Nintendo veröffentlicht Miiverse-Community zur E3 2016

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nintendo veröffentlicht Miiverse-Community zur E3 2016

      Bald geht es wieder los: Die Tage, in denen sich die Zockergemeinde die Nächte und Tage um die Ohren schlägt, um auch ja alle Pressekonferenzen der großen Videospielehersteller mitzubekommen, denn es ist wieder E3-Zeit! Während es sich einige von euch vermutlich bereits in einem Abteil des Hypetrains gemütlich gemacht haben und die Fahrt genießen, sind andere vielleicht noch von Nintendos Entscheidung geknickt, dieses Jahr keine traditionelle Nintendo Direct auszustrahlen und direkt mit Gameplay-Footage aus dem Treehouse zu starten. Doch vielleicht benötigt man auch nicht immer aufwendig produziertes Videomaterial, erst recht nicht dann, wenn man den Fokus so oder so auf The Legend of Zelda Wii U legen möchte.

      In vier Tagen und ein paar Stunden werden wir bereits neue Eindrücke aus Links neuem Abenteuer erhalten haben und fleißig darüber diskutieren. Hierfür steht euch natürlich unser Forum zur Verfügung. Aber auch Nintendo hat vor Kurzem eine eigene Plattform erschaffen, damit sich die Fans des japanischen Unternehmens über die Videospielmesse in Los Angeles austauschen können. Im Miiverse wurde dafür eine eigene Community für die E3 errichtet. Die Ankündigung seitens Nintendo auf Twitter findet ihr hier.



      Über diesen Link gelangt ihr zur E3 Miiverse Community und könnt fleißig mit den Usern des Netzwerkes diskutieren. Viel Spaß dabei!

      Quelle: My Nintendo News
    • sind andere vielleicht noch von Nintendos Entscheidung geknickt, dieses Jahr keine traditionelle Nintendo Direct auszustrahlen und direkt mit Gameplay-Footage aus dem Treehouse zu starten.
      Es ist das erste Mal, dass mich der E3-Auftritt von Nintendo überhaupt nicht interessiert. Liegt auch an der Fußball EM, aber selbst da hätte ich der E3 den Vorzug gegeben, wenn man nicht im Vorfeld diese "E3-Pläne" ausgeplaudert hätte.

      Die Microsoft PK wird wohl das Einzige sein, was ich mir ansehen werde und das obwohl ich keine XBOX besitze. :D

      3DS-Friendscode: 0473-7757-1465
      Nintend Network ID: Dominik_AUT

      Super Mario Maker Bookmark-Profil
    • Da werden die Miiverse Mods einiges zu tun haben, die tausenden Hateposts zu löschen^^

      Kraxe schrieb:


      Die Microsoft PK wird wohl das Einzige sein, was ich mir ansehen werde und das obwohl ich keine XBOX besitze. :D

      Man muss ja nicht zwingend die Plattform besitzen, ich schaue mir seid Jahren stets alle PKs der Konsolenhersteller an, egal ob ich die jeweilige Plattform besitze oder nicht.
      Als guter Gamer (kein Fanboy) sollte man sich mit dem Großteil der Videospielwelt beschäftigen und sich nicht an seine eigene Plattform klammern, den Horizont zu erweitern ist immer toll. Wir sind doch alle Gamer, keine "corporate whores". Aus meiner Sicht kann ich nicht verstehen, wie sich einige als "richtige Gamer" bezeichnen und dabei nur in seinem eigenen Fanboy-Mikrokosmos lebt, ohne die Welt der "konkurrierenden" Games auf den anderen Plattformen zu erforschen.
    • IceDay schrieb:


      Die Microsoft PK wird wohl das Einzige sein, was ich mir ansehen werde und das obwohl ich keine XBOX besitze. :D

      Man muss ja nicht zwingend die Plattform besitzen, ich schaue mir seid Jahren stets alle PKs der Konsolenhersteller an, egal ob ich die jeweilige Plattform besitze oder nicht.[/quote]Ich ja auch. ;) Speziell in den vergangenen beiden Jahren hat Microsoft aus meiner Sicht eine tolle PK abgeliefert. Trotzdem ist es heuer nur die einzige PK die ich mir heuer ansehen werde. Der Rest interessiert mich heuer einfach nicht, oder ist zeitlich ungünstig.

      3DS-Friendscode: 0473-7757-1465
      Nintend Network ID: Dominik_AUT

      Super Mario Maker Bookmark-Profil
    • IceDay schrieb:

      Da werden die Miiverse Mods einiges zu tun haben, die tausenden Hateposts zu löschen^^

      Kraxe schrieb:


      Die Microsoft PK wird wohl das Einzige sein, was ich mir ansehen werde und das obwohl ich keine XBOX besitze. :D

      Man muss ja nicht zwingend die Plattform besitzen, ich schaue mir seid Jahren stets alle PKs der Konsolenhersteller an, egal ob ich die jeweilige Plattform besitze oder nicht.
      Als guter Gamer (kein Fanboy) sollte man sich mit dem Großteil der Videospielwelt beschäftigen und sich nicht an seine eigene Plattform klammern, den Horizont zu erweitern ist immer toll. Wir sind doch alle Gamer, keine "corporate whores". Aus meiner Sicht kann ich nicht verstehen, wie sich einige als "richtige Gamer" bezeichnen und dabei nur in seinem eigenen Fanboy-Mikrokosmos lebt, ohne die Welt der "konkurrierenden" Games auf den anderen Plattformen zu erforschen.


      Das mag ja stimmen, aber warum sich Präsentationen zu Sachen anschauen, die mich nicht interessieren?
      Ich besitze weder 'ne Playstation, noch 'ne XBox, und zwar aus dem Grund, weil mich die Spiele dort nicht interessieren! Da ich aber erfahren möchte, was es da so gibt, warte ich auf die ganzen News-Seiten, bis sie ihre Artikel rausgehauen haben, die das wichtigste über die Spiele und Präsentationen zusammenfassen - da hab ich einfach keinen Nerv zu, mir stundenlange Präsentationen zu geben, auf die ich nicht gehyped bin.