Zensur in Tokyo Mirage Sessions #FE: Die Unterschiede vorgestellt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Zensur in Tokyo Mirage Sessions #FE: Die Unterschiede vorgestellt

      Wahrscheinlich schon seit der Entstehung der Massen-Medien stellte sich die Frage, wie weit man Inhalte an bestimmte Regionen beziehungsweise Märkte anpassen müsste und welche Vorteile sich daraus ergeben. Während in früher Zeit man aufgrund der mangelnden Informationslage kaum von zensierten Inhalten mitbekommen hat und allgemein nur mit wenigen Mitteln seinen Unmut darlegen konnte, sieht es heute vollkommen anders aus. Dank dem Internet wurde das Thema Zensur nicht nur zu einem lokalen, sondern globalen Gesprächsthema, zu dem jeder schnell und einfach etwas beitragen kann. Auch aufgrund der einfacheren Kommunikation und der Globalisierung lassen sich zensierte Inhalte nun deutlich schneller auffinden.

      Genau mit diesem Thema befasst sich der YouTube-Kanal Censored Gaming, welcher in den letzten Wochen Informationen zur Zensur-Lage des bald erscheinenden Tokyo Mirage Sessions #FE gesammelt und veröffentlicht hat. Aus den vielen Videos gehen bereits eine handvoll an Änderungen hervor, die wir euch übersichtlich präsentieren wollen.

      • Das Alter der Charaktere wurde angepasst. Viele Figuren sind nun mindestens 18 Jahre alt (zuvor 16/17). Dementsprechend wurden auch Textpassagen und sogar die japanische Synchronisation verändert.
      • Einige Werbeanzeigen in einem Dungeon des Spiels wurden verharmlost. Während die dort abgebildeten Frauen Bikinis trugen, sind sie in der US-Version vollkommen bedeckt und tragen Alltagskleidung.
      • Damit einhergehend wurde auch das Bikini-Outfit von Tsubasa, einem der Hauptcharaktere des Spiels, durch ein buntes Alltagsgewand ersetzt, welches nicht mehr so freizügig ist. Dies ändert das Skript für einen der Charaktere im Spiel.
      • In der japanischen Versionen konnte der Busen eines Boss-Charakters teilweise gesehen werden, was nun mittels einer dunklen Aura verhindert wird.
      • In einem der vielen Musikvideos aus dem Spiel wurde ein Outfit, welches Tsubasa trägt, stark modifiziert, sodass es nicht mehr so viel ihres Körpers zeigt. Auch entsprechende Werbeanzeige von ihr in diesem Outfit sind davon betroffen.
      • In diversen Sequenzen konnte in der japanischen Version Tsubasas Unterwäsche gesehen werden. Im Westen hingegen ist dort nur noch ein Schatten deutlich. Auf gleicher Weise wurde beispielsweise die Unterwäsche von einigen weiblichen Charakteren in der Smash Bros.-Serie unkenntlich gemacht.
      • Möglicherweise wird der Hot Spring-DLC nicht den Westen erreichen. Zurzeit ist dies aber noch nicht bestätigt. Im Hot Spring-DLC kann man den Charakteren des Spiels zusehen, wie sie gemeinsam in einer heißen Quelle ein Bad nehmen. Begleitet werden die Szenen von zusätzlichen Dialogen. Ein Video dazu findet ihr hier.

      Zum Abschluss möchten wir euch das neuste Video von Censored Gaming zu Tokyo Mirage Sessions #FE zeigen. Falls ihr mehr von den beschriebenen Zensuren sehen wollt, raten wir euch, bei ihrem YouTube-Kanal vorbeizusehen!



      Quelle: YouTube
    • Hmm, scheinen alles nur Zensuren im Bezug auf "Sexyness" zu sein. Solange das Gameplay nicht beeinträchtigt wird ist das für mich kein Problem. Das Spiel ist bei uns ab 12, ansonsten hätte man halt einen 16er Sticker bzw. 18er je nachdem was alles zu sehen ist draufpappen müssen. Nintendo wollte eben die Reichweiter vergrößern für dieses Musterbeispiel eines Nischentitels^^
      Story of Seasons FTW :Gameboy
    • Mit Schatten Unterwäsche wie in Smash Bros unkenntlich gemacht?
      Kann mir mal jemand erklären was da genau gemacht wurde und bei welchen Charakteren in Smash Bros das so ist? Ich habe das Gefühl, dass Zero Suit Samus damit gemeint sein könnte.
      Übrigens sieht das mit den Schatten wirklich bescheuert aus und hebt diese Körperregion noch mehr hervor!

      PS: Das lachen des Bosses in dem Video klingt genau so wie das lachen von Cia in Hyrule Warriors!?
    • Grenzenlos dämlich, mehr hab ich dazu gar nicht mehr zu sagen.
      Null Grundlage, null Nachvollziehbarkeit, pures Nein.

      Phips McCloud schrieb:

      Das Spiel ist bei uns ab 12, ansonsten hätte man halt einen 16er Sticker bzw. 18er je nachdem was alles zu sehen ist draufpappen müssen.

      Und? Zero5 hat eine 16, nein Moment EINE ACHTZEHN und wurde auch sehr verstümmelt.
      Das dann noch unkonsequent und nichtmal jeweiligen Gesetzen entsprechend.

      Nach Standards der mittlerweile sehr weich gewordenen USK hätte TMS♯FE mit etwas Glück immer noch eine 12 in Originalfassung, würde da kein Problem sehen.

      Dieses Spiel kauft sich kaum jemand, selbst im Herkunftsland nicht.

      Mit sowas verwinzigt man seine katastrophal kleine Kundschaft für das Spiel nur noch mehr.
      Nintendo BETTELT geradezu darum, dass es im Laden stehenbleibt.
      Ask | Twitter | Akira Channel | Sui-Forum

      "U3 befindet sich noch im der Aufbau." || Wann schreit der SEGA-Chor endlich "SÄÄÄÄGEEEE"?
      ♪♪♪ baGfYsGo5MI♥♥♥ | ZITRONENRANGER!

      E3+DinnerForOne "Hallo everyone! And Welcome!" [...] "Well, I'd like to ask Bill to translate for me."
      "The same procedure as last year, Mr Miyamoto?" ~ "The same procedure as every year, Bill."
      #FegMeineSchuhe | #Vorwärtsgeige | #TalesOfTheJassy | Pp3ehMXzFek| jFUdd9CPz00| BAfmW
    • Darüber kann ich echt nur noch lachen. Sowas lächerliches hab ich schon lange nicht mehr gesehen. :awesome:

      Egal, ich kauf mir dafür Odin Sphere Leifthrasir und später noch Persona 5, da muss ich mir dann keine Version antun, in der Frauen keine Brüste mehr haben dürfen.

      Phips McCloud schrieb:

      Hmm, scheinen alles nur Zensuren im Bezug auf "Sexyness" zu sein. Solange das Gameplay nicht beeinträchtigt wird ist das für mich kein Problem. Das Spiel ist bei uns ab 12, ansonsten hätte man halt einen 16er Sticker bzw. 18er je nachdem was alles zu sehen ist draufpappen müssen. Nintendo wollte eben die Reichweiter vergrößern für dieses Musterbeispiel eines Nischentitels^^
      Eine 16 oder 18 Freigabe wegen einem Ausschnitt oder einem Höschen? Ich bekomm hier echt zu viel... :ugly
    • Verstehe Nintendo nicht mehr. Das gehört doch zum Spiel verdammt.
      Mit Project Zero V war genau das selbe, nur das es ab 18 war...

      Was ich auch nicht verstehe, was soll den so schlimm an dem Hot Spring-DLC sein :D? Man sieht doch nichts.


      Bei Sony ist das Problem soweit ich weiß nicht vorhanden, wenn da Anime Spiele raus kommen. Ist also ein Nintendo Problem.
    • Habe mir jetzt erst das Video unten angesehen. Wow, was für eine Kunst der Bearbeitung.
      Gebt mir AfterEffects und ein Partikeleffekt-Plugin und ich klatsch das mal eben in 5 Minuten zusammen.


      Ich möchte fast schon drüber lachen, weil das so scheiße ist, aber das kann ich in dem Kontext nicht.

      Es ist weder handwerklich einwandfrei noch passt da überhaupt irgendwas. Die hastige Bewegung des im Stil der Sequenz brechenden Rauchs macht das Bild dann auch noch sehr unruhig. Setzen, 6 Minus.

      Früher hat man solche grenzdebilen Budgetverschwender-Edits noch sorgfältiger aufgetragen.
      Ask | Twitter | Akira Channel | Sui-Forum

      "U3 befindet sich noch im der Aufbau." || Wann schreit der SEGA-Chor endlich "SÄÄÄÄGEEEE"?
      ♪♪♪ baGfYsGo5MI♥♥♥ | ZITRONENRANGER!

      E3+DinnerForOne "Hallo everyone! And Welcome!" [...] "Well, I'd like to ask Bill to translate for me."
      "The same procedure as last year, Mr Miyamoto?" ~ "The same procedure as every year, Bill."
      #FegMeineSchuhe | #Vorwärtsgeige | #TalesOfTheJassy | Pp3ehMXzFek| jFUdd9CPz00| BAfmW
    • Princess_Rosalina schrieb:

      Was ich auch nicht verstehe, was soll den so schlimm an dem Hot Spring-DLC sein :D? Man sieht doch nichts.
      Frauen baden in Bikinis... :unsure: Anscheinend sind Bikinis eine Ausgeburt der Hölle, genau wie Brüste von Frauen.

      Princess_Rosalina schrieb:

      Bei Sony ist das Problem soweit ich weiß nicht vorhanden, wenn da Anime Spiele raus kommen. Ist also ein Nintendo Problem.

      Persona 5 auf der PS4: