E3 2016 // Schaut euch jetzt den Live-Mitschnitt vom Nintendo Treehouse Live @ E3 2016 an (Tag 2)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • E3 2016 // Schaut euch jetzt den Live-Mitschnitt vom Nintendo Treehouse Live @ E3 2016 an (Tag 2)

      Nachdem der erste Tag ziemlich gut für Nintendo begonnen hatte, erwarteten natürlich die Nintendo-Fans einen ebenfalls guten zweiten Tag. So wurde Pokémon GO, Ever Oasis, BOXBOXBOY!, Mario Party: Star Rush, YO-KAI WATCH 2, Monster Hunter Generations, Tokyo Mirage Sessions #FE, Dragon Quest VII: Fragmente der Vergangenheit, Paper Mario Color Splash und nochmals The Legend of Zelda: Breath of the Wild vorgestellt. Natürlich waren einige gespannt, wie Paper Mario Color Splash nach der Nintendo Direct-Ankündigung aussehen wird. Wer also nun noch Popcorn und Limonade von gestern übrig hat, kann es sich heute nochmal sehr gemütlich machen und den zweiten Live-Mitschnitt vom Nintendo Treehouse Live-Event anschauen.



      Quelle: YouTube
      ntower 2007 - unendlich

      Ihr wollt mehr über meine verrückte und schmutzige Wenigkeit wissen?

      Dann folgt mir auf Twitter oder Miiverse.


      Of course. I'm nuts.
    • Das riesige vorgestellte Areal aus The Legend of Zelda: Breath of the Wild fand ich echt atemberaubend schön, bunt und idyllisch! Ich finde es vor allem super spannend, dass zum ersten Mal Technologie seinen Einzug in ein Zelda-Game findet.
      Jedoch hätte ich sooo gerne noch Mother 3 gesehen. Naja man kann nicht alles haben :mariov:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Gengar ()

    • Es war echt toll. Der Anfang war recht öde, dafür konnten einige Titel mich absolut begeistern:

      - Ever Oasis sieht unglaublich vielversprechend aus. Kann man sicher Stunden drin verbringen. Auf den ersten Blick passt da einfach alles.
      - Yo-Kai Watch 2 war wie erwartet more of the same.
      - Dragon Quest VII sieht großartig aus und wird ein absolutes Fest, wenn es rauskommt.
      - Paper Mario CS überzeugt erstmal natürlich mit der geilen HD-Optik und dem Papier/Karton-Look, aber auch der Rest scheint sich zu Sticher Star verbesser zu haben. Dafür Daumen hoch.

      Selbst Mario Party hat Interesse hervorgerufen, nicht nur wegen den tollen neuen amiibo, sondern in erster Linie, weil man wieder einen komplett anderen Weg geht.
      Kiep Caln and Mach 1 Pause!

      Spoiler anzeigen
      - Pokémon Sonne/Mond (3DS)
      - Ever Oasis (3DS)
      - Dragon Quest VII / VIII (3DS)
      - Dragon Quest Builders (PS Vita)
      - Paper Mario: Color Splash (Wii U)
      - The Legend of Zelda: Breath of the Wild (NX)
      - Mario Sports Superstars (3DS)
    • Nachdem die Vorstellung der Nintendo E3 mehr als schlecht war, ein Zelda das keins mehr ist, zwar eine wirklich geile Grafik,aber das war es auch schon und eine Pokemon Edition die nichts mehr mit einer Pokemon Edition zu tun hat, mehr mit einem Havest Moon oder ähnliches habe ich gestern den Beschluss gezogen meine Nintendo Wii U zu verkaufen und mich ganz auf meine PS4 zu konzentrieren.

      PS: Ich war seit der Nes dabei und war mit Nintendo immer zufrieden und habe auch jeder Konsole gehabt und die Spiele waren immer klasse aber was Nintendo seit der Wii gemacht hat ist einfach nur noch schlecht
      Bin zwar traurig darüber das Nintendo so seine Fans im Stich lässt aber was die jetzt machen kann man nicht mehr verstehen, selbst das neue The Legend of Zelda kommt erst im März 2017 die lassen sich mit allem viel zu lange Zeit und am Ende ist jeder nicht zufrieden damit. Damit ist bei mir Schluss nach so vielen Jahren...
    • Pokémon ist doch Pokémon? Ich habe da nichts anderes gesehen außer einem anderen Setting und neuen Pokémon. Von dem bisherigen Zelda-Gameplay dann auf das ganze Spiel zu schließen, ist auch nicht sehr fair.

      Aber gut, wer 30 Jahre lang den selben Kram vorgesetzt bekommen will, kann natürlich enttäuscht sein. More of the same war immer schön, aber gerade dann wenn Nintendo auch mal Veränderungen wagt, haben sie eigentlich erst ihre ganzen Stärken ausgespielt.

      Ich denke da an Mario 64, Legend of Zelda Ocarina of Time, neue IPs wie Splatoon, Super Mario Maker, das neue Zelda etc.

      Man hat doch immer das Gefühl bei Nintendo, dass zeitweise sehr viel Stillstand herrscht, weil man mehr vom selben kriegt. Das war nie unbedingt schlecht, weil die Qualität zumindest bei ihren Top-Titeln immer hoch war, trotzdem werden die Stimmen ja auch lauter, die Veränderung wollen.

      Aber gut, man kann es leider nicht jedem Recht machen. Auf der einen Seite die Klientel bedienen, die immer dieselben Spiele in neu und schön haben wollen und die anderen Kunden, die gerne komplett neue Erfahrungen haben möchten.

      Bei Zelda bin ich mehr als froh, dass man nicht nur wieder ein klassisches Zelda macht mit kleinen Veränderungen, sondern wirklich auch mal was wagt. Was wir im Treehouse gesehen haben, waren sicherlich nur die Neuerungen im Gameplay, da hat man noch nicht alles gezeigt, vor allen Dingen eben fehlt auch das Zeldatypische, was wir mit Sicherheit noch bekommen werden.
      Kiep Caln and Mach 1 Pause!

      Spoiler anzeigen
      - Pokémon Sonne/Mond (3DS)
      - Ever Oasis (3DS)
      - Dragon Quest VII / VIII (3DS)
      - Dragon Quest Builders (PS Vita)
      - Paper Mario: Color Splash (Wii U)
      - The Legend of Zelda: Breath of the Wild (NX)
      - Mario Sports Superstars (3DS)
    • Frog24 schrieb:

      Mogelrat schrieb:

      Frog24 schrieb:

      The Legend of Zelda: Breath of the Wild ist mehr Zelda, als ihr denkt (insbesondere da es sich stark nach dem 1. Teil orientiert)
      Das ist ja grade das schlimmste, offene Welt, viele Dungeons, wenige Charaktere und kaum eine Story.

      Die wurden auch bei der Demo entfernt, um nicht zu spoilern :P
      Glaubst wohl selbst nicht, dass das "fertige" Spiel anders aussehen wird?
    • Mogelrat schrieb:

      Frog24 schrieb:

      Mogelrat schrieb:

      Frog24 schrieb:

      The Legend of Zelda: Breath of the Wild ist mehr Zelda, als ihr denkt (insbesondere da es sich stark nach dem 1. Teil orientiert)
      Das ist ja grade das schlimmste, offene Welt, viele Dungeons, wenige Charaktere und kaum eine Story.

      Die wurden auch bei der Demo entfernt, um nicht zu spoilern :P
      Glaubst wohl selbst nicht, dass das "fertige" Spiel anders aussehen wird?

      Wieso nicht? Sie haben selber gesagt, dass man NPCs und Städte für die Demo entfernt hat.
      Let's press on (and on and ON)
    • War auch ein toller 2. Tag im Treehouse gestern. Zelda hatte mich am Dienstag sowieso schon komplett überzeugt. Paper Mario war eine sehr positive Überraschung für mich. Ansonsten sah Dragon Quest auch gut aus. Schön das man bei Mario Party wieder was neues wagt und nicht mehr in einem Auto unterwegs ist.

      Trotz fehlender Direct (Obwohl genug Material vorhanden war) war es eine sehr gelungene E3 für Nintendo. Alleine schon mit der Zelda Präsentation, sowohl der Messestand als auch das game ansich, haben sie alles richtig gemacht.
    • Mogelrat schrieb:

      Glaubst wohl selbst nicht, dass das "fertige" Spiel anders aussehen wird?


      Was macht dich eigentlich zum Experten? Bist du bei der Entwicklung dabei?

      Es dauert eben noch sehr lange bis zum Release, 2017 ist angepeilt, genauer Termin steht noch aus. Weiterhin muss man genau das annehmen, was die Entwickler uns zum Entwicklungsstand sagen. Und wenn sie sagen, dass das nur ein Bruchteil der Welt war und sie mit Absicht einige spoilergefährdende Dinge rausgenommen haben, dann muss man das erstmal so annehmen und kann nicht einfach das Gegenteil behaupten. :rolleyes:
      Kiep Caln and Mach 1 Pause!

      Spoiler anzeigen
      - Pokémon Sonne/Mond (3DS)
      - Ever Oasis (3DS)
      - Dragon Quest VII / VIII (3DS)
      - Dragon Quest Builders (PS Vita)
      - Paper Mario: Color Splash (Wii U)
      - The Legend of Zelda: Breath of the Wild (NX)
      - Mario Sports Superstars (3DS)
    • Frog24 schrieb:

      Mogelrat schrieb:

      Frog24 schrieb:

      Mogelrat schrieb:

      Frog24 schrieb:

      The Legend of Zelda: Breath of the Wild ist mehr Zelda, als ihr denkt (insbesondere da es sich stark nach dem 1. Teil orientiert)
      Das ist ja grade das schlimmste, offene Welt, viele Dungeons, wenige Charaktere und kaum eine Story.

      Die wurden auch bei der Demo entfernt, um nicht zu spoilern :P
      Glaubst wohl selbst nicht, dass das "fertige" Spiel anders aussehen wird?

      Wieso nicht? Sie haben selber gesagt, dass man NPCs und Städte für die Demo entfernt hat.
      Und was mit dem Opa der da war? Zählt er nicht als NPC? Logik ftw.
    • @ Mogelrat

      Es wurde nur ein kleines Gebiet gezeigt und die schließt davon auf das gesamte Spiel !?

      @ News

      Auch der 2te Tag Treehouse hat sich wieder gelohnt, es wurden wieder tolle Spiele gezeigt.
      Paper Mario CS war eine kleine Überraschung für mich und wird definitiv gekauft, aber Zelda bleibt mit Abstand das Game für mich!
      ZEEEEEEEELLLLLLLLLDDDDDAAAAAAAA!!!!!!!!! :punch: