Neue Szene: Ein Blick auf die Kämpfe aus Pokémon Sonne & Mond

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neue Szene: Ein Blick auf die Kämpfe aus Pokémon Sonne & Mond

      Die japanische Kinder-Sendung Pokénchi wird einigen von euch ein Begriff sein. Vor einigen Wochen machte sie sich einen Namen damit "das erste im Fernsehen ausgestrahlte Material zu Pokémon Sonne & Mond" zu zeigen. Recht haben sie behalten, uns allerdings nur den Trailer aus der vorherigen Pokémon-Direct gezeigt. So wirkte auch der Auftritt von Junichi Masuda, dem Produzenten der Serie, überflüssig, da dieser nur darüber spaßte, ganze 10 neue Pokémon einführen zu wollen. Doch nun kommt die Sendung tatsächlich mit kleinen neuen Informationen daher.

      Nach dem ersten Trailer zu den beiden neuen Editionen Sonne und Mond, welche die siebte Spielegeneration darstellen, zuvor in der Woche, war es nicht allzu unwahrscheinlich, dass wir am heutigen Sonntag Neues in der Pokénchi-Sendung sehen würden. Nachdem wieder einmal bereits Bekanntes durchgekaut wurde, zeigte man auch einen kurzen Ausschnitt aus einem Kampf, den man in den bisherigen Videos nicht gesehen hat.



      Zu sehen ist ein klassischer Kampf zweier Starter-Pokémon. Der Spieler wählte in diesem Fall das Feuer-Pokémon Flamiau und greift dabei den Starter vom Typ Pflanze/Flug, Bauz, an. Dass Feuer sehr effektiv auf Pflanze ist, muss ich euch an dieser Stelle hoffentlich nicht erklären. In jedem Fall erkennt man typischerweise eine KP-Anzeige von Bauz sowie seinen (japanischen) Namen und Level. Diese Anzeige ist dabei stilisiert und hebt sich von bisherigen Darstellungen ab, was an Form und Farbgestaltung zu erkennen ist. Das wohl interessanteste hieran ist aber wohl die Umgebung. Schon in der sechten Generation wollte man die Umgebung stärker in die Kampfszenen einbauen und scheint dies in der siebten Generation noch weiter ausbauen zu wollen. Nun sind nämlich auch die Trainer der jeweiligen Pokémon im Kampf sichtbar - in diesem Fall der grünhaarige Junge, der euer Rivale zu sein scheint - und teilweise werdet ihr sogar von anderen Menschen beim Kämpfen beoachtet, wie weiter links im Bild zu erkennen ist. Auch Gebäudestrukturen und weitere Details wie Schilder und Pflanzen werden nun stärker berücksichtigt. Falls euch die Szenerie bekannt vorkommt: Hier sehen wir das Plateau des im Trailer gezeigten Dorfes, wo der Spieler auch seine Starter-Pokémon erhält.



      Sobald weiteres Material aus der Pokénchi-Sendung bereitsteht, erfahrt ihr es bei uns.

      Quelle: GoNintendo
    • Levy schrieb:

      Ich finde es irgendwie komisch, das der Rivale das Pokemon bekommt mit dem er gegen den Spieler im Typnachteil ist. Aber der Hintergrund sieht echt gut aus :)
      Es gibt zwei Rivalen. Hoku ist der Zusatzrivale, der immer das Pokémon mit dem nachteiligen Typ wählt. Das ist besonders am Anfang gut, da man so den Kampf nicht verliert und direkt versteht, wie sich der Typenvorteil auswirkt. ;)
    • DaRealRiku schrieb:

      Levy schrieb:

      Ich finde es irgendwie komisch, das der Rivale das Pokemon bekommt mit dem er gegen den Spieler im Typnachteil ist. Aber der Hintergrund sieht echt gut aus :)
      Es gibt zwei Rivalen. Hoku ist der Zusatzrivale, der immer das Pokémon mit dem nachteiligen Typ wählt. Das ist besonders am Anfang gut, da man so den Kampf nicht verliert und direkt versteht, wie sich der Typenvorteil auswirkt. ;)



      Ohja, lasst uns das Spiel noch einfacher machen... Ich hoffe das sie es dieses mal gebacken bekommen einen Wählbaren Schwierigkeitsgrad einzubauen bzw, dass das Spiel nicht so einfach wie X/Ywird.

      Mal sehen wie das mit den Kampfhintergründen wird. Und bitte bitte bitte sind die Wettereffekte besser und das man in Onlinekämpfen den Hintergrund wählen kann.
    • DaRealRiku schrieb:

      Levy schrieb:

      Ich finde es irgendwie komisch, das der Rivale das Pokemon bekommt mit dem er gegen den Spieler im Typnachteil ist. Aber der Hintergrund sieht echt gut aus :)
      Es gibt zwei Rivalen. Hoku ist der Zusatzrivale, der immer das Pokémon mit dem nachteiligen Typ wählt. Das ist besonders am Anfang gut, da man so den Kampf nicht verliert und direkt versteht, wie sich der Typenvorteil auswirkt. ;)
      Habe ich was verpasst? Man weiß doch noch gar nicht wie viele Rivalen es gibt oder? wer weiß vielleicht hat man dieses mal nur den surfer dude als rivalen und wenn das der fall ist fände ich es schon ziemlich schwach, wenn er sich das im typ benachteiligte pokemon nimmt. Obwohl die Rivalen ja schon eine Weile abbauen. In schwarz und weiß fand ich sie schon mega anstrengend und von X und Y will ich erst gar nicht anfangen.
    • Muss ja nicht heißen, dass es im fertigen Spiel auch so ist.

      Kann aber natürlich auch sein das es wieder mehrere Rivalen gibt, die Weibliche Protoganisten und der Surferjunge. Was Ich persönlich aber scheiße finde, denn der Rivale sollte immer das vorteilhafte Pokemon haben und nicht unser weibliches Pendant. Ich hoffe es werden nicht wieder wie in Pokemon X/Y mehrere, einfach weil sie dadurch extrem schwach waren (Wie eigentlich auch das gesamte Spiel)

      Ich möchte wieder einen richtigen Rivalen wie Gary oder Berry
    • Was ist denn das für hässlicher blauer Farbklecks bei der Anzeige? Sieht aus,als hätte man mit einem fetten Pinsel draufgeklatscht. Wie auch immer,ich habe schon seit dem 1.Trailer die Vermutung,dass in bestimmten Kämpfen die gegnerischen Pokemonkämpfer hinter ihren Pokémon zu sehen sind. Das wäre sehr cool,wenn man sehen könnte,dass sie z.B. wie im Anime vielleicht ihre Hand gen Himmel strecken,wenn sie eine Attacke ihren Pokémon ausführen lassen wollen :D