FAST Racing Neo: Erstes Update wird am 18. Mai veröffentlicht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • FAST Racing Neo: Erstes Update wird am 18. Mai veröffentlicht

      Vor dem Release von FAST Racing Neo setzten viele Rennspiel-Fans große Hoffnung in den Indie-Titel von Entwicklerstudio Shin'en. Nach den Trailer zu urteilen hatten sich das Unternehmen aus München viele Aspekte bei der beliebten Future-Racing-Serie F-Zero, die schon seit längerer Zeit keinen aktuellen Titel gesehen hat, abgeschaut. Allen voran die rasante Geschwindigkeit und das futuristische Design der Strecken ließ die Herzen der Fans höher schlagen. Und auch nach dem Release von FAST Racing Neo ist dieser Enthusiasmus nicht gebrochen, denn das Spiel wurde größtenteils sehr positiv aufgenommen, auch wenn kleine Ungereimtheiten im Gameplay bemängelt wurden.

      Kurz nach der Veröffentlichung kündigte Shin'en an, die Kritikpunkte mit einem Update, welches für Januar angekündigt wurde, glatt zu bügeln. Nintendo bekam die Daten dieses Updates gegen Ende Januar, um es ausführlich zu testen und seit dem wurde es still um die Verbesserungen. Doch jetzt tut sich endlich wieder was, denn am 18. Mai wird das Update, welches den Namen Vertigo trägt, für FAST Racing Neo erscheinen. Hierbei handelt es sich um Verbesserungen, die im Online-Modus sowohl für bessere Stabilität sorgen als auch endlich die Möglichkeit bieten sollen, eine bevorzugte Liga zu wählen, in der man fahren möchte. Des Weiteren wird dem Spiel endlich eine Minimap hinzugefügt, welche für alle Strecken vorhanden ist. Zu guter Letzt werden noch die Ladezeiten für verschiedene Tracks verbessert, vor allem, wenn diese von einem USB-Gerät aus geladen werden.

      Quelle: Nintendo Everything
    • Ach, kommt das Update noch?
      Ich hatte es ja eigentlich abgeschrieben, weil ich dachte, dass es im Januar, Februar oder spätestens März kommt.
      Ganz ehrlich, das mit den Ladezeiten von einem USB-Gerät lohnt sich nicht, die sind sowieso höchstens 10 Sekunden lang, und das ist im Vergleich zu Mario Kart 8 noch ganz in Ordnung. :ugly

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Skerpla ()

    • Ich Glaube der Max hat das ganze total verdreht. Das ist das "Januar" Update. Nintendo brauchte nur fast fünf Monate es zu testen das es Weltweit erscheinen muss wegen den Online Modus. Es gab bisher noch gar kein Update zuvor.

      Finde ich Prima das es noch kommt. Nur nun spielt es fast keiner mehr :/

      Sonic & Tails Fan
      Meine Spielesammlung ist bis auf Wii U- und Wii- Retail nun
      vollständig im Turm-Profil eingetragen :)
    • Micha-Teddy93 schrieb:

      Ich Glaube der Max hat das ganze total verdreht. Das ist das "Januar" Update. Nintendo brauchte nur fast fünf Monate es zu testen das es Weltweit erscheinen muss wegen den Online Modus. Es gab bisher noch gar kein Update zuvor. Finde ich Prima das es noch kommt. Nur nun spielt es fast keiner mehr :/
      Jop, hast Recht. Zu meiner Verteidigung schreibt's meine Quelle auch nicht besser x) Mit einer genaueren Recherche der Sachlage hätte ich den Fehler aber umgehen können. Sorry :)
    • Max Kluge schrieb:

      Micha-Teddy93 schrieb:

      Ich Glaube der Max hat das ganze total verdreht. Das ist das "Januar" Update. Nintendo brauchte nur fast fünf Monate es zu testen das es Weltweit erscheinen muss wegen den Online Modus. Es gab bisher noch gar kein Update zuvor.

      Finde ich Prima das es noch kommt. Nur nun spielt es fast keiner mehr :/


      Jop, hast Recht. Zu meiner Verteidigung schreibt's meine Quelle auch nicht besser x) Mit einer genaueren Recherche der Sachlage hätte ich den Fehler aber umgehen können. Sorry :)


      Kein Ding, Fehler sind Menschlich ^^ Passiert halt mal.

      Sonic & Tails Fan
      Meine Spielesammlung ist bis auf Wii U- und Wii- Retail nun
      vollständig im Turm-Profil eingetragen :)