E3 2016 // Nintendo-Crew bereit für die diesjährige E3

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • E3 2016 // Nintendo-Crew bereit für die diesjährige E3

      Es ist offiziell E3-Zeit, eine äußerst aufregende Woche für Gamer aus aller Welt. Nicht nur werden brandneue Spiele präsentiert, auch alte Spiele bekommen einen neuen Trailer oder neue Infos, eventuell gibt es sogar bereits einen größeren Blick in die Zukunft - neue Hardware, neues Zubehör? In jedem Fall ist die Show für diejenigen vor Ort natürlich umso interessanter, da sie auch die Chance erhalten all die Drahtzieher einer jeden Spieleentwicklung kennenzulernen. Wer würde nicht schon mal gerne ein Autogramm von Shigeru Miyamoto und anderen Videospiel-Genies erhalten?!

      Die Presse und andere Fachleute sind natürlich schon fleißig unterwegs in Los Angeles, so hat die Electronic Entertainment Expo 2016 dieses Jahr bereits begonnen. EA und Bethesda haben ihre Präsentationen bereits hinter sich. Einige mehr folgen über die kommenden Stunden und Tage. Auch Nintendo bereitet sich bereits mit Hochdruck auf ihren offiziellen E3-Auftritt vor - umso erfreulicher zu sehen, dass die wichtigen Personen, die wir kennen und lieben gelernt haben bereits vor Ort sind. Leute auf Twitter posteten Bilder von Mastermind Shigeru Miyamoto und auch Zelda-Produzenten Eiji Aonuma, zwei feste Kandidaten, wenn es morgen um The Legend of Zelda für Wii U geht. Aber auch unser aller lieber Reggie ist mit von der Partie und wird das Treehouse einleiten.





      Seid ihr auch schon ready für die E3?

      Quelle: Nintendo Everything | Twitter
    • Und warum sollte das aus Nintendo Sicht interessant sein? Sie zeigen doch eh nichts auf der E3. Ausser Zelda und das kommt eh für NX.

      Die richtigen Konsolenhersteller halten heute um 18.30 Uhr unserer Zeit, Microsoft, sowie 3 Uhr morgens unserer Zeit, nämlich Sony, ihre PK ab.

      Da wirds wenigstens wie immer was zu sehen geben. Werd nie vergessen wie peinlich Nintendo letztes Jahr vertreten war. Wir haben viel gelacht.
    • Ich bin absolut ready und werde begeistert auf Zelda und Pokémon warten. Alles, was darüber hinausgeht, ist noch das Sahnehäubchen.
      Kiep Caln and Mach 1 Pause!

      Spoiler anzeigen
      - Pokémon Sonne/Mond (3DS)
      - Ever Oasis (3DS)
      - Dragon Quest VII / VIII (3DS)
      - Dragon Quest Builders (PS Vita)
      - Paper Mario: Color Splash (Wii U)
      - The Legend of Zelda: Breath of the Wild (NX)
      - Mario Sports Superstars (3DS)
    • Die letzten Jahre vor der E3: "Geil, endlich wieder E3. Ich freu mich so!"

      Dieses Jahr: "Die E3 ist auch nicht mehr, was sie mal war. Neue Konsolenvarianten sind nicht mehr leiser und stromsparender, sondern können jetzt auch noch deutlich mehr leisten als die normalen. Mann, was wäre ich sauer, wenn ich so ein veraltetes Modell daheim stehen hätte. Aber als Nintendo-Fan hat man ja auch nicht so viel Grund zur Freude. Mal sehen, wie das neue Zelda wird. Aber sonst? Gott, könnte nicht schon 2017 sein?"
    • Reggie wirkt sehr sympathisch auf dem Foto.

      Nintendo hat selbst dafür gesorgt, dass die E3 für mich langweilig wird. Viele andere Publisher haben schon im Vorfeld neue Spiele angekündigt, dass es überhaupt nicht mehr motiviert eine E3-Show anzusehen. Aber auf die Microsoft PK bin ich schon gespannt, weil von denen hat man bisher von offizieller Seite am wenigsten gehört.

      3DS-Friendscode: 0473-7757-1465
      Nintend Network ID: Dominik_AUT

      Super Mario Maker Bookmark-Profil
    • E3 2014 - absolut geile Show von vorne bis hinten

      E3 2015 - per Hypetrain voll vor die Wand gefahren (auch wegen gutem Start mit Nintendo Word Championships)

      E3 2016 - Hypetrain in der 30er Zone, definitiv Vorfreude auf Zelda, nach letztem Jahr kann es nur Berg auf gehen

      E3 2017 - ähnlich gut wie 2014? , hängt jetzt von dieser E3 ab wohin die Richtung geht
    • Na, immerhin dürfte niemand enttäuscht werden, wenn sie von Anfang an klar gesagt haben, dass der Fokus klar nur auf Zelda sein wird. Obwohl ich ja eigentlich Zeldafan bin, lässt mich das bisher gesehene reichlich kalt... (dasselbe bei Pokémon). An eine Überraschung von seitens Nintendo mag ich nicht so recht glauben... und ob's Zelda reissen kann, weiss ich auch nicht so ganz. Seit The Wind Waker werden neuere Zelda-Titel ja eher weniger gut aufgenommen... Alles im allen gilt wohl der olympische Gedanke für Nintendo. ^^

      Am meisten interessiert mich die PK von Sony, auch wenn ich sie nicht schauen werde, weil sie etwas spät über die Bühne geht.
    • Wie schon gesagt, reizt mich die E3 dieses Jahr nicht wirklich.

      EA fand ich gestern echt langweilig, bis auf Mass Effect Andromeda und das Indiespiel Fe. BF1 sieht super aus, aber ist nichts für mich.

      Microsoft schau ich mir zwar an, aber generell interessiert mich deren Konsole und Spiele nicht, gehört aber für mich zur E3 dazu.

      Ob ich für Sony vorschlafe, weiss ich noch nicht. 3 Uhr ist schon eine üble Zeit, wenn man danach noch arbeiten muss. Die PS4 Neo wird ja nicht gezeigt und die paar interessanten Trailer reichen dann auch.

      Bei Nintendo sind meine Erwartungen so niedrig wie noch nie. Hoffentlich wird Zelda gut...
    • Im Gegensatz zum Großteil der hier kommentierenden freue ich mich auf Nintendos Auftritt.
      Klar, es ist nur Zelda, aber verdammt nochmal, ES IST ZELDA!

      Nach all den Jahren sehen wir endlich Zelda U! The Hype is real *^*
      #nt2 ist echt grandios owo

      Bin ein geborener Twitterer °3°

      Erfinder der Mega-Janschelle (._.