E3 2016 // Nintendo of Canada spricht von neuen Informationen zu NX bis zum Ende des Jahres

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • E3 2016 // Nintendo of Canada spricht von neuen Informationen zu NX bis zum Ende des Jahres

      Derzeit schauen alle Zocker gebannt nach Los Angeles, um noch die letzten Fitzel Gameplay oder übrig gebliebene Informationshäppchen zu neuen Spielen zu ergattern, bevor die Messe ihre Pforten für ein weiteres Jahr schließt. Dieses Mal fokussierte sich Nintendo dabei sehr stark auf das neue The Legend of Zelda und zeigte uns im Livestream mehrere Stunden Gameplay. Auch für den Nintendo 3DS wurden mehrere Titel präsentiert und sogar ein neuer Titel namens Ever Oasis angekündigt. Zur Thematik NX wurde hingegen kein einziges Wort verloren.

      Kein einziges Wort? Nun, so ganz stimmt das nicht, denn der Generaldirektor von Nintendo of Canada äußerte sich gegenüber der kanadischen Nachrichtenseite La Presse über die neue Konsole des japanischen Traditionsunternehmens. Wir haben seine Worte hier für euch übersetzt:

      Dieses Mal haben wir uns zu 100 % auf Zelda fokussiert. Bis zum Ende des Jahres werden wir allerdings über NX sprechen. In diesem Moment wird es 100 % NX sein. Heute ist es 100 % Zelda.


      Den Sommer über müssen wir uns also noch in Hinsicht auf neue Informationen zu NX gedulden, bis es dann im Herbst schließlich in die spannende Phase geht. Bis dahin werden die Gerüchte vermutlich bereits große Wellen schlagen und das ein oder andere Bröckchen Wahrheit mit sich tragen.

      Quelle: La Presse via Nintendo Everything


      "Mein Vater sagte immer: Wenn dich das erste Mal jemand Ochse nennt, hau ihm auf die Nase. Wenn dich das zweite Mal jemand Ochse nennt, nenn ihn Vollidiot. Und wenn dich das dritte Mal jemand Ochse nennt, dann wird's wohl Zeit, sich nach nem Kuhstall umzusehen." - Rabbi aus Lucky Number Slevin
    • jetzt nicht überraschend, wenn man bedenkt, dass der release für märz 2017 vorgesehen ist. hab eigentlich erwartet, dass die ersten informationen aller spätestens im august veröffentlicht werden.

      kein plan, nintendo hat ihren hype jetzt schon wieder verspielt. vor 2 monaten hat es noch jeden interessiert, was nintendo da zusammen schustert. jetzt ist die luft da draußen. selber schuld, wenn man den bogen so überspannt!

      bei mir ist mittlerweile so weit, dass ich mir dem kauf einer anderen konsole lieb äugel, weil ich glaube, nintendo wird schon wieder die thrids außen vor haben (wenn man technisch mal wieder nichtmal ansatzweise mithalten kann). Schade drum! Hab gehofft, das NX für mich mehr wird, als nur ne zweit konsole.
    • Wundern tut einen das ja nicht, sie haben noch gut 9 Monate bis Release. Glaube kaum, dass die das Gerät einfach in den Handel stellen oder erst ne Woche vorher ankündigen.
      Kiep Caln and Mach 1 Pause!

      Spoiler anzeigen
      - Pokémon Sonne/Mond (3DS)
      - Ever Oasis (3DS)
      - Dragon Quest VII / VIII (3DS)
      - Dragon Quest Builders (PS Vita)
      - Paper Mario: Color Splash (Wii U)
      - The Legend of Zelda: Breath of the Wild (NX)
      - Mario Sports Superstars (3DS)
    • Kann es kaum noch erwarten!

      Dank der undurchsichtigen Zukunft von Nintendo werde ich wieder richtig neugierig auf das Spielegeschäft, wie ich es schon lange nicht mehr war.
      Da sich doch irgendwie eine Routine entwickelte, welche die Spannung raubte.
      ZEEEEEEEELLLLLLLLLDDDDDAAAAAAAA!!!!!!!!! :punch:
    • Gut das wurde ja auch im Zeitraum um die Investorenkonferenz mitgeteilt. Ich finde es auch gar nicht so wild, dass Nintendo die Konsole nicht auf der E³ angekündigt hat, denn wenn man ehrlich ist, wissen auch nur Zocker von der E³. Das Medieninteresse hält sich dazu auch in Grenzen. Eigtl. erreicht man mit Werbungen mehr Menschen als mit Ankündigungen auf Messen. Und mit Werbung sollte man tatsächlich erst wenige Wochen vor Release beginnen.

      Eine Vorstellung von NX erwarte ich im November. Vllt so um den 23. herum. Ggf. als Direct, möglicherweise auch im Rahmen einer Hausmesse. Hier stellt man dann auch das Launch Line-Up vor. Die Vorstellung im November abzuhalten hat mehrere Vorteile. Aufgrund der Weihnachtszeit sitzt das Geld ein wenig lockerer, was die Vorbestellungen erhöhen wird. Diejenigen bei denen das Geld nicht locker sitzt, haben dann noch drei Monate Zeit zum Sparen.
    • Die Wii U wurde damals viel zu früh gezeigt und bis zum Release ist die Flamme bei vielen längst erloschen. Nintendo möchte unter gar keinen Umständen den selben Fehler machen. Für den Hype der NX kann Nintendo ja nichts. Es ist genau das Richtige, dass so lange gewartet wird.

      Heutzutage werden neue Infos so schnell über das Internet getragen, dass jeder diese sofort mitbekommt. Siehe Zelda, in den Foren Gesprächsthema Nummer 1 nach nur 24h!

      Wenn nur eine Direct mit NX News im z.B. September bekannt gegeben werden würde, dann könnten wir uns schon einen neuen Begriff ausdenken, denn die Hype Train würde es nicht mehr tun bei dem Ansturm an Medien, Fans und Schaulustigen :ugly
    • Gehe ebenfalls von einer Direct/Veröffentlichung im November aus. 5 Monate vor Release sollte man schon alles beisammen haben und ein fantastisches Lineup liefern können. Wartet Sony mit ihrer "neuen" PS4 auf die NX, oder warum hat man diese auf der E3 zurückgehalten? Ich hoffe, dass sich die Aussage von Tatsumi bewahrheiten wird, ansonsten wird das wieder nichts, auch wenn die Wii U eine tolle Konsole ist. Toll sein reicht halt nicht, das Produkt muss sich auch verkaufen.
    • Im Nachhinein ist es gut, dass Nintendo der E3 mit NX ferngeblieben ist. Vll täusche ich mich, aber diejenigen die die E3 nicht kennen werden durch Medien informiert und als damals PS4 vorgestellt worden ist, gab es bei RTL einen kurzen Bericht, Nintendo wurde aber nie erwähnt. Außerdem gelten Nintendo eh immer als 3. Platz egal was sie gemacht haben. E3 2004 und 2006 sowie 2009 sind für mich DIE Highlights gewesen aber unsere Median haben das nie so wahrgenommen, daher kann ich auch verstehen, wenn Nintendo auf E3 keinen Wert mehr legt. Die NX wäre auch als eierlegende Wolllmilchsau (oder wie das heißt) neben Neo und Scorpio untergegangen, weil Grafik und Technik für die Medien Erfolg und Next Gen heißt. Ich bin mir fast sicher, dass NX auf der Tokyo Gameshow präsentiert wird.

      Ich gebe dem Schreiben Recht: ich weiß noch als WiiU auf der E3 2011 präsentiert worden ist und dann alle so "Was nur ein Controller?" Und dann musste Nintendo erst mal erklären, dass der Controller zur Konsole im Hintergrund gehört. Und schwupp die Leute haben es nicht gerafft alleine wegen dem Namen und griffen zu ihrem Tablet, was besser war, als der WiiU Controller sein wird. Daher keine wirkliche Innovation. Das Beste was meiner Meinung nach passieren könnte, wenn es ein Hybrid wird (so wie ich ihn mir vorstelle). Dann hat man die Gewissheit es kommen IMMER Spiele raus, weil es nur noch eine Einheit gibt ...
    • Wäre auch ziemlich dumm die NX nicht mehr dieses Jahr vorzustellen, wenn sie doch schon im März erscheint :D Hoffe aber wirklich auf eine baldige Ankündigung und das nicht nur, weil ich verdammt gespannt bin. Bei der Wii U hat man es in 1 1/2 Jahren nicht geschafft, das Konzept zu erklären. Wie soll das dann bei einer Konsole aussehen, die anscheinend ein völlig neues Spielkonzept bietet...
      Pokémon Sun!! :thumbsup:
    • Rikuthedark schrieb:

      Und zwischen 100% zelda und 100% NX ist 100% Pause, da einfach nichts relevantes mehr erscheint...


      So fühlt es sich an, ja. Aber tatsächlich sieht es so aus:

      Mario & Sonic at the Rio 2016 Olympic Games
      Terraria
      LEGO Star Wars: The Force Awakens
      Shantae: Half-Genie Hero
      Paper Mario: Color Splash
      Skylanders Imaginators
      Minecraft Retail-Version

      Plus weitere Titel, darunter viel Indie-Zeug. Sicher, ist jetzt keine riesige Liste, aber für Wii U Freunde dann doch wieder einiges an Futter, was einen eine Weile beschäftigen kann.
    • Tisteg80 schrieb:

      Rikuthedark schrieb:

      Und zwischen 100% zelda und 100% NX ist 100% Pause, da einfach nichts relevantes mehr erscheint...


      So fühlt es sich an, ja. Aber tatsächlich sieht es so aus:

      Mario & Sonic at the Rio 2016 Olympic Games
      Terraria
      LEGO Star Wars: The Force Awakens
      Shantae: Half-Genie Hero
      Paper Mario: Color Splash
      Skylanders Imaginators
      Minecraft Retail-Version

      Plus weitere Titel, darunter viel Indie-Zeug. Sicher, ist jetzt keine riesige Liste, aber für Wii U Freunde dann doch wieder einiges an Futter, was einen eine Weile beschäftigen kann.



      Für viele Leute, wie zB mich, sind aber all diese Titel uninteressant.

      Mario & Sonic gibts schon aufm 3DS und ist auch eher n 0815 Party Spiel, brauch ich nicht
      Terraria ist nicht von Nintendo und ein Retrospiel, welches mir nicht gefällt
      Lego Star Wars... ich hasse Legospiele seit je her, wenns n normales SW VII Spiel gewesen wäre a lá The Force unleashed hätte ich es sicher gekauft
      Shantae ist auch nicht von Nintendo
      Paper Mario fand ich auch schon immer uninteressant, außerdem wird es sogar von Fans verteufelt
      Skylanders finde auch uninteressant und ist ebenfalls nicht von Nintendo
      Minecraft fand ich auch noch nie gut. Außerdem ist das Spiel schon draußen und wenn man Interesse an dem Spiel hat hätte mans ich das schon vor Jahren für ne andere Konsole oder den PC holen können.

      Die Indiespiele interessieren mich auch 0. Ich will exklusive top Nintendo Titel, aber keine Low Budget Games, Indiespiele oder Spiele die sowieso auf jeder Plattform erscheinen.

      Das einzige WiiU Game was ich mir dieses Jahr gekauft habe war Zelda TP HD. Alles andere juckt mich halt 0. Auch Star Fox hat mich seit je her kalt gelassen und alles andere ist halt Low Budget und/oder langweilig.

      Natürlich sehen das einige ganz anders, jedoch gibt es auch viele die es so sehen wie ich.

      Ach, Pokken habe ich natürlich noch, jedoch wurde das ziemlich schnell langweilig. Für mich ist dieses Jahr gelaufen.

      Ich hoffe NX trumpft wieder mit starken Spielen auf. Auch wenn es das gängige 0815 Bla bla ist, ich hoffe das wir ziemlich Zeitig die folgenden Spiele auf der NX haben werden:

      - Donkey Kong
      - 3D Mario
      - Mario Party a lá Mario Party 2
      - Mario Kart 9, mit besserer Musik (fande die Musik auf dauer zu Eintönig, da sie alle mit den selben Instrumenten gemacht wurden & vernünftigen Ballonschlachten
      - Metroid Prime
      - Pokemon "Stadium 3" + Storymode
      - F-Zero
      - Ein sehr schnelles & umfangreiches Sonic
      - Mario Football
      - Neues Diddy Kong Raceing
      - Pokemon Snap 2 (Das Gamepad hat sich auf der WiiU einfach nur perfekt angeboten!)
      - Und ganz wichtig: Ein Animal Crossing!

      Ein Kingdom Hearts 3 Port wäre auch sehr wünschenswert.
    • Anders als viele die immer wieder nach üblichen Verdächtigen von Nintendo schreien, z.B. ein neues Metroid, F-Zero etc. möchte ich frisches Futter.

      Splatoon war so ein Titel. Oder auch Bayonetta 2 welches mir ultra viel Spaß gemacht hat. Ebenso wie der erste Teil den ich erst auf der Wii U gespielt hatte.

      Sowas sollte überwiegend kommen. Klar, ein Mario und die ganzen Kameraden dürfen auf keinen Fall fehlen. Aber ich denke es müssen langsam frische Sachen kommen. Man kann sich nich immer auf den alten Kamellen ausruhen. :)