Nintendo auf der E3: Weitere Wii U- und Nintendo 3DS-Neuheiten im Fokus [PM]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nintendo auf der E3: Weitere Wii U- und Nintendo 3DS-Neuheiten im Fokus [PM]

      Gestern auf der E3 hatte Nintendo noch einmal losgelegt und einige bekannte und auch neue Titel vorgestellt. Ein ganz besonderes Highlight für die Nintendo-Fans war Paper Mario Color Splash, welches im Oktober für die Wii U erscheinen wird. Aber auch neue Titel wie zum Beispiel Ever Oasis wurden angekündigt, die die Fans spalteten. Nun hat Nintendo in einer Pressemitteilung noch einmal alle Titel vom gestrigen Tage aufgegriffen und genauer beschrieben. Diese möchten wir euch nicht vorenthalten.

      Via Livestream erleben Spiele-Fans die Premiere der nächsten Mario Party, eines brandneuen Action-Rollenspiels und vieles mehr

      Zum Auftakt der Videospielmesse E3 in Los Angeles sorgte Nintendo mit dem neuesten Spiel der Kultserie The Legend of Zelda für Aufsehen. Heute standen dagegen zahlreiche weitere Neuheiten im Mittelpunkt, die 2016 und 2017 erscheinen werden. Über den Livestream Nintendo Treehouse: Live können die Nintendo-Fans die Vorstellung der kommenden Wii U- und Nintendo 3DS-Hits bequem von zuhause aus miterleben. Zu sehen gab es den nächsten Titel der beliebten Mario Party-Reihe, ein brandneues Action-Rollenspiel für Nintendo 3DS, eine Fortsetzung des erfolgreichen Nintendo eShop-Bestsellers BOXBOY! und etliches mehr.

      Hier die Highlights des heutigen Messe-Tags:

      Pokémon GO:
      Mit dem Zubehör Pokémon GO Plus haben sich die Nintendo-Tüftler etwas ganz Besonderes ausgedacht. Es verbindet sich über Bluetooth mit einem Smartphone, auf dem die Pokémon GO-App installiert ist. Pokémon GO Plus signalisiert mit LED- und Vibrationssignalen nun sofort, sobald sich etwas Neues im Spiel tut, wenn beispielsweise ein Pokémon in der Nähe ist. Die Spieler können es mit Hilfe von Pokémon GO Plus dann ganz einfach per Knopfdruck fangen oder Gegenstände einsammeln. Dazu muss das Handy lediglich mit dem Zubehör synchronisiert und in dessen Reichweite sein. Pokémon GO Plus erscheint Ende Juli in Europa.

      Ever Oasis:
      Dieses Nintendo 3DS-Spiel wird die Fans abenteuerlicher Action-RPGs begeistern! In zahlreichen Dungeons knacken sie knifflige Rätsel, bestehen packende Echtzeitkämpfe, gehen auf Schatzsuche und auf Erkundungstouren. Als Ausgangspunkt für ihre Abenteuer dient ihnen eine Oase, die sie nach ihren Wünschen ausbauen können. Dort lernen sie auch ungewöhnliche Pflanzenwesen, die Seedlings*, wie auch andere einzigartige Charaktere, kennen. Das Spiel verlangt den Abenteurern strategisches Geschick ab: Sie müssen möglichst klug Teams aus unterschiedlich bewaffneten Charakteren zusammenstellen, mit denen sie ihre Gegner besiegen und die Rätsel lösen können. Ever Oasis wird 2017 erscheinen.

      Mario Party Star Rush:
      Dieser innovative Mario Party-Titel für Nintendo 3DS lenkt die beliebte Serie in eine ganz neue Richtung. Vor allem wurde das Gameplay beschleunigt und besser ans mobile Spielen angepasst. Auf den neuen, offenen Spielbrettern des Hauptmodus Toad Scramble* genießen bis zu vier Spieler eine nie dagewesene Bewegungsfreiheit. Sie müssen nicht mehr linear übers Spielfeld ziehen und auch nicht darauf warten, bis sie wieder am Zug sind. Denn alle Mitspieler dürfen gleichzeitig würfeln. Sie steuern verschiedenfarbige Toad-Figuren, und begegnen auf dem Spielbrett vielen weiteren Helden aus der Super Mario-Welt.

      Gleichzeitig mit Mario Party Star Rush erscheinen am 7. Oktober die neuen amiibo der Super Mario-Kollektion in Europa. Mit ihr feiern Daisy und Waluigi ihr Debüt sowie der Geist Buu Huu, der im Dunkeln leuchtet. Die Kollektion umfasst außerdem Wario, Rosalina, Donkey Kong und Diddy Kong in neuen Posen. Den Anfang machen Buu Huu, Donkey Kong, Rosalina und Wario am 7. Oktober. Waluigi, Diddy Kong und Daisy folgen am 4. November.

      Paper Mario: Color Splash: Wer hat die Toads auf der Insel Prisma* all ihrer Farben beraubt? Um ihnen zu helfen und die verloren gegangenen Paint Stars* zu finden, müssen Paper Mario und sein treuer Begleiter Huey Licht in dieses Mysterium bringen. Als Gegner bekommen sie es in dem neuen Abenteuer – erstmals in der Spielserie – auch mit Bowsers Schergen zu tun. Um Paper Mario beim Rätsellösen zu helfen, können sie mit dem Wii U GamePad Teile der Landschaft ausschneiden. Paper Mario: Color Splash startet am 7. Oktober.

      Rhythm Paradise Megamix:
      Dieser mitreißende Nintendo 3DS-Titel lädt zu mehr als 100 Rhythmusspielen ein, darunter 30 komplett neue. Die anderen 70 stammen aus früheren Versionen der Spielserie, unter anderem aus dem Originaltitel für Game Boy Advance, der nie in Europa veröffentlicht wurde. Eine weitere Neuerung: Alle Minispiele sind in einer Rahmenhandlung miteinander verbunden. Das actionreiche Spielgeschehen spielt sich auf dem oberen Bildschirm ab, während der untere anzeigt, wie gut man im Takt liegt. Zum rhythmischen Spielspaß tragen nicht zuletzt die StreetPass-Funktion und der Mehrspieler-Modus für bis zu vier Nintendo 3DS-Fans bei. Rhythm Paradise Megamix erscheint am 21. Oktober im Handel und im Nintendo eShop.

      BOXBOXBOY!: Die Fortsetzung des charmanten Puzzle-Spiels BOXBOY! fordert die Nintendo 3DS-Freunde dazu heraus, Rätsel mit gleich zwei Sets von Blöcken zu lösen. Das stellt sie vor ganz neue, knifflige Knobelaufgaben. BOXBOXBOY! knüpft an das erste Spiel an, eignet sich aber auch für jeden, der dieses noch nicht kennt. Der neue Titel ist ab 30. Juni exklusiv im Nintendo eShop als Download erhältlich. Um sein Debüt gebührend zu feiern, bietet Nintendo ab sofort auch den Vorgängertitel vergünstigt an. BOXBOY! ist im Nintendo eShop bis einschließlich 23. Juni zum halben Preis, d.h. für nur 2,49 Euro zu haben.

      Monster Hunter Generations: Passionierte Monsterjäger dürfen sich jetzt eine kostenlose Demo dieses mit Spannung erwarteten Rollenspiels auf ihre Nintendo 3DS-Konsolen laden. Sie steht auf der offiziellen Nintendo-Webseite bereit und umfasst sowohl den Einzel- als auch den Mehrspieler-Modus. Die kooperative Multiplayer-Variante lässt sich online ebenso genießen wie über die lokale, kabellose Verbindung. Zudem erhalten alle, die Spieldaten aus Monster Hunter 4 Ultimate auf ihrem Nintendo 3DS gespeichert haben, ein zusätzliches Item-Pack. Es enthält ein exklusives Felyne-Rüstungsset, Tränke, spielinternes Geld und vieles mehr. Also los: Die Jagd beginnt!

      DRAGON QUEST VII: Fragmente der Vergangenheit:
      Dieses Nintendo 3DS-Remake des rundenbasierten Rollenspiel-Klassikers lässt die Spieler in eine epische Story eintauchen: Ein Junge bricht mit seinen Freunden zu einer abenteuerlichen Reise auf, um die Welt in ihrem früheren Glanz erstrahlen zu lassen und die Gegenwart zu retten. Grafisch erstrahlt das 3DS-Remake ebenfalls im neuen Glanz und komplett neu lokalisiert. Die Spieler können auch tiefer denn je in die virtuelle Welt eintauchen, da ihre Gegner nicht mehr nach dem Zufallsprinzip erscheinen. Sie können außerdem Transittafeln* sammeln und via StreetPass mit anderen teilen. Diese öffnen ihnen spezielle Dungeons, die den Erhalt einzigartiger Belohnungen ermöglichen. Das Spiel erscheint am 16. September.

      Weitere Infos zu den Nintendo-Aktivitäten auf der E3 gibt es auf den Webseiten von Nintendo Deutschland und Nintendo of America sowie auf Nintendos Twitter-Account. Ein Blick auf die kommenden Neuheiten für Wii U und Nintendo 3DS lohnt sich immer.


      Quelle: Nintendo-Pressemitteilung
      ntower 2007 - unendlich

      Ihr wollt mehr über meine verrückte und schmutzige Wenigkeit wissen?

      Dann folgt mir auf Twitter oder Miiverse.


      Of course. I'm nuts.
    • Diese E3 fand ich besser als die vom letzten Jahr. Man konnte dieses Mal irgendwie nicht enttäuscht werden, weil man sowieso schon wusste was auf einen zukommt. :D Naja egal, The Legend of Zelda Breath of the Wild und Paper Mario Color Splash sind meine Highlights gewesen.
      Most Wanted:
      The Legend of Zelda Breath of the Wild
      Paper Mario Color Splash
      Yooka Laylee
      Pikmin 4
      Sämtliche amiibo-Figuren
    • frutch schrieb:

      Ich finde es amüsant, wie anfangs jeder am heulen war, dass die diesjährige E3 genau so schlecht wird, wie letztes Jahr. Und was ist nun?
      Alle am feiern!
      :mltanz:

      Was sagt euch das? Lernt endlich abzuwarten und trinkt euren verdammten Tee! :reggie:

      Es gab keine Enttäuschung aber auch keine wirklichen Überraschungen. Nintendo hatte ja im voraus die Erwartungen gedrückt. Die letzte E3 war zwar vom Spieleaufgebot enttäuschend aber dafür um einiges spannender.
      Zur nächsten E3 wird Nintendo aber sicherlich ein paar Granaten raushauen :D
    • Nächstes Jahr bitte wieder mit einer gewöhnlichen Präsentation und nicht mehr nur dieses peinliche Treehouse Livestream, damit auch wirklich jeder der nicht gerade Hardcore-Nintendo-Fan ist, von allen Spielen, die auch am zweiten Tag gezeigt wurden, mitbekommen.
      Diese Entwickler-Interviews, wollen glaub ich nur die wenigsten sehen.
      Es war auch lächerlich wie sie nach dem Zelda Trailer einfach mal ne knappe Stunde erst mal zu Pokemon gewechselt sind, während doch so viele Twitch-Streamer auf eine kompakte Präsentation warteten. Und dazu diese ewig langen Wartepausen...
      Die meisten Leute informieren sich nun mal nicht explizit was zu erwarten ist und das muss auch Nintendo verstehen.
    • Nintendo hat aus einem Minimalaufgebot zumindest das bestmögliche gemacht. Die Präsentation am Dienstag war jedoch induskutabel langatmig. Ein Nintendo-Direkt-Einstieg und dann Features zu den Spielen hätten sicherlich bei vielen Zuschauern mehr Anklang gefunden. Ich denke dass man die E3 2016 insgeamt - auf alle Plattformen bezogen - recht schnell vergessen wird.
      Just play your life!
    • Nintendo waren die besten auf der E3? Sorry, aber wer so was behauptet muss auf Drogen oder total bescheuert sein. Alleine der Anfang, erst 2-3min der Zelda Trailer und dann später 30 Minuten Pokemon für Gehirnapotierte. (Brauchen 10min um ein Ledyba zu besiegen). Und bei Zelda gab es über 5 Stunden nur das selbe, gleiche Gegner Platt machen, Erkunden, paar Extras zeigen, mehr war auch nicht drinne. Nicht falsch verstehen, ich fand die E3 von Nintendo besser als die vom letztem Jahr, aber meiner Meinung nach, haben andere mehr Spiele gebracht und haben es auch mehr verdient. Neue Wii U Games hat man kaum gezeigt, nur neue 3DS Games kamen.
      Mein persönlicher Favorit war hier Sony. Die Präsentation hat mich einfach und schlicht gut unterhalten, ohne wie bei Mircosoft groß auf Show machen zu müssen. Da spielen die 5min Gears of War 4 und es passiert irgendwie wenig, oder bei FF XV, wo der Charakter nur ständig weggeklascht worden ist. Soll das Unterhaltung sein? Für mich wars häufig langweilig. Bei Sony wurde nur wenig geredet, aber dafür viel gezeigt. Und das fand ich gut.
    • Und wo war bei dem Ganzen der MK8-DLC? :D

      Da dieses Jahr eh Zelda im Fokus stand und keine Präsentation abgehalten wurde hat mich die E3 mehr oder weiniger kalt gelassen. Bis auf den Paper Mario-Livestream hab ich nichts wirklich verfolgt, höchstens Mario PArty war noch eine kleine Überraschung.

      Also BigN, nächstes Jahr bitte wieder besser^^