Kimishima deutet weitere Zelda-Titel für die Zukunft an

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kimishima deutet weitere Zelda-Titel für die Zukunft an

      Der vergangene Tag wird für viele Zelda-Fans als ein sehr düsterer, trauriger, schwarzer Tag in Erinnerung bleiben. Erneut wurde nämlich das neue The Legend of Zelda verschoben, dieses Mal bis hin in 2017. Gleichzeitig erscheint aber neben lange bekannten Wii U-Version nun offiziell auch eine NX-Variante. Weitere Details blieben uns, typisch für dieses neue Zelda-Abenteuer, bisher leider aus.

      Auf der gestrigen Investorenkonferenz sprach Nintendo-Präsident Tatsumi Kimishima über Nintendos Zukunft und damit selbstverständlich auch die Zukunft der Zelda-Reihe. Nintendo möchte dieses Jahr auf der E3 gänzlich auf den neuen Zelda-Titel setzen, weshalb dieser das einzig anspielbare Spiel von Nintendo in Los Angeles sein wird. Doch viel interessanter für uns ist folgende Textpassage:

      Unser E3-Angebot wird sich auf den neusten Titel der The Legend of Zelda-Serie fokussieren. Dieses Jahr haben wir bereits The Legend of Zelda: Twilight Princess HD und Hyrule Warriors Legends herausgebracht. 30 Jahre sind seit dem Erscheinen des ersten The Legend of Zelda-Titels vergangen - und wir haben für die Zukunft noch viel mehr auf Lager.


      Dieser Ausschnitt wird erst dann wichtig, wenn man sich ansieht, was Nintendo bisher für das Zelda-Jubiläum getan hat - nämlich so ziemlich gar nichts. Dass Kimishima gerade in diesem Kontext weitere Spiele erwähnt, könnte darauf hindeuten, dass wir möglicherweise bald nicht nur von dem neuen Zelda, sondern auch von einem anderen Titel erfahren könnten. Wir müssen sehen, was die Zukunft bringt.

      Quelle: Nintendo
    • Das hoffe ich doch. Ist ja wohl logisch, dass nach Zelda U/NX nicht Schluss ist. Hoffentlich müssen wir dann nicht schon wieder drölf Jahre mit drölf Verschiebungen warten xD

      Der GameCube/die Wii hat ja immerhin 2 "exklusive" Zelda bekommen. Dass sollten Sie mMn auch für NX anstreben.

      Ich bin aber trotzdem auf Zelda gehyped und will endlich wissen, was auf uns zu kommt. *o*
      #nt2 ist echt grandios owo

      Bin ein geborener Twitterer °3°

      Erfinder der Mega-Janschelle (._.
    • Es geht zwar hier um die Zukunft vom Zeldafranchise, aber ich bin noch bei 2016 und dem Jubiläum.

      In einem anderen Forum habe ich geschrieben, dass ich mir die beiden N64-Zelda in einer HD-Version wünschen würde. Obwohl es schon viele Versionen gibt, würde ich die HD-Versionen auch nochmals kaufen. Beides fantastische Games, die in HD bestimmt nochmals besser wären. Vor allem wäre der Sprung von N64 zu HD deutlich größer als bei Twilight Princess.

      Am Wahrscheinlichsten halte ich aber Skyward Sword Remaster. Ich rechne jedenfalls fest mit einem weiteren Zelda Remake.

      3DS-Friendscode: 0473-7757-1465
      Nintend Network ID: Dominik_AUT

      Super Mario Maker Bookmark-Profil
    • Wenn ich mir so angucke, dass man tatsächlich wieder einige Zeit überbrücken muss bis nächstes Jahr, könnte ich mir tatsächlich vorstellen, dass man Skyward Sword HD für Wii U noch bringt oder A Link to the Past in der Optik von A Link between Worlds für den 3DS.

      Ich bin aber langsam gesättigt von dem Franchise, so dass ich es nicht schlimm finden würde, wenn man da bis zum großen Zelda für Wii U/NX erstmal eine Pause einlegt.
      Kiep Caln and Mach 1 Pause!

      Spoiler anzeigen
      - Pokémon Sonne/Mond (3DS)
      - Ever Oasis (3DS)
      - Dragon Quest VII / VIII (3DS)
      - Dragon Quest Builders (PS Vita)
      - Paper Mario: Color Splash (Wii U)
      - The Legend of Zelda: Breath of the Wild (NX)
      - Mario Sports Superstars (3DS)
    • Man muss auch für ein Jubiläum nichts tun, ganz ehrlich. Wer erwartet immer gleich was? Der 25. ist wichtiger als der 30., gehe vom 50. mit was großem aus, aber sonst nicht.
      Metal Gear bekam zum 25. Trophäensupport für MGS4 sowie die Ankündigung zu Teil 5 und jeder war zufrieden. Man kann seine Erwartungen auch zu hoch stecken :ugly
    • Ich lach mich tot.
      Logisch das weitere Zeldas folgen werden.
      Nur wenn Nintendo jemals Pleite geht was ich glaub nie passieren wird, erst dann gibt es kein Zelda mehr.
      Und aber auch da ist nicht ausgeschlossen das sich dann irgendjemand alle Nintendorechte sichern und diese dann auch nutzen würde.
      Zelda(Link) und Mario sind zu ikonische Videospielcharaktere die können nicht aussterben.
      Erst wenn es die Menschheit nicht mehr gibt wird es auch kein Zelda mehr geben.
    • Kimishima kann sich verpissen. Wenn man jetzt immer 5-7 Jahre auf einen neuen TLOZ-Hauptableger warten soll, können sie es auch gleich sein lassen. Und solche Billig-Spinoffs the Puzzle-Games und The Legend of Zelda: Tri Force Heroes braucht kein Mensch. Und wenn man die Zeit mit HD-Versionen überbrücken soll, dann bitte auch mit qualitativ hochwertigen und nicht so Schnellschüssen wie TLP.
    • Das klingt eher als versuche man das Jubliläum schönzureden, weshalb man auch Hyrule Warriors Legends und Twilight Princess HD erwähnt xD
      Und der letzte Satz eher das, was ohnehin klar ist.. nachm neuen Zelda im nächsten jahr, wird es wietere zelda spiele geben... xD
      Ich würde da jetzt nicht mehr hineininterpretieren oder gar auf ein weiteres zelda in diesem jahr hoffen.
    • Das ist ja auch sooo überraschend. ^-^
      Ask | Twitter | Akira Channel | Sui-Forum

      "U3 befindet sich noch im der Aufbau." || Wann schreit der SEGA-Chor endlich "SÄÄÄÄGEEEE"?
      ♪♪♪ baGfYsGo5MI♥♥♥ | ZITRONENRANGER!

      E3+DinnerForOne "Hallo everyone! And Welcome!" [...] "Well, I'd like to ask Bill to translate for me."
      "The same procedure as last year, Mr Miyamoto?" ~ "The same procedure as every year, Bill."
      #FegMeineSchuhe | #Vorwärtsgeige | #TalesOfTheJassy | Pp3ehMXzFek| jFUdd9CPz00| BAfmW