Bericht: Skylanders Battlecast im Test

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bericht: Skylanders Battlecast im Test

      Die Skylanders-Marke ist auf den großen Nintendo-Plattformen wirklich sehr bekannt geworden. Alles fing mit der Wii-Version an, die sich bislang immer am besten verkaufen konnte. Selbst mit Skylanders SuperChargers spielt das jüngere Publikum immer wieder gerne die Serie auf den Nintendo-Konsolen. Nun will Activision neben der Konsolen-Variante, mit einem anderen Spiel in einen neuen Markt einsteigen. Seit heute ist Skylanders Battlecast für Android- und iOS-Geräte verfügbar. Wir wurden nach London auf ein Skylanders-Event eingeladen, um uns unter anderem Skylanders Battlecast genauer anzuschauen. Falls ihr Fan der Reihe seid, könnt ihr jetzt dazu mehr in unserem Testbericht lesen.

      Hier geht es zu unserem Test zu Skylanders Battelcast!

      Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen!
      ntower 2007 - unendlich

      Ihr wollt mehr über meine verrückte und schmutzige Wenigkeit wissen?

      Dann folgt mir auf Twitter oder Miiverse.


      Of course. I'm nuts.
    • Naja, "Test" ist jetzt vielleicht ein bißchen zuviel gesagt, oder? Mir fehlen da viele Infos:

      Wie läuft das Spiel bzw. die Kämpfe im Einzelnen ab?
      Wie wichtig sind Skylander unterschiedlicher Elemente, um in den einzelnen Themen-Welten zu bestehen?
      Jede Karte soll ja nur ein Mal eingescannt werden können. Kann ich sie dann wegpacken und die Kampagne mit den jetzt ingame verfügbaren Karten spielen? Oder brauche ich sie nochmal?
      Ich hatte vor einigen Monaten mal die App runtergeladen und kurz getestet. Da wurden dann die Karten gescannt und wie bei Kid Icarus für den 3DS erschienen dann die Figuren auf den Karten. Aber das ist immer so eine wackelige Angelegenheit. Wird dieses AR System nur im Multiplayer-Modus benutzt?

      Ich wünschte, das Spiel käme auch Retail für die Wii U. So ein Sammelkartenspiel a la Pokemon reizt mich sehr, auch wenn es ein Cashgrab ohne Ende ist.