinander und das Spielfeld wegräumt desto besser wird das eigene Pferd und man kann die Rennen gewinnen.
      Toll ist die Erklärung im Spiel wieso das funktioniert.

      Zum Thema Erklärung. Für so ein "einfaches" Spiel gibt es VIEL zu erklären. Sei es die Vorliebe des eigenen Pferdes wo es sich gerne im Rennen befindet, die Unterschiedlichen Fähigkeiten der Pferde und der Schlusssprint. Alles wird von Horse-Of-Course (Of course) erklärt. Und man fühlt sich ein bisschen erschlagen, aber da alles sehr Humorvoll präsentiert wird und nach und nach eingeführt wird ist es doch kein Problem. Nach zwei Rennen hat man das System verstanden. Vor allem wie alles zusammen hängt und was wen beeinflusst.

      diese Demo bietet einiges an Überraschungen. Zum einen ist dieser Mix aus Kartenspiel und Pferderennen unglaublich bescheuert aber auch unglaublich spannend und überraschend taktisch.
      Zum Zweiten ist die Demo richtig lang, ich habe sicher so zwei Stunden gespielt bis ich das Ende der Demo erreicht habe.
      Die dritte Überraschung ist, ich darf meinen Spielstand aus dem Demo in das Hauptspiel importieren.

      Das neue Spiel von GAMEFREAK (ja die von Pokemon) gefällt mir sehr gut. Zum Glück kommt diese Woche Yo-Kai-Watch raus sonst könnte ich den Release am 05. Mai nicht abwarten.
    • Mir hat die Demo auch sehr gut gefallen! Ich bin schon auf das vollständige Spiel gespannt :)

      Bei einer Retailversion hätte ich sofort zugegriffen, bei einem Download mache ich das vom Preis abhängig. Mehr als 10€ ist mir das (leider) nicht wert, auch wenn das Spiel wirklich toll ist.

      Ich finde es auch sehr taktisch, und es scheint sehr viel komplexer zu sein, als man es erwarten würde. Die Kombination aus Solitaire und einem Strategie-Spiel ist gut gelungen und sehr motivierend :)
      Even the darkest Night can be broken by Light.