Atlus veröffentlicht Webseite zu Shin Megami Tensei IV: Apocalypse

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Atlus veröffentlicht Webseite zu Shin Megami Tensei IV: Apocalypse

      Jeder, dem JRPGs am Herzen liegen, der rundenbasierte Kämpfe mag und obendrein noch gerne verschiedene Dämonen miteinander fusioniert, um zu schauen, welche anderen Monster dabei herauskommen, der ist vermutlich Fan der Shin Megami Tensei-Reihe. Zugegebenermaßen ist es für jemanden, der sich mit den Spielen nicht auskennt, ein wenig schwierig den Überblick zu behalten, da bereits viele Varianten der verschiedenen Spiele auf den Markt gekommen sind. Grundsätzlich lässt sich aber sagen, dass die Titel durchweg eine hohe Qualität aufweisen und von Rollenspiel-Fans ohne zu zögern gekauft werden können. Einige Unterschiede bietet das Gameplay, welches euch teils erlaubt euren Charakter in Third-Person-Ansicht innerhalb bestimmter Locations zu steuern oder, im Taktik-RPG-Stil, zu verschiedenen Missionen zu hüpfen und den Gegnern auf einem Schlachtfeld, welches in eine Art Schachbrett verwandelt wurde, den Garaus zu machen.

      Der neue Teil der Reihe, Shin Megami Tensei IV Apocalypse, folgt dabei ersterem Prinzip und erzählt die Story der Grundlage, Shin Megami Tensei IV, aus einem anderen Blickwinkel. Die Handlung spielt dabei im Tôkyô des Jahres 2038, in dem euer Charakter bei einem plötzlichen Dämonenangriff getötet wird. Doch dies ist nicht das Ende, denn der Dämon Dagda schlägt euch einen Pakt vor. Im Gegenzug für seine Dienste, er möchte euch wiederbeleben, müsst ihr ihm dienen und seine Feinde vernichten. Ihr willigt ein und tätigt den ersten Schritt in ein Abenteuer, welches euch an das namensgebende Ende der Welt führen wird.

      In Nordamerika wird der Titel noch im Sommer erscheinen, einen genauen Release-Tag gibt es allerdings noch nicht. Um die Werbetrommel ordentlich zu rühren, hat Atlus eine eigene kleine Subdomain für den Titel angelegt, die ihr euch hier zu Gemüte führen könnt. Sie erklärt euch noch ein Mal die Prämisse des Titels, stellt ein paar neue Screenshots zur Schau und teasert eine Day-One-Edition an, die euch mit drei Metall-Emblemen im Shin Megami Tensei-Stil ausrüsten wird.

      Ob, und wann, der Titel bei uns in Europa erscheinen wird, ist leider immer noch ungewiss. Hierzu sei gesagt, dass auch die anderen Spiele der Reihe eine lange Zeit für eine europäische Lokalisation benötigt haben. Hinzu kommt die Aussage von Sega, die bestätigt haben, dass sie die Spiele des japanischen Entwicklers Atlus nach Europa bringen möchten. Uns bleibt also die Hoffnung doch noch in den Genuss von Shin Megami Tensei IV: Apocalypse zu kommen, wenn auch vielleicht nicht in absehbarer Zukunft.

      Quelle: Nintendo Everything, SMT IV: Apocalypse Webseite


      "Mein Vater sagte immer: Wenn dich das erste Mal jemand Ochse nennt, hau ihm auf die Nase. Wenn dich das zweite Mal jemand Ochse nennt, nenn ihn Vollidiot. Und wenn dich das dritte Mal jemand Ochse nennt, dann wird's wohl Zeit, sich nach nem Kuhstall umzusehen." - Rabbi aus Lucky Number Slevin
    • Dackelschwanz schrieb:

      Gab es vor geraumer Zeit nicht mal eine Nachricht, dass Shin Megami IV als erweitere Fassung oder dergleichen für den 3DS erscheinen soll? Oder schmeiße ich da grad was durcheinander und es war ein anderer Teil der Reihe?


      Bei SMT IV: Apocalypse handelt es sich mwn genau darum. Die Story von SMT IV wird aus einer anderen Perspektive erzählt. Vor einiger Zeit war der Titel auch noch unter Shin Megami Tensei IV: Final bekannt (ist er immer noch in Japan).


      "Mein Vater sagte immer: Wenn dich das erste Mal jemand Ochse nennt, hau ihm auf die Nase. Wenn dich das zweite Mal jemand Ochse nennt, nenn ihn Vollidiot. Und wenn dich das dritte Mal jemand Ochse nennt, dann wird's wohl Zeit, sich nach nem Kuhstall umzusehen." - Rabbi aus Lucky Number Slevin
    • Max Kluge schrieb:

      Dackelschwanz schrieb:

      Gab es vor geraumer Zeit nicht mal eine Nachricht, dass Shin Megami IV als erweitere Fassung oder dergleichen für den 3DS erscheinen soll? Oder schmeiße ich da grad was durcheinander und es war ein anderer Teil der Reihe?


      Bei SMT IV: Apocalypse handelt es sich mwn genau darum. Die Story von SMT IV wird aus einer anderen Perspektive erzählt. Vor einiger Zeit war der Titel auch noch unter Shin Megami Tensei IV: Final bekannt (ist er immer noch in Japan).



      Dann ist es aber eben keine erweiterte Fassung von SMT IV. Das würde ja bedeuten, man könnte den Inhalt von SMT IV in Apocalypse spielen plus zusätzliche Inhalte. Dem ist aber nicht so.

      Dackelschwanz hat meiner Einschätzung nach gefragt, ob dieses Spiel das "Ultimate" zu "Monster Hunter 4" ist und das ist es nicht. Es ist eher das Fire Emblem Fates: Vermächtnis zum Fire Emblem Fates: Herrschaft. Gleiches Universum, gleicher Zeitraum, bekannte Charaktere im Verlauf der Geschichte aber ein vollkommen neuer Handlungsstrang.
      Kickstarter-Finanzierungen: Cryamore, Lobodestroyo, Dex, La-Mulana 2
    • Chandler schrieb:

      Shin Megami Tensei IV: Final

      Chandler schrieb:

      Max Kluge schrieb:

      Dackelschwanz schrieb:

      Gab es vor geraumer Zeit nicht mal eine Nachricht, dass Shin Megami IV als erweitere Fassung oder dergleichen für den 3DS erscheinen soll? Oder schmeiße ich da grad was durcheinander und es war ein anderer Teil der Reihe?


      Bei SMT IV: Apocalypse handelt es sich mwn genau darum. Die Story von SMT IV wird aus einer anderen Perspektive erzählt. Vor einiger Zeit war der Titel auch noch unter Shin Megami Tensei IV: Final bekannt (ist er immer noch in Japan).



      Dann ist es aber eben keine erweiterte Fassung von SMT IV. Das würde ja bedeuten, man könnte den Inhalt von SMT IV in Apocalypse spielen plus zusätzliche Inhalte. Dem ist aber nicht so.

      Dackelschwanz hat meiner Einschätzung nach gefragt, ob dieses Spiel das "Ultimate" zu "Monster Hunter 4" ist und das ist es nicht. Es ist eher das Fire Emblem Fates: Vermächtnis zum Fire Emblem Fates: Herrschaft. Gleiches Universum, gleicher Zeitraum, bekannte Charaktere im Verlauf der Geschichte aber ein vollkommen neuer Handlungsstrang.


      Ich danke euch für die Auf- und Erklärung Jungs! :) Dann habe ich da wohl etwas durcheinander geworfen und dachte, es wird eine erweiterte Fassung mit dem alten, sowie einem neuen Handlungsstrang. Unter dem Namen "Final" war es mir dann in der Tat bekannt gewesen! Auf jeden Fall auch so ein sehr interessantes Spiel, muss dann aber doch erstmal den "normalen" Teil IV spielen :D Nochmals Danke für die Hilfe!