Bloodstained: Ritual of the Night wird nach Release um Kickstarter-Inhalte erweitert

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bloodstained: Ritual of the Night wird nach Release um Kickstarter-Inhalte erweitert

      Bei Bloodstained: Ritual of the Night handelt es sich bekanntlich um einen spirituellen Nachfolger von Castlevania, in dem ihr im klassischen Metroidvania-Stil durch dunkle Areale voller Gegner und Rätsel lauft. Das 2D-Abenteuer wurde im letzten Jahr durch eine eigene Kickstarter-Kampagne finanziert und konnte dadurch mehr als 5,5 Millionen US-Dollar generieren. Nach der mehr als chaotischen Entwicklung von Mighty No. 9, welche ebenfalls über Kickstarter finanziert wurde und sich mittlerweile endlich ihrer finalen Phase nähert, fragen sich Fans vom ähnlich ambitionierten Bloodstained, ob die Entwickler ihre Versprechen hinsichtlich der Entwicklung einhalten können.

      Die Entwickler haben im Forum der Kickstarter-Kampagne kürzlich verlauten lassen, dass man Bloodstained: Ritual of the Night bereits herausbringen will, wenn das grundlegende Spiel fertig ist. Anschließend wird man weitere Inhalte, die über Kickstarter gesichert wurden, in Form von kostenlosen Erweiterungen anbieten, darunter beispielsweise zusätzliche spielbare Charaktere, Koop-Modus oder Challenge-Modi. Diese Veröffentlichungspolitik erinnert auf dem ersten Blick stark an den Indie-Titel Shovel Knight. Auch hier arbeiten die Entwickler von Yacht Club Games weiterhin an kostenlosen Inhalten, die im Rahmen der ursprünglichen Crowdfunding-Aktion fixiert wurden. Fans von Bloodstained: Ritual of the Night dürfen sich also auch nach der ursprünglichen Veröffentlichung auf weiteren Content-Support der japanischen Entwickler freuen, wenn das Spiel 2017 für Wii U auf den Markt kommt.

      Quelle: Nintendo Life
      Folgt mir jetzt auf Twitter und im Miiverse!

      Testet / Spielt momentan:
      -
      Yoshi´s Woolly World (Wii U)
      Uncharted 4 (PS4)
      Fire Emblem Fates: Vermächtnis (3DS)
    • Find ich ehrlich gesagt nicht so pralle. Ich habe extra bei Kickstarter unterstützt, um eine Retail-Version zu haben die den Unterstützer-exklusiven Content hat. Damit habe ich eigentlich gehofft, eine Version zu haben, die den kompletten Content auf einer Disc hat. Wenn ein Teil des Contents erst nachgereicht wird, wird es das somit wohl leider nicht geben.
    • Falls das Spiel überhaupt noch für die Wii U erscheinen sollte. Ich erinnere mich da an Project Cars welches auch für die Wii U angekündigt war, und nach dem PS4/XB1 Release für die Wii U vollständig gestrichen wurde (k.A. was mit den gespendeten Geldern für die Wii U Version passiert ist). Von daher würde es mich rein gar nicht überraschen, wenn das Spiel nicht mehr für die Wii U kommt. Und selbst wenn, hole mir (falls erhältlich) die PS4 Version.
    • Mr.Ash schrieb:

      Falls das Spiel überhaupt noch für die Wii U erscheinen sollte. Ich erinnere mich da an Project Cars welches auch für die Wii U angekündigt war, und nach dem PS4/XB1 Release für die Wii U vollständig gestrichen wurde (k.A. was mit den gespendeten Geldern für die Wii U Version passiert ist). Von daher würde es mich rein gar nicht überraschen, wenn das Spiel nicht mehr für die Wii U kommt. Und selbst wenn, hole mir (falls erhältlich) die PS4 Version.

      Es wurde nie speziell für eine bestimmte Konsole gespendet, sondern nur für das Spiel ;)
      Somit wurde keiner hintergangen^^