E3 2016 // Off-Screen Gameplay zu Bloodstained: Ritual of the Night gibt ersten Eindruck in das Spiel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • E3 2016 // Off-Screen Gameplay zu Bloodstained: Ritual of the Night gibt ersten Eindruck in das Spiel

      Igavania: Ein, auf Entdeckung ausgelegter, Gothic-Action-Platformer, welcher von einem Paten des Genres erschaffen wurde.

      So oder so ähnlich lässt sich das neue Spiel im Metroidvania-Stil von Koji Igarashi betiteln. Bloodstained: Ritual of the Night avancierte bereits kurze Zeit nach der Veröffentlichung der Kickstarter-Kampagne zu einem heiß erwarteten Titel des Genres. Insgesamt 64.867 Zocker aus allen Ländern haben 5.545.991 $ zusammengetragen, um die Finanzierung von Bloodstained zu verwirklichen. Unter anderem wurde auch ein Stretchgoal erreicht, welches eine Wii U-Version des Spiels garantiert. Demnach können sich auch Nintendo-Fans auf das neue Abenteuer von Igarashi freuen.

      Vor Kurzem konnten wir uns bereits einen kleinen Eindruck vom groben Demo-Gameplay machen. In besagtem Video gab es allerdings noch keine Gegner zu bestaunen. Dies ändert sich nun, denn Bloodstained: Ritual of the Night war auf der diesjährigen E3 vertreten und präsentierte sich in einer spielbaren Demo, die neben Gegnern auch einen ersten Boss beinhaltet. Das Videomaterial von der Messe könnt ihr euch hier anschauen. Viel Spaß!



      Quelle: Nintendo Everything


      "Mein Vater sagte immer: Wenn dich das erste Mal jemand Ochse nennt, hau ihm auf die Nase. Wenn dich das zweite Mal jemand Ochse nennt, nenn ihn Vollidiot. Und wenn dich das dritte Mal jemand Ochse nennt, dann wird's wohl Zeit, sich nach nem Kuhstall umzusehen." - Rabbi aus Lucky Number Slevin
    • Optik gut, aber der flow stimmt noch nicht wirklich, an manchen Stellen müssen Animationsframes reduziert werden und an anderen könnte man ruhig ein paar mehr spendieren.

      Ich bleibe positiv, ich hoffe gegen Ende 2016 entwickelt sich das ganze weiter
      A corpse… should be left well alone
      I know very well. How the secrets beckon so sweetly.
      Only a honest death will cure you now.
      Liberate you, from your wild curiosity