Azure Striker wurde bereits über 160.000 Mal für den 3DS heruntergeladen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Azure Striker wurde bereits über 160.000 Mal für den 3DS heruntergeladen

      Azure Striker GUNVOLT ist einer der Titel, die uns die lange Durststrecke des Mega Man-Franchises vergessen lassen sollen. Entwicklerteam Init Creates, die damals für die Spiele der Mega Man Zero-Reihe verantwortlich waren, nutzen ihre Expertise und verbanden das Gameplay der klassischen Serie mit einigen neuen Elementen und erschufen Azure Striker GUNVOLT. Ein neues Feature war zum Beispiel das Chain-System, welches den Spieler mit einer höheren Wertung belohnt, je nach dem wie vielen Gegnern er in Folge ausweicht. Der Titel wurde im April 2015 im europäischen eShop des 3DS veröffentlicht - der Rest der Welt konnte sich bereits ab August 2014 ins Abenteuer stürzen - und konnte seitdem viele Spieler von sich überzeugen.

      So viele Spieler, dass gestern die 160.000-Marke geknackt wurde. Dies wurde öffentlich auf dem offiziellen japanischen Twitter-Account von Azure Striker GUNVOLT gefeiert. Dazu gab es ein niedliches kleines Artwork zu bestaunen. Das Team rund um das Spiel bedankt sich darin bei den Fans auf der ganzen Welt. Auch Init Creates meldete sich vor wenigen Stunden per Tweet zu Wort, den ihr euch hier anschauen könnt:



      Init Creates selber hatte vor geraumer Zeit angekündigt, dass sie jedes Mal, wenn das Spiel eine weitere 10.000-Marke überschreitet, Preisvergünstigungen für Azure Striker GUNVOLT anbieten werden. Es kann also gut sein, dass ihr den Titel bald vergünstigt im eShop finden werdet.

      Quelle: Nintendo Everything, Twitter


      "Mein Vater sagte immer: Wenn dich das erste Mal jemand Ochse nennt, hau ihm auf die Nase. Wenn dich das zweite Mal jemand Ochse nennt, nenn ihn Vollidiot. Und wenn dich das dritte Mal jemand Ochse nennt, dann wird's wohl Zeit, sich nach nem Kuhstall umzusehen." - Rabbi aus Lucky Number Slevin