Dragon Ball: Fusions erscheint am 4. August in Japan

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Dragon Ball: Fusions erscheint am 4. August in Japan

      Die Manga-Serie Dragon Ball erfreut sich weltweit großer Beliebtheit. Kultfigur Son Goku durfte sich schon durch so manches Abenteuer schlagen. Sei es nun in den Manga-Bänden, den Fernsehserien, in zahlreichen Kinofilmen oder in den Dragon Ball-Videospielen. Bereits 1988 konnten sich die Japaner in Dragon Ball: Daimaou Fukkatsu für das NES in die Rolle von Son Goku versetzen. Bis heute werden in regelmäßigen Abständen neue Spiele der Reihe veröffentlicht. Auch der Nintendo 3DS wird demnächst wieder mit einer weiteren Ausgabe der Saiyajin-Saga versorgt.

      In Japan wird Dragon Ball: Fusions am 4. August diesen Jahres veröffentlicht. Bislang wurde das Game allerdings nur für Japan bestätigt. Im Magazin V Jump wurden erstmals Bilder sowie ein Boxart zum neuen Titel gezeigt. Doch das wirklich interessante an den Scans sind die neuen Informationen über die möglichen Fusionen. So wird es eine neue Fusion von Son Gohan und Trunks geben. Bereits in Dragonball: Heroes gab es schon eine Verschmelzung der beiden Charaktere. Diese kann via QR-Code ins neue Spiel übernommen werden. Um also an beide Fusionen von Gohanks zu kommen, werden beide Ausgaben benötigt. Die Scans zu Dragonball: Fusions solltet ihr euch unbedingt mal ansehen. Sobald es Informationen darüber gibt, ob und wann der Titel bei uns erscheint, werden wir euch darüber berichten.







      Quelle: Nintendo Everything