Super Smash Bros.: Neues Update womöglich nur für Bayonetta

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Super Smash Bros.: Neues Update womöglich nur für Bayonetta

      In jedem Spiel ist eine gute Balance wichtig, es sollte aber dennoch Unterschiede geben, da ja bekanntlich nicht jeder die selben Vorlieben hat. In einem Shooter sollte nicht jede Waffe gleichstark und schnell sein. Vor allem bei einem Beat'em'Up sollte kein Kämpfer zu stark und übermächtig sein. Das kann zur Folge haben, dass man in Onlinekämpfen nur noch diesen Charakter antrifft oder dieser sogar von Turnieren ausgeschlossen wird.

      Mit Bayonetta ist genau das geschehen, aufgrund ihrer Stärke im Spiel Super Smash Bros. für Wii U und Nintendo 3DS, wurde sie von Turnieren ausgeschlossen. Man geht stark davon aus, dass das neue Update mit der Versionsnummer 1.1.6. Abhilfe schafft und Bayonetta abschwächt. Laut dem Twitteruser Random Talking Bush ist Bayonetta der einzige Charakter, an dem Änderungen vorgenommen werden, welche das genau sind, ist noch nicht bekannt.



      Das Update zu dem Spiel ist noch nicht veröffentlicht worden, sobald es soweit ist, erfährt ihr es hier.

      Was haltet ihr von der Sache? Findet ihr es gut, das Bayonetta angepasst wird oder seid ihr zufrieden mit ihr?

      Quelle: Twitter
    • Gut, genau das wollte ich. Sie war zwar nicht op, aber ihre 0-death combos und Witchtime haben so dermaßen genervt. :D
      Etwas muss man aber hier klarstellen, sie wurde nur in Spanien und in Russland gebannt soweit ich weiß und sonst nirgendwo.

      AtotheX schrieb:


      Ich finde Bayonetta nicht op. Ihre Attacken sind stark, das stimmt, aber man ist nach Smash Attacken relativ lange verwundbar, und damit treffen ist bei ihr auch nicht so einfach wie bei anderen.

      Das Problem liegt nicht an Bayonettas Smashattacken, nicht mal ansatzweise. Schau einfach mal auf Youtube.
    • AtotheX schrieb:

      Ich finde Bayonetta nicht op. Ihre Attacken sind stark, das stimmt, aber man ist nach Smash Attacken relativ lange verwundbar, und damit treffen ist bei ihr auch nicht so einfach wie bei anderen.




      Bayonetta war bei weitem der beste Charakter im Spiel und hatte die besten und womöglich einzigen Zero-to-Death Combos. Sie braucht noch nicht mal ihre Smashes, da sie so viele andere Optionen hat. Spanien und Russland wollten sie komplett bannen und viele Spieler haben sich über ihre unfairen und extrem leicht lernbaren Combos beschwert, wie es ZeRo eigentlich recht gut in dem Video erklärt.

      Ein Nerf war daher dringend nötig finde ich. Gelegenheitsspieler hat ihr krasses Combogame womöglich nicht sonderlich gestört, die kompetitive Szene war aber doch sichtlich genervt von ihr.
    • Als Bayonetta Fan muss ich sagen.. der nerf ist nötig. Normalerweise bin ich ehr dafür, dass man die anderen Charakter buffed, allerdings ist das bei Bayo ein anderer Fall.
      Ich wollte sie mainen hab aber relativ schnell gemerkt wie unfair sie sein kann, dass es keinen Spaß mehr gemacht hat. Einmal Witch Time aktiviert ist es sehr warscheinlich, dass der andere tot ist und Witch Time zu treffen ist ja nich schwer so sicher wie man das raushauen kann. Es reicht den Gegner über die Kante zu werfen und nen Down-Smash zu machen -> tot. 2x Side-B nach unten, fair, Up-B oder Up-Air -> tot. An der Kante fair, fair, fair bei falschem DI -> tot. Und das sind schon die einfachen Death Combos, gute Spieler kriegen da noch viel mehr hin. Ganz davon abgesehen ist Bayo generell verdammt gut mit ihren Aerials und Off-Stage kaum zu stoppen, da Up-B und Side-B schnell rauskommen und hohe prio haben. Sie hat zwar starken lag nach ner Combo, aber bis der Gegner runter kommt ist das auch schon wieder rum.

      Also ich hoffe wirklich, dass sie etwas angepasst wird z.B. damit man aus ihren garantierten Death-Combos leichter rauskommt.

      @Phantomias
      Ich und viele andere die ihre Spiele kennen haben für sie gestimmt. Wenn man Bayonetta gespielt hat fiel es einem wie Schuppen von den Augen wie gut sie in Smash passen würde, weil sie eine Kämpferin mit so viel Potential ist. Ich finde es auch genial wie sie Bayo umgesetzt haben, sie hat viele Mechaniken die es noch nie in Smash gab und ist sehr nah an ihrem Spiel. Ich finde es nur schade was aus ihr geworden ist da einige Mechaniken etwas zu unfair eingebaut wurden...
      Playing Super Mario Maker :boo:
      A3FA-0000-00B9-1EB6 | Led Zeppelin
      713F-0000-00D0-A279 | Spooky carpet ride
      48FF-0000-00B5-5152 | It's a shortcut, trust me!
      113B-0000-01EE-8489 | Buzzy Buzzy Grounds
      D2B4-0000-0172-42FB
      | It's Right There!
      6E58-0000-01EE-8981 |
      Metal Man (Mega Man 2)
      NNID: Blo0dFir3 / MK8, SSB4, Splatoon
    • AtotheX schrieb:

      Ich finde Bayonetta nicht op. Ihre Attacken sind stark, das stimmt, aber man ist nach Smash Attacken relativ lange verwundbar, und damit treffen ist bei ihr auch nicht so einfach wie bei anderen.

      Skerpla schrieb:


      Ich finde, dass Bayonetta nicht wirklich schwer zu besiegen ist.
      Wäre besser, wenn mal Corrin abgeschwächt werden würde oder Leute mit schlechter Internetverbindung von Online-Kämpfen ausgeschlossen werden.


      Schaut euch beide mal bitte im competitiven bereich um von Smash (siehe Youtube).
      Bei diesem Casual scheiß den ihr fabriziert kann Bayonetta auch nichts ;)

      Siehe hier ab 7:18 als Beispiel:
    • Phantomias schrieb:

      Da frag ich mich eigentlich immer noch, wer für sie abgestimmt hat, und wie viele? xD


      Ich beispielsweise, war der einzige Char, für den ich im Ballot gestimmt habe ;)

      War dementsprechend auch so mega aus dem Häuschen, als sie angekündigt wurde.

      Habe beide Spiele gezockt und habe halt schnell gemerkt, dass ihr Moveset quasi wie für Smash gemacht ist. Da Platinum Games meiner Meinung nach am meisten einen Char in Smash verdient hat, viel meine Wahl also auf sie^^

      Hätte sie auch verdammt gerne gemaint, da sie allerdings so unfair war, habe ich es erstmal sein lassen. Finde ich daher klasse, das der Patch kommt... somit sollte sie fairer sein, wodurch ich sie definitiv spielen werde :D
    • Phantomias schrieb:

      Da frag ich mich eigentlich immer noch, wer für sie abgestimmt hat, und wie viele? xD

      Nun ja, man wusste vorher nicht, wie Bayonetta wird bzw. wie gut sie sein wird. Oder hätte jemand gerechnet, dass Ryu sich sehr stark an das Street Fighter Gameplay anlehnt und sich so stark vom eigentlichen Smash Bros Cast unterscheidet?

      Silvanuz schrieb:

      AtotheX schrieb:

      Ich finde Bayonetta nicht op. Ihre Attacken sind stark, das stimmt, aber man ist nach Smash Attacken relativ lange verwundbar, und damit treffen ist bei ihr auch nicht so einfach wie bei anderen.

      Skerpla schrieb:


      Ich finde, dass Bayonetta nicht wirklich schwer zu besiegen ist.
      Wäre besser, wenn mal Corrin abgeschwächt werden würde oder Leute mit schlechter Internetverbindung von Online-Kämpfen ausgeschlossen werden.


      Schaut euch beide mal bitte im competitiven bereich um von Smash (siehe Youtube).
      Bei diesem Casual scheiß den ihr fabriziert kann Bayonetta auch nichts ;)

      Siehe hier ab 7:18 als Beispiel:


      Und die Anzahl derer, die den ganzen "Casual Scheiß fabrizieren" ist wesentlich als höher als die, die wirklich competiv spielen. Ohne diese Szene gäbe es diese ganzen Patches oder auch Verbote in Turnieren nicht :rolleyes:
      Nur weil einige Leute so gut spielen, mindert das nicht die Meinung der anderen, gibt genug Leute, die sich auf ein minimum beschränken. Daher werden solche Videos wirklich nur die wenigsten beeindrucken bzw. überhaupt interessieren^^