Server von Call of Duty: Modern Warfare - Reflex Edition sind derzeit offline

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Server von Call of Duty: Modern Warfare - Reflex Edition sind derzeit offline

      Die Nintendo Wi-Fi Connection, welche Online-Duelle für diverse Wii- und Nintendo DS-Spiele von Nintendo ermöglichte, ist bekanntlich seit etwa zwei Jahren vom Netz. Mittlerweile werden die Onlinemodi von aktuellen Nintendo-Spielen, etwa Splatoon oder Fire Emblem Fates, über das wesentlich flexiblere Nintendo Network abgewickelt. Doch in Zeiten der Wii und des Nintendo DS war es für Drittentwickler noch üblich, statt der Nintendo Wi-Fi Connection eigene Dienste für die Onlinemodi zu verwenden. Das galt auch für die Spiele von Activision, darunter unter anderem Call of Duty: Modern Warfare - Reflex Edition.

      Bis vor wenigen Tagen konnten Spieler aus allen Teilen der Welt noch Online-Duelle in Call of Duty: Modern Warfare - Reflex Edition bestreiten. Die verbliebene Community des Wii-Shooters berichtet nun allerdings, dass der Onlinemodus von Call of Duty: Modern Warfare - Reflex Edition nicht mehr erreichbar ist. Momentan gibt es keine Hinweise darauf, ob die Server nur temporär oder endgültig abgeschaltet wurden. Es sollte jedoch im Hinblick auf die Tatsache, dass das Spiel mittlerweile fast sieben Jahre alt ist, nicht so überraschend sein, wenn Activision die Server des Spiels für immer vom Netzt genommen hat. Wir werden euch sicherlich schon bald eine offizielle Stellungnahme des US-amerikanischen Publishers nachliefern können!

      Update:

      Entwarnung für alle Call Of Duty-Fans! Die Server laufen wieder und eurem Online-Spiel steht für den Moment Nichts mehr im Wege.

      Quelle: Nintendo Life
      Folgt mir jetzt auf Twitter und im Miiverse!

      Testet / Spielt momentan:
      -
      Yoshi´s Woolly World (Wii U)
      Uncharted 4 (PS4)
      Fire Emblem Fates: Vermächtnis (3DS)
    • Tja, das ist einer der Nachteile eines geschlossenen Systems der Konsole.
      Am PC findet sich immer ein Weg trotz Abschaltung der Masterserver weiterhin online zu spielen.

      Selbst Uralt-Titel wie Halo CE oder 007:Nightfire lassen sich nach inoffiziellen Patches noch online zocken.

      An der Konsole entscheidet immer der Hersteller wann endgültig schluß ist.
    • kraid schrieb:

      Tja, das ist einer der Nachteile eines geschlossenen Systems der Konsole.
      Am PC findet sich immer ein Weg trotz Abschaltung der Masterserver weiterhin online zu spielen.

      Selbst Uralt-Titel wie Halo CE oder 007:Nightfire lassen sich nach inoffiziellen Patches noch online zocken.

      An der Konsole entscheidet immer der Hersteller wann endgültig schluß ist.


      Es gibt für diverse beliebte Wii Spiele die dank Homebrew und Costum Server immer noch online gespielt werden, dies ist weiß Gott kein Privileg der PC Mustard Race, sondern eher eine Frage danach ob eine ausreichend interessierte Community existiert.

      Zur CoD, im Rahmen des Remastereds welches demnächst kommt würde es mich wirklich nicht wundern wenn Activision die Server abgeschaltet hat und hofft, dass möglichst viele auf eben jenes umsatteln.

      Und selbst wenn nicht, sieben Jahre ist schon okay... wenn man bedenkt das es mittlerweile ja bei einigen gängige Praxis ist vor erscheinen eines Nachfolgers (von oft jährlich erscheinenden Spielreihen) die Server abzuschalten... Activision gehört da wirklich noch zu den guten und wäre der externe Dienstleister nicht Geschichte würden wahrscheinlich auch noch ein paar Server für Nintendos Wii Spiele laufen, aber nunja... von nun an (3DS/WiiU) liegen die Laufzeiten der online Spiele in Nintendos Händen, also erwarte ich da einen doch relativ langen Support.