Miitomo trifft auf das neue The Legend of Zelda + neues Artwork zum Spiel veröffentlicht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Miitomo trifft auf das neue The Legend of Zelda + neues Artwork zum Spiel veröffentlicht

      Die E3 2016 ist nur noch einen Katzensprung entfernt und sorgt jetzt schon - oder seit einigen Wochen bereits - für Herzrasen bei den eingefleischten Fans. In den letzten Tagen gab es auch reichlich Diskussionsstoff was E3-Inhalte angeht. Leak hier, Gerücht da, doch Nintendo? Sie sind fein raus. Wenn auch der Konzern aus Kyoto in vergangener Zeit mit einigen Leaks zu kämpfen hatte, herrscht diesmal wohl keine Gefahr. Ihr E3-Programm ist recht überschaubar und sollte irgendjemand doch etwas ausplaudern, werden die berüchtigten Nintendo-Ninjas dafür sorgen, dass die Quelle gefunden wird. Zumindest sagt man so.

      In diesem Falle aber war Nintendo in Spendierlaune und versorgt uns mit einem Zelda-Paket zur E3. Nicht nur können wir einige ausgewählte (Zelda-)Titel im eShop günstiger erstehen, sondern auch bald als Link in Nintendos erster Smartphone-App Miitomo herumlaufen. Ähnlich wie mit Splatoon vor einiger Zeit erhalten alle Miitomo-Nutzer die beiden untenstehenden Perücken geschenkt, wenn 10.000 (für Links neue Frisur) oder 20.000 (für Links Twilight Princess-Frisur) Retweets erreicht werden.



      Nicht fehlen darf natürlich auch eine neue Sektion in Mii über Kopf. Ab dem 14. Juni könnt ihr euer Glück versuchen und einige Zelda-Gegenstände für euer Mii gewinnen. Auch im Shop von Miitomo werdet ihr etwas aus der Zelda-Serie erwerben können, haltet also eure Augen und Brieftaschen offen! Wem das alles noch nicht reicht, dem ist in den My Nintendo-Belohnungen zu helfen. Auch dort bietet Nintendo in Zusammenarbeit von Miitomo und Zelda einen exklusiven Gegenstand beziehungsweise Kleidungsstück an.

      Zum krönenden Abschluss präsentiert uns Nintendo auf Twitter auch gleich ein neues Artwork zum kommenden The Legend of Zelda-Titel für Wii U und NX. Darf ich vorstellen: Link im blauen Gewand auf seinem treuen Ross:



      Quelle: Nintendo Everything
    • Interessant Link ist hier wieder Rechtshänder. Ob das wohl wieder einen Grund hat.
      Meine Super Mario Maker Level:
      Giant Marios Adventure: 2EA3-0000-0076-6210 ( Schwierigkeitsgrad: Mittel )
      Ghost Mansion, easy or Hard way: D74E-0000-0072-E101 ( Mittel - Schwer )
      Challenge Level: 19B2-0000-0071-6FE3 ( Schwer )
      Pixel Art: C3A4-0000-0071-1595 ( leicht, da es nur ein optisches Level ist und somit keine wirklich Herausforderung bietet, aber sehenswert )
      World 1-4 Remix: 8391-0000-0042-8D0E ( Mittel-Schwer)
      Dont Move and enjoy ! : C233-0000-0032-F4C3 ( Sehr leicht )
      Shovel Mario (knight) Word 1-1: F927-0000-0026-98B7 ( Mittel )
      I will Rock YOU ! : AF3C-0000-0081-F113 ( Schwer )
    • Hmm interessant :) Es ist zwar nur ein Artwork aber sein Schwert scheint mir noch nicht das Master Schwert zu sein^^ Von daher vermutlich früh im Spiel und er bekommt noch das grüne Gewandt. Oder ist es etwa das Schwert der Minish :D darüber könnte man auch mal ein Spiel bringen. Aber ich überinterpretiere wohl^^
      Story of Seasons FTW :Gameboy
    • Ich weiß, dass das immer kontrovers ist, aber auch hier finde ich, dass Link doch wieder sehr weiblich rüberkommt, was natürlich hauptsächlich damit zusammenhängt, dass er sowieso immer sehr androgyn dargestellt wird.

      Was die rechtshändige Darstellung soll, ist mir nicht ganz klar. Ich fänd es ganz cool, wenn man tatsächlich nur im blauen Gewand unterwegs ist.

      Ich denke, dass wir bei der E3 nähere Informationen dazu bekommen könnten, wobei man ja nur Gameplay zeigen wird. Man könnte also viele Dinge einfach unkommentiert lassen.
      Pokémon-Woche

      Typ: Käfer
      Pokémon: Skaraborn
    • Vorposten schrieb:

      ich freue mich schon auf das viele Gras... Und den vielen enttäuschten Nintendo-Fans, da die Wii U-Version nicht wie Witcher 3 ist. :ugly:

      Das hab ich mir auch gedacht, als ich gestern das Video von Gamexplain geschaut hab. Top 10 Sachen, die wir uns wünschen.
      Is klar... man wird gleich bei Punkt 2 größenwahnsinnig! :ugly
      Es ist immernoch Zelda. Das wird niemals zu einem 0815-Konsolen-RPG! ;)
      Die Leute machen sich solch abnormale Hoffnungen und Wünsche, dass die Meisten nur enttäuscht werden.
      Ich geh diesmal lieber mit geringen Erwartungen ran und werde nächste Woche ne super E3 haben! :D
      Aktuelles Trainingstagebuch:
      26/59 Smash-amiibo auf Level 50 neu trainiert!
      Davon 4/4 mal Mr. Game & Watch und 2/2 mal R.O.B.! ;)

      Nächste Kämpfer die ich trainiere:
      Donkey Kong alias DONALD, oder auch der, den man besser nicht wütend macht! :cursing:
      >>Fortschritt: 58%<<

      Wario alias MORTIMER, oder auch der, der der Rivale des berühmten Helden ist! Ha cha cha! :awesome: :troll:
      >>Fortschritt: 36%<<
    • Ich mag diesen pinseligen Stil sehr. ^-^
      Ask | Twitter | Akira Channel | Sui-Forum

      "U3 befindet sich noch im der Aufbau." || Wann schreit der SEGA-Chor endlich "SÄÄÄÄGEEEE"?
      ♪♪♪ baGfYsGo5MI♥♥♥ | ZITRONENRANGER!

      E3+DinnerForOne "Hallo everyone! And Welcome!" [...] "Well, I'd like to ask Bill to translate for me."
      "The same procedure as last year, Mr Miyamoto?" ~ "The same procedure as every year, Bill."
      #FegMeineSchuhe | #Vorwärtsgeige | #TalesOfTheJassy | Pp3ehMXzFek| jFUdd9CPz00| BAfmW
    • Sieht nicht schlecht aus, auch wenn ich die Kapuze nicht sonderlich passend finde. Das blaue Gewand wird Link diesesmal anscheinend wirklich immer anhaben. Oder vielleicht bekommt er das grüne Gewand erst ganz spät? Wobei ich ja die Theorie habe, dass man auf das grüne Gewand verzichtet hat, damit man Link bei dem vielen hohen Gras besser erkennen kann.
    • Vorposten schrieb:

      YearofLuigi schrieb:


      Niemand möchte, dass Zelda wie Witcher 3 ist.


      Nicht wenn ich einige Meinungen bezgl. ihrem Wunsch-Weltendesign höre. Vorallem u.A. auch bei diesem (Amerikanisch-englischen) Video:


      Commonwealthrealm kenne ich wie viele andere Youtube Channels auch, die über NX und Zelda spekulieren.

      Mein Punkt ist, dass das neue Zelda seinen eigenen Weg gehen soll. Vergleiche zu anderen Toptiteln sind zwar schön, allerdings führt es die Spieler gedanklich davon weg, was Zelda eigentlich sein soll. Es wird kein Witcher, kein Dark Souls, sondern ein Zelda Spiel, welches seinen eigenständigen Weg hat. Das ist was ich will. Und ich glaube Nintendo wird uns hier nicht enttäuschen :)