My Nintendo: Neue Belohnungen ab sofort verfügbar

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • My Nintendo: Neue Belohnungen ab sofort verfügbar

      My Nintendo ist noch sehr jung und steckt noch in den Kinderschuhen. Doch man kann sich sicher sein, dass Nintendo im Laufe der Zeit mehr aus dem Service macht. Momentan ist das Angebot aus Belohnungen und Missionen recht überschaubar, aber Nintendo fügt immer mal wieder neue Belohnungen hinzu. Wenn man genügend Punkte gesammelt hat, kann man sich Spiele, Nintendo 3DS-Designs und Spielscheine sowie Klamotten für Miitomo vergünstigt sichern.

      Nintendo hat heute die Belohnungen in My Nintendo aktualisiert und bietet nun zwei neue Spiele an, die gegen Goldpunkte eingetauscht werden können. Für Miitomo gibt drei neue Kleidungsstücke die gegen Miitomo- und Platinpunkt eingetauscht werden können.
      Hier seht ihr die Liste, wieviel sie kosten und wann das Angebot endet:

      Spiele
      • 40 % Rabatt auf Xenoblade Chronicles X [Wii U] - 140 Goldpunkte (Die Belohnung ist verfügbar bis zum 16.08.2016 um 9 Uhr.)
      • 40 % Rabatt auf Xenoblade Chronicles 3D [New Nintendo 3DS] - 110 Goldpunkte (Die Belohnung ist verfügbar bis zum 16.08.2016 um 9 Uhr.)



      Kleidung
      • Vegas-Anzug - 200 Miitomo-/Platinpunkte (Die Belohnung ist verfügbar bis zum 15.07.2016 um 9 Uhr.)
      • Flauschige Monsterfüße - 200 Miitomo-/Platinpunkte (Die Belohnung ist verfügbar bis zum 15.07.2016 um 9 Uhr.)
      • SNES-Controller-T-Shirt (US-Farben) - 200 Miitomo-/Platinpunkte (Die Belohnung ist verfügbar bis zum 15.07.2016 um 9 Uhr.)



      Quelle: My Nintendo
    • xxx schrieb:

      Was haben sich die Leute bei Nintendo nur bei diesen "Belohnungen" gedacht...

      YearofLuigi schrieb:

      140 Goldpunkte? Wie viele Spiele soll man sich denn kaufen, damit man die erreicht. Außerdem welche Spiele, es kommt praktisch nichts mehr.

      Bald ist die E3 und es wird endlich Zeit für gute Neuigkeiten und immerhin etwas Vorfreude. Diese Dürrephase muss bald ein Ende haben!

      Sephiroth5 schrieb:

      Wann kommen da denn Interessante Belohnungen?

      Das war doch wohl klar, dass Nintendo mit dem neuen Programm vor allem seine digitale Seite pushen will. Es spart Nintendo die Kosten für die physischen Prämen (sowie Versand) und man pusht so seinen eShop. Wäre das mit dem geringen Speicher der WiiU nicht gewesen, hätte ich auch bevorzugt digitale Spiele in Kauf genommen.
      Digitale Käufe sind auf dem Vormarsch, Microsoft hat mit XBOX Reward schon seit Jahren so ein ähnliches Programm mit digitalen Prämien. Das wird sich auch nicht ändern^^

      Und YearofLuigi:
      Es werden alle Käufe einbezogen, gibt genug Leute, die heute noch ältere Titel kaufen, Auswahl gibt es genug^^
    • Zwar haette ich 200 Goldpunkte, weil ich meine Games digital kaufe, aber beide Spiele besitze ich bereits. Als Nintendo Fan hat man die meisten Spiele aus selben Hause, ich frage mich, was die mit solchen Angeboten bezwecken wollen. Interessant war bisher nichts und ich habe die Befuerchtung, dass meine Goldpunkte verfallen, bevor ich was damit anfangen kann... -.-
    • YearofLuigi schrieb:

      140 Goldpunkte? Wie viele Spiele soll man sich denn kaufen, damit man die erreicht. Außerdem welche Spiele, es kommt praktisch nichts mehr.

      Bald ist die E3 und es wird endlich Zeit für gute Neuigkeiten und immerhin etwas Vorfreude. Diese Dürrephase muss bald ein Ende haben!

      Da muss ich dich leider enttäuschen,denn Nintendo macht 80-90% (wenn nicht 100%) Zelda U/NX auf der E3,von wegen Neuigkeiten,aber ich denke,mit Release der NX wird es wieder bergauf gehen,sollte es Thirds geben.
    • Also werden die ganzen Platinpunkte noch ein paar Monate mehr vergammeln, nice! :)

      Ich will den Club Nintendo zurück..der war zwar weniger modern, aber wenigstens mit interessanten Belohnungen und nicht so nen Schmarrn à la "Kauf 300 Spiele, dann kriegst du ein 20 Jahre altes Spiel gratis!" oder "Kaufe drölf Games und du kriegst Xenoblade Chronicles X ermäßigt!"
      Sowas brauch ich absolut nicht..

      Projekt: SM64 in SMM
      • FF0E-0000-0052-45A6 (Bob-Omb Battlefield SM64)
      • 5A42-0000-004A-F98A (Whomp's Fortress SM64)
      • BA3C-0000-0055-5EB0 (Jolly Roger Bay SM64)
      • DD8B-0000-004B-0DB0 (Big Boo's Haunt SM64)
      • EEB-0000-004F-457B (Hazy Maze Cave SM64)
      • 283C-0000-0084-77F7 (Wet Dry World SM64)
      • 5971-0000-004B-2CE7 (Tall, Tall Mountain SM64)
      • 4FC5-0000-004B-9B5B(Tiny-Huge Island SM64)


      Sonstiges
      • D7FD-0000-005C-E435 (Final Castle Wii Remix)
      • D771-0000-001E-38AB (Final Castle DS Remix)
      • 66E1-0000-0020-4993 (World 6 Castle DS Remix)
      • 4FD8-0000-006C-B052 (Luigi's Mansion 1+2 Medley)
      • 7F8B-0000-0091-4BB8 (Gerudo Valley)
      • 79B7-0000-0091-E017 (Dire, Dire Docks)
      • 81AF-0000-0074-FF06 (Beat Koopa the Quick!)
      • 1AF2-0000-0014-DCF4 (Starman)
    • Frog24 schrieb:

      Xenoblade ist also uninteressant und Müll? Manche Leute :facepalm:


      Ich denke die Leute meinen die Belohnung an sich ist Müll. Ich habe auch noch alle meine bisher gesammelten Punkte, da einfach nix tolles erscheint.

      Die Rabatte braucht fast niemand, da diese Spiele eh fast jeder hat, der sich dafür interessiert und sie im Laden/gebraucht sehr viel günstiger sind.

      Miitomo Klamotten juckt auch keinen, da es auch keinen nutzen hat. Vorallem da Miitomo keine Langzeitmotivation hat.

      Außerdem haben viele Leute, darunter auch ich, eine Abneigung gegen digitale Spiele, da sie nur Nachteile haben. (Nicht verkaufbar, nix im Regal stehen, teurer)

      Werde meine Punkte auch nur für VC Titel, GUTE 3DS Designes und DLC's ausgeben.


      Club Nintendo war da einfach 1000x besser.