Allgemeiner ntower Kritik/Lob Meinungs- u, Diskussionsthread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Allgemeiner ntower Kritik/Lob Meinungs- u, Diskussionsthread

      Es tut mir Leid, wenn ich im falschem Bereich bin oder auch das Thema für einige unangenehm ist, aber ich wollte mal einfach einen Feedback Thread erstellen. Es werden einige Kritiken im Blogs erzählt oder auch nebensächlich in Beiträge erwähnt und ich finde man sollte irgendwo die Möglichkeit haben, es besser und übersichtlicher zu diskutieren. Also für technische Probleme sollte der Thread nicht benutzt werden. Es sollte hier mehr um ein "Meinungsthread" handeln.

      Lob:

      Ich fange mal an: Ich habe mir Ntower 2.0 jetzt ein ganzen Tag durchsickern lassen, und will sagen, ich finde es deutlich besser als Ntower 1.0.
      Es gibt einiges was man verbessern muss, aber es kommt ja auch mit der Zeit.


      ntower.de/community/

      Finde ich wirklich besser, wenn nicht sogar schon fast perfekt. Also mir ist aufgefallen, das bei einigen Bereichen die Beschreibungen fehlen.
      Gut finde ich auch, das man Sony/Mircosoft in einem gesamten Bereich untergebracht hat, und Nintendo Konsolen (Retro) jeweils alle einen eigenen Bereich haben. So steht Nintendo mehr im Fokus.

      Zum Amiibo/Spiele/Artikel

      Hat alles noch verbesserungsbedarf, aber wenn alles später reibungslos klappt, bin ich auch sehr zufrieden. Hat Filterfunktionen, die noch nicht alles richtig funktionieren, aber liegt ja alles in der Zeit.


      Bisschen Kritik:

      Was ich nicht so gut finde, sind die ganzen "Yeahs" ich sehe dort eine so hohe Missbrauchsgefahr. Es hat einfach keine Einschränkungen, mag ja für die vielen alles super toll sein, aber ich finde die Bedeutung der Yeahs gehen irgendwann einfach verloren. Mir ist es prinzipiell auch eigentlich wurscht. xD Wenn sich irgendwelche Kiddies damit aufgeilen wollen, bitte. xD (Gab im Miiverse auch User, die dann Yeahs gebettelt haben, hoffe wirklich das es nicht auch geschieht xD)

      Auch was mir aufgefallen ist, das es keine Texte mehr auf der Startseite (bei News) angezeigt werden. Die ganzen Tags finde ich eigentlich überflüssig.Finde ich nicht, das man es unbedingt zeigen muss.
    • So wie ich die Community hier kennengelernt habe, haben wir nicht allzu viele Internetfame-Geilen.
      Sollte also ganz okay sein, solange keiner in seine Profilbeschreibung Yeah4Yeah schreibt :D

      Was mich ein wenig stört ist die Anordnung der Kommentare. Es macht mich total verrückt, da ich jetzt von unten nach oben lesen muss 8|
      The only time a lawyer can cry is when it's all over
    • Likes können funktionieren, aber es müsste dann halt auch Dislikes geben. Viel Sinn sehe ich in dem System eigentlich auch nicht, weil das nichts unbedingt über die eigenen Beiträge aussagt. Trolle oder stumpfsinnige Poster werden sowieso ignoriert, andere Leute können halt entsprechende Meinungen abgeben und damit ihre Yeahs kassieren. Es wird ja sogar unter dem Namen angezeigt, was ja automatisch dazu führt, dass die User hier eingeteilt werden.

      Wenn ich jetzt nur 20 Yeahs habe, bin ich dann ein schlechterer User, als der der sich die 500 mit konformen Meinungen ansammelt? Ich fühle mich selbst damit nicht minderwertig, aber ich kann mir vorstellen, dass sowas schnell dazu führt, dass die Leute ihre verdienten "Punkte" vergleichen. Mal abgesehen von eventuellen Beiträgen, die dann so enden "Wenn ihr das auch so seht, gebt mir ein Yeah".

      Gibt es für dieses System eigentlich eine Möglichkeit, sich nur die besten Beiträge anzuschauen oder dient das tatsächlich nur beim Scrollen, dass man zufällig eine Meinung findet, die besser bewertet wird als alle Anderen oder sollte es tatsächlich nur dem virtuellem Vergleich dienen?

      Was mir aber neben den Yeahs noch auffällt, ist die Tatsache, dass auf der Startseite die "Letzte Beiträge"-Sektion überarbeitet wurde. Erstmal das Positive: Die Newsbeiträge sind nun auch mit drin. Was aber leider nicht so gut ist, dass auch sämtliche Spam-Threads mit dabei sind, die natürlich wesentlich öfter genutzt und zugepostet werden.

      Es wäre schön, wenn ihr die Foren-Spiele und Spam-Threads da rausnehmen könntet. Eine Erweiterung von 5 auf 10 fände ich auch nicht schlecht, an manchen Tagen kommen ja doch recht viele News rein oder es gibt eine Nintendo Direct, da quellen ja doch viele Threads über mit Kommentaren.

      Ansonsten muss ich sagen, dass ich doch sehr positiv gestimmt bin, da ihr die Übersichtlichkeit nicht irgendeinem Design-Zwang unterworfen habt. VIelleicht könntet ihr eure Tests, Specials etc. wieder irgendwie anders farblich hinterlegen? Fand das immer ganz ansehnlich.

      Der Start ist jedenfalls sehr geglückt. Weiter so. Ntower ist gut ausgerüstet für die nächsten Monate, jetzt wo es bei Nintendo auch wieder spannend wird. 8o
      Was 1 nicth umbrinkt, macth 1 sterker vong Pauwer her!

      Spoiler anzeigen
      - Pokémon Sonne/Mond (3DS)
      - Ever Oasis (3DS)
      - Dragon Quest VII / VIII (3DS)
      - Dragon Quest Builders (PS Vita)
      - Paper Mario: Color Splash (Wii U)
      - The Legend of Zelda: Breath of the Wild (NX)
      - Mario Sports Superstars (3DS)
    • Jetzt einmal zu meiner Kritik. Du warst der mit der erste lieber Mogelrat, der ein Wertungssystem forderte. Kann mich da sogar an mehreren Beiträgen erinnern. Jetzt kommst du und findest es schlecht? Mann kann es nicht missbrauchen. Jeder kann sich nicht selbst liken und jeder kann nur einmal liken. Was anderes ist nicht möglich.


      Splatterwolf schrieb:

      Likes können funktionieren, aber es müsste dann halt auch Dislikes geben. Viel Sinn sehe ich in dem System eigentlich auch nicht, weil das nichts unbedingt über die eigenen Beiträge aussagt. Trolle oder stumpfsinnige Poster werden sowieso ignoriert, andere Leute können halt entsprechende Meinungen abgeben und damit ihre Yeahs kassieren. Es wird ja sogar unter dem Namen angezeigt, was ja automatisch dazu führt, dass die User hier eingeteilt werden.

      Wenn ich jetzt nur 20 Yeahs habe, bin ich dann ein schlechterer User, als der der sich die 500 mit konformen Meinungen ansammelt? Ich fühle mich selbst damit nicht minderwertig, aber ich kann mir vorstellen, dass sowas schnell dazu führt, dass die Leute ihre verdienten "Punkte" vergleichen. Mal abgesehen von eventuellen Beiträgen, die dann so enden "Wenn ihr das auch so seht, gebt mir ein Yeah".

      Gibt es für dieses System eigentlich eine Möglichkeit, sich nur die besten Beiträge anzuschauen oder dient das tatsächlich nur beim Scrollen, dass man zufällig eine Meinung findet, die besser bewertet wird als alle Anderen oder sollte es tatsächlich nur dem virtuellem Vergleich dienen?

      Was mir aber neben den Yeahs noch auffällt, ist die Tatsache, dass auf der Startseite die "Letzte Beiträge"-Sektion überarbeitet wurde. Erstmal das Positive: Die Newsbeiträge sind nun auch mit drin. Was aber leider nicht so gut ist, dass auch sämtliche Spam-Threads mit dabei sind, die natürlich wesentlich öfter genutzt und zugepostet werden.

      Es wäre schön, wenn ihr die Foren-Spiele und Spam-Threads da rausnehmen könntet. Eine Erweiterung von 5 auf 10 fände ich auch nicht schlecht, an manchen Tagen kommen ja doch recht viele News rein oder es gibt eine Nintendo Direct, da quellen ja doch viele Threads über mit Kommentaren.

      Ansonsten muss ich sagen, dass ich doch sehr positiv gestimmt bin, da ihr die Übersichtlichkeit nicht irgendeinem Design-Zwang unterworfen habt. VIelleicht könntet ihr eure Tests, Specials etc. wieder irgendwie anders farblich hinterlegen? Fand das immer ganz ansehnlich.

      Der Start ist jedenfalls sehr geglückt. Weiter so. Ntower ist gut ausgerüstet für die nächsten Monate, jetzt wo es bei Nintendo auch wieder spannend wird. 8o



      Bei einem Dislikebutton gäbe es doch das gleiche Problem, nur sichtbarer. Was denkst du wie viele Disslikes du bekommst nur weil du eine andere Meinung vertrittst und/oder weil dich jemand nicht mag. Das Problem hast du dabei immer. Ich finde einen Disslikebutton nicht gut, gibt Trollen ne neue Funktion ;)

      Und an alle. ntower und nicht Ntower oder so :P ;)
    • Hey Leute,

      erstmal danke fürs Lob und für die Verbesserungsvorschläge. Ich möchte aber gleich zu meinem Anliegen kommen:

      Bitte erstellt möglichst keine allgemeine Threads im Support-Bereich!

      In der ersten Version von ntower wurden in der Regel alle Probleme, Fragen und Bugmeldungen in einem allgemein Thread reingeknallt und da war es größtenteils sehr schwierig, den Überblick zu behalten, da manchmal jeder auf andere Themen eingegangen ist :/

      Die 3 Bereiche "Vorschlag", "Hilfe" und "Fehler" sind extra dafür angelegt worden, damit dieses Phänomen nicht nochmal vorkommt. Nur so können wir euch auch gezielter und schneller helfen und behalten bei den Bugmeldungen bzw. Vorschlägen den Überblick.

      Wenn ihr also ein besonderes Anliegen habt, dann erstellt bitte einen Thread in dem passenden Bereich :thumbup:

      Solange ihr den Thread nutzt, um uns euren Gesamteindruck vom Turm zu schildern, ist alles in Ordnung. Alles kein Problem :) behaltet nur im Hinterkopf, bei größeren Themen einen gesonderten Thread zu hinterlassen.

      Pinguin over and out!
    • Sorry, wenn ich für den einen zusätzlichen Kritikpunkt keinen eigenen Thread eröffnet habe. Es wird ja die nächsten Tage wahrscheinlich noch einige Probleme hier geben, die sich eventuell in Luft auflösen oder aber es gibt einige störende Elemente, die man nur selbst so empfindet und keiner Änderung bedürfen.


      Dirk Apitz schrieb:

      Bei einem Dislikebutton gäbe es doch das gleiche Problem, nur sichtbarer. Was denkst du wie viele Disslikes du bekommst nur weil du eine andere Meinung vertrittst und/oder weil dich jemand nicht mag. Das Problem hast du dabei immer. Ich finde einen Disslikebutton nicht gut, gibt Trollen ne neue Funktion

      Du hast absolut Recht, aber ist das mit dem Like kein ähnliches Problem? Mir erschließt sich momentan noch nicht der Sinn hinter diesem Feature, weil es keinen Mehrwert darstellt. Innerhalb der Spielesammlungen macht es absolut Sinn, so kann man deutlich sehen, was den Usern gefällt und was nicht, auch bei den Blogs, weil Blogschreiber auch dann sehen, ob sie noch was verbessern können, aber bei Kommentaren kann ich mir keinen Mehrwert vorstellen.

      Es gibt durchaus Plattformen, wo es Sinn macht, bspw. Reddit, wo dann die sinnfreien Beiträge ausgeblendet werden und die sinnvollsten Beiträge oben stehen.

      Mir muss das aber auch nicht einleuchten. Das ist euer Baby. Wenn die Beiträge innerhalb der Forenspiele nicht als Beiträge gezählt werden, sollten man da eventuell dann auch die "Yeahs" ausstellen. Nur so ein Gedanke.
      Was 1 nicth umbrinkt, macth 1 sterker vong Pauwer her!

      Spoiler anzeigen
      - Pokémon Sonne/Mond (3DS)
      - Ever Oasis (3DS)
      - Dragon Quest VII / VIII (3DS)
      - Dragon Quest Builders (PS Vita)
      - Paper Mario: Color Splash (Wii U)
      - The Legend of Zelda: Breath of the Wild (NX)
      - Mario Sports Superstars (3DS)
    • Pinguin Joe schrieb:

      Hey Leute,

      erstmal danke fürs Lob und für die Verbesserungsvorschläge. Ich möchte aber gleich zu meinem Anliegen kommen:

      Bitte erstellt möglichst keine allgemeine Threads im Support-Bereich!


      In der ersten Version von ntower wurden in der Regel alle Probleme, Fragen und Bugmeldungen in einem allgemein Thread reingeknallt und da war es größtenteils sehr schwierig, den Überblick zu behalten, da manchmal jeder auf andere Themen eingegangen ist :/

      Die 3 Bereiche "Vorschlag", "Hilfe" und "Fehler" sind extra dafür angelegt worden, damit dieses Phänomen nicht nochmal vorkommt. Nur so können wir euch auch gezielter und schneller helfen und behalten bei den Bugmeldungen bzw. Vorschlägen den Überblick.

      Wenn ihr also ein besonderes Anliegen habt, dann erstellt bitte einen Thread in dem passenden Bereich :thumbup:

      Solange ihr den Thread nutzt, um uns euren Gesamteindruck vom Turm zu schildern, ist alles in Ordnung. Alles kein Problem :) behaltet nur im Hinterkopf, bei größeren Themen einen gesonderten Thread zu hinterlassen.

      Pinguin over and out!
      Danke für die Antwort. Wie im Startpost bereits erwähnt, sollte der Thread nur als Meinungsaustausch dienen. Wenn man darauf besteht, wenn jemand ein Vorschlag bzw ein Verbesserungsvorschlag auf den Herzen hat sich erstmal von anderen hier die Meinungen anhören zu lassen und zu diskutieren.


      Splatterwolf schrieb:

      Likes können funktionieren, aber es müsste dann halt auch Dislikes geben. Viel Sinn sehe ich in dem System eigentlich auch nicht, weil das nichts unbedingt über die eigenen Beiträge aussagt. Trolle oder stumpfsinnige Poster werden sowieso ignoriert, andere Leute können halt entsprechende Meinungen abgeben und damit ihre Yeahs kassieren. Es wird ja sogar unter dem Namen angezeigt, was ja automatisch dazu führt, dass die User hier eingeteilt werden.

      Wenn ich jetzt nur 20 Yeahs habe, bin ich dann ein schlechterer User, als der der sich die 500 mit konformen Meinungen ansammelt? Ich fühle mich selbst damit nicht minderwertig, aber ich kann mir vorstellen, dass sowas schnell dazu führt, dass die Leute ihre verdienten "Punkte" vergleichen. Mal abgesehen von eventuellen Beiträgen, die dann so enden "Wenn ihr das auch so seht, gebt mir ein Yeah".
      Gibt es für dieses System eigentlich eine Möglichkeit, sich nur die besten Beiträge anzuschauen oder dient das tatsächlich nur beim Scrollen, dass man zufällig eine Meinung findet, die besser bewertet wird als alle Anderen oder sollte es tatsächlich nur dem virtuellem Vergleich dienen?
      Was mir aber neben den Yeahs noch auffällt, ist die Tatsache, dass auf der Startseite die "Letzte Beiträge"-Sektion überarbeitet wurde. Erstmal das Positive: Die Newsbeiträge sind nun auch mit drin. Was aber leider nicht so gut ist, dass auch sämtliche Spam-Threads mit dabei sind, die natürlich wesentlich öfter genutzt und zugepostet werden.
      Es wäre schön, wenn ihr die Foren-Spiele und Spam-Threads da rausnehmen könntet. Eine Erweiterung von 5 auf 10 fände ich auch nicht schlecht, an manchen Tagen kommen ja doch recht viele News rein oder es gibt eine Nintendo Direct, da quellen ja doch viele Threads über mit Kommentaren.
      Ansonsten muss ich sagen, dass ich doch sehr positiv gestimmt bin, da ihr die Übersichtlichkeit nicht irgendeinem Design-Zwang unterworfen habt. VIelleicht könntet ihr eure Tests, Specials etc. wieder irgendwie anders farblich hinterlegen? Fand das immer ganz ansehnlich.
      Der Start ist jedenfalls sehr geglückt. Weiter so. Ntower ist gut ausgerüstet für die nächsten Monate, jetzt wo es bei Nintendo auch wieder spannend wird.

      Ich sehe es genau wie bei dir. Egal bei Likes oder Dislikes sollte man spezielle Regeln aufstellen, nicht das es irgendwann aus dem Ruder läuft, und dann wegen hohem Missbrauch abgeschafft wird. Dislikes müsste man nicht unbedingt einführen. Ich finde sowas auch menschenverachtend. Jeder macht Fehler, dann sollte man ihn oder sie auch nicht öffentlich anprangern. (Dafür hat man ja Verwarnungen) Ein nicht so gut beliebter User, könnte sich gekränkt fühlen und die Seite verlassen oder sogar anfangen zu trollen. Aber bei Likes sollte man wirklich paar Bedingungen aufstellen. Da werden sich einige User mit Yeahs hochpushen, und jeden Beitrag des anderen liken. Egal ob der Beitrag sinnvoll war oder nicht. Für News, für Blogs, Spieletests wirklich eine sinnvolle Änderung (oder dem Sinne eine gute Belohnung). Für normale Beiträge finde ich das useless.

      "Letzte Beiträge"-Sektion

      Ist mir auch aufgefallen, also eine Erweiterung von 5 auf 10 fände ich auch nicht schlecht. Finde zum postiven, das auch News Beiträge anzeigt werden.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mighty Ducks ()

    • Splatterwolf schrieb:


      Dirk Apitz schrieb:

      Bei einem Dislikebutton gäbe es doch das gleiche Problem, nur sichtbarer. Was denkst du wie viele Disslikes du bekommst nur weil du eine andere Meinung vertrittst und/oder weil dich jemand nicht mag. Das Problem hast du dabei immer. Ich finde einen Disslikebutton nicht gut, gibt Trollen ne neue Funktion
      Du hast absolut Recht, aber ist das mit dem Like kein ähnliches Problem? Mir erschließt sich momentan noch nicht der Sinn hinter diesem Feature, weil es keinen Mehrwert darstellt. Innerhalb der Spielesammlungen macht es absolut Sinn, so kann man deutlich sehen, was den Usern gefällt und was nicht, auch bei den Blogs, weil Blogschreiber auch dann sehen, ob sie noch was verbessern können, aber bei Kommentaren kann ich mir keinen Mehrwert vorstellen.

      Es gibt durchaus Plattformen, wo es Sinn macht, bspw. Reddit, wo dann die sinnfreien Beiträge ausgeblendet werden und die sinnvollsten Beiträge oben stehen.

      Mir muss das aber auch nicht einleuchten. Das ist euer Baby. Wenn die Beiträge innerhalb der Forenspiele nicht als Beiträge gezählt werden, sollten man da eventuell dann auch die "Yeahs" ausstellen. Nur so ein Gedanke.

      Der Sinn ist leicht zu erklären. 2 Sachen die uns schon am Wochenende aufgefallen sind.

      1. Das Forum wirkt und ist aktiver.
      2. Endlich haben auch stille Leser die keine Kommentare verfassen die Gelgenheit ein Like zu setzen und zu sagen, der Meinung bin ich auch. Ich sehe so oft wie hier qualitative Einträge untergehen oder wie viele meinen sie denken sie sind die einzigen mit dieser Meinung. Mir ist das schon passiert, Masters hat deswegen sogar das Forum verlassen und dir ist das bestimmt auch schon passiert. Dabei gibt es hier so viele Leser und ich bekam z.B auch einige PNS von Usern die sagten "Mach bitte weiter so". Aber das müssen die jetzt nicht mehr. Ein yeah reicht.


      Mogelrat schrieb:

      Pinguin Joe schrieb:

      Hey Leute,

      erstmal danke fürs Lob und für die Verbesserungsvorschläge. Ich möchte aber gleich zu meinem Anliegen kommen:

      Bitte erstellt möglichst keine allgemeine Threads im Support-Bereich!


      In der ersten Version von ntower wurden in der Regel alle Probleme, Fragen und Bugmeldungen in einem allgemein Thread reingeknallt und da war es größtenteils sehr schwierig, den Überblick zu behalten, da manchmal jeder auf andere Themen eingegangen ist :/

      Die 3 Bereiche "Vorschlag", "Hilfe" und "Fehler" sind extra dafür angelegt worden, damit dieses Phänomen nicht nochmal vorkommt. Nur so können wir euch auch gezielter und schneller helfen und behalten bei den Bugmeldungen bzw. Vorschlägen den Überblick.

      Wenn ihr also ein besonderes Anliegen habt, dann erstellt bitte einen Thread in dem passenden Bereich :thumbup:

      Solange ihr den Thread nutzt, um uns euren Gesamteindruck vom Turm zu schildern, ist alles in Ordnung. Alles kein Problem :) behaltet nur im Hinterkopf, bei größeren Themen einen gesonderten Thread zu hinterlassen.

      Pinguin over and out!
      Danke für die Antwort. Wie im Startpost bereits erwähnt, sollte der Thread nur als Meinungsaustausch dienen. Wenn man darauf besteht, wenn jemand ein Vorschlag bzw ein Verbesserungsvorschlag auf den Herzen hat sich erstmal von anderen hier die Meinungen anhören zu lassen und zu diskutieren.

      Splatterwolf schrieb:

      Likes können funktionieren, aber es müsste dann halt auch Dislikes geben. Viel Sinn sehe ich in dem System eigentlich auch nicht, weil das nichts unbedingt über die eigenen Beiträge aussagt. Trolle oder stumpfsinnige Poster werden sowieso ignoriert, andere Leute können halt entsprechende Meinungen abgeben und damit ihre Yeahs kassieren. Es wird ja sogar unter dem Namen angezeigt, was ja automatisch dazu führt, dass die User hier eingeteilt werden.

      Wenn ich jetzt nur 20 Yeahs habe, bin ich dann ein schlechterer User, als der der sich die 500 mit konformen Meinungen ansammelt? Ich fühle mich selbst damit nicht minderwertig, aber ich kann mir vorstellen, dass sowas schnell dazu führt, dass die Leute ihre verdienten "Punkte" vergleichen. Mal abgesehen von eventuellen Beiträgen, die dann so enden "Wenn ihr das auch so seht, gebt mir ein Yeah".
      Gibt es für dieses System eigentlich eine Möglichkeit, sich nur die besten Beiträge anzuschauen oder dient das tatsächlich nur beim Scrollen, dass man zufällig eine Meinung findet, die besser bewertet wird als alle Anderen oder sollte es tatsächlich nur dem virtuellem Vergleich dienen?
      Was mir aber neben den Yeahs noch auffällt, ist die Tatsache, dass auf der Startseite die "Letzte Beiträge"-Sektion überarbeitet wurde. Erstmal das Positive: Die Newsbeiträge sind nun auch mit drin. Was aber leider nicht so gut ist, dass auch sämtliche Spam-Threads mit dabei sind, die natürlich wesentlich öfter genutzt und zugepostet werden.
      Es wäre schön, wenn ihr die Foren-Spiele und Spam-Threads da rausnehmen könntet. Eine Erweiterung von 5 auf 10 fände ich auch nicht schlecht, an manchen Tagen kommen ja doch recht viele News rein oder es gibt eine Nintendo Direct, da quellen ja doch viele Threads über mit Kommentaren.
      Ansonsten muss ich sagen, dass ich doch sehr positiv gestimmt bin, da ihr die Übersichtlichkeit nicht irgendeinem Design-Zwang unterworfen habt. VIelleicht könntet ihr eure Tests, Specials etc. wieder irgendwie anders farblich hinterlegen? Fand das immer ganz ansehnlich.
      Der Start ist jedenfalls sehr geglückt. Weiter so. Ntower ist gut ausgerüstet für die nächsten Monate, jetzt wo es bei Nintendo auch wieder spannend wird.
      Ich sehe es genau wie bei dir. Egal bei Likes oder Dislikes sollte man spezielle Regeln aufstellen, nicht das es irgendwann aus dem Ruder läuft, und dann wegen hohem Missbrauch abgeschafft wird. Dislikes müsste man nicht unbedingt einführen. Ich finde sowas auch menschenverachtend. Jeder macht Fehler, dann sollte man ihn oder sie auch nicht öffentlich anprangern. (Dafür hat man ja Verwarnungen) Ein nicht so gut beliebter User, könnte sich gekränkt fühlen und die Seite verlassen oder sogar anfangen zu trollen. Aber bei Likes sollte man wirklich paar Bedingungen aufstellen. Da werden sich einige User mit Yeahs hochpushen, und jeden Beitrag des anderen liken. Egal ob der Beitrag sinnvoll war oder nicht. Für News, für Blogs, Spieletests wirklich eine sinnvolle Änderung (oder dem Sinne eine gute Belohnung). Für normale Beiträge finde ich das useless.

      "Letzte Beiträge"-Sektion

      Ist mir auch aufgefallen, also eine Erweiterung von 5 auf 10 fände ich auch nicht schlecht. Finde zum postiven, das auch News Beiträge anzeigt werden.
      Es gibt spezielle Regeln. Man kann sich nicht selbst liken. Man kann nur einen Post einmal liken. Mehr Regeln gehen nicht und wir schränken es damit ein. Man kann es nicht missbrauchen.
    • Dirk Apitz schrieb:

      Es gibt spezielle Regeln. Man kann sich nicht selbst liken. Man kann nur einen Post einmal liken. Mehr Regeln gehen nicht und wir schränken es damit ein. Man kann es nicht missbrauchen.
      Das mit dem selbst-Like würde wahrscheinlich eh keiner machen. Auch wenn es erlaubt wäre.
      Selbe wie, als würde ich meinen Beitrag selber disliken, woran soll da der Sinn bestehen außer trollen? xD

      Du hast recht bei mehr Regeln würde man mehr oder auch zusätzliche Arbeit machen. Yeahs geben bei News, Blogs, Spieletests halte ich für durchaus sinnvoll, weil dort auch eine Arbeit vorhanden ist. Posts die nur 5 Wörter aufweisen können, kann man nicht wirklich mit Arbeit verbinden.

      Ich finde man kann es schon missbrauchen, frage ich ein Kollege, kannst du mir für alle Beiträge ein Yeah geben? Dafür bekommst du von mir Yeahs. Und da wird immer ein ständigen gegenseitiges Pushen kommen.
      Egal ob die Leute, die Beiträge gut finden oder nicht.

      Vielleicht wäre es sinnvoll, wenn man pro tag nur 5 Yeahs vergeben darf? Und man dürfte auch nicht immer die gleichen Personen liken. Das würde den Missbrauch erheblich einschränken.
    • Dirk Apitz schrieb:

      Ich sehe so oft wie hier qualitative Einträge untergehen oder wie viele meinen sie denken sie sind die einzigen mit dieser Meinung.
      Ja und wenn dann ein Beitrag 3 Likes hat, dann wird er eher gesehen? Er müsste ja dann auch speziell gehighlighted werden. Mit einer kleiner Zahl daneben wird auch der flüchtige Leser weiterhin diese Posts übersehen.

      Ich kann das absolut verstehen. Es ist natürlich auch leicht, hier und da mal einen Like zu setzen, anstatt sich mit einem Thema zu befassen und seine eigene Meinung wiederzugeben. Wenn das eure Interpretation von Interaktion ist, okay, aber ich sehe darin nur ein unnützes Tool, was eher dazu führt, dass die Aktivität weiter sinkt, weil die Likes nur so sprudeln, aber die Beiträge dafür sinken, diese sich eventuell dem neuen konformen Like-Wahnsinn anpassen.

      :| Oh, das liest sich jetzt negativer, als es eigentlich klingen sollte. Man muss das Ganze natürlich auch erstmal beobachten. Viele soziale Netzwerke nutzen das Prinzip auch, bei manchen wird es halt sehr missbraucht, siehe Facebook oder Instagram, wo Like-Hascherei an der Tagesordnung ist und die beliebtesten User natürlich auch die meisten Klicks generieren, andere Sachen wie Twitter und Reddit funktionieren auf der Ebene wesentlich besser.

      Abgesehen davon macht es natürlich in vielen Bereichen auch wiederum Sinn. News, Blogs und Spiele sind so die Bereiche, wo man eine Tendenz der User gebrauchen könnte, sozusagen, was gerade Trending ist, abgesehen davon kann sich der Autor selbst ja auch daran orientieren, wo er was besser machen könnte.

      Es gibt Bereiche da würde ich sowas zumindest komplett abschaffen, eben jene sog. "Spam"-Threads. Immerhin werden die Beiträge aus diesen Bereichen auch nicht zu den eigenen Beiträgen angerechnet.

      Ich wollte das System nicht völlig in der Luft zerreißen, in gewissen Teilen kann ich dem auch was abgewinnen, aber mir scheint es zum momentanen Zeitpunkt nicht ganz durchdacht.

      Just another 2 Cents from me!
      Cheers!
      Was 1 nicth umbrinkt, macth 1 sterker vong Pauwer her!

      Spoiler anzeigen
      - Pokémon Sonne/Mond (3DS)
      - Ever Oasis (3DS)
      - Dragon Quest VII / VIII (3DS)
      - Dragon Quest Builders (PS Vita)
      - Paper Mario: Color Splash (Wii U)
      - The Legend of Zelda: Breath of the Wild (NX)
      - Mario Sports Superstars (3DS)
    • Splatterwolf schrieb:

      Dirk Apitz schrieb:

      Ich sehe so oft wie hier qualitative Einträge untergehen oder wie viele meinen sie denken sie sind die einzigen mit dieser Meinung.
      Ja und wenn dann ein Beitrag 3 Likes hat, dann wird er eher gesehen? Er müsste ja dann auch speziell gehighlighted werden. Mit einer kleiner Zahl daneben wird auch der flüchtige Leser weiterhin diese Posts übersehen.
      Ich kann das absolut verstehen. Es ist natürlich auch leicht, hier und da mal einen Like zu setzen, anstatt sich mit einem Thema zu befassen und seine eigene Meinung wiederzugeben. Wenn das eure Interpretation von Interaktion ist, okay, aber ich sehe darin nur ein unnützes Tool, was eher dazu führt, dass die Aktivität weiter sinkt, weil die Likes nur so sprudeln, aber die Beiträge dafür sinken, diese sich eventuell dem neuen konformen Like-Wahnsinn anpassen.

      :| Oh, das liest sich jetzt negativer, als es eigentlich klingen sollte. Man muss das Ganze natürlich auch erstmal beobachten. Viele soziale Netzwerke nutzen das Prinzip auch, bei manchen wird es halt sehr missbraucht, siehe Facebook oder Instagram, wo Like-Hascherei an der Tagesordnung ist und die beliebtesten User natürlich auch die meisten Klicks generieren, andere Sachen wie Twitter und Reddit funktionieren auf der Ebene wesentlich besser.

      Abgesehen davon macht es natürlich in vielen Bereichen auch wiederum Sinn. News, Blogs und Spiele sind so die Bereiche, wo man eine Tendenz der User gebrauchen könnte, sozusagen, was gerade Trending ist, abgesehen davon kann sich der Autor selbst ja auch daran orientieren, wo er was besser machen könnte.

      Es gibt Bereiche da würde ich sowas zumindest komplett abschaffen, eben jene sog. "Spam"-Threads. Immerhin werden die Beiträge aus diesen Bereichen auch nicht zu den eigenen Beiträgen angerechnet.

      Ich wollte das System nicht völlig in der Luft zerreißen, in gewissen Teilen kann ich dem auch was abgewinnen, aber mir scheint es zum momentanen Zeitpunkt nicht ganz durchdacht.

      Just another 2 Cents from me!
      Cheers!
      Du kannst es auch anders sehen. Es kann auch jemanden ermutigen, ordentliche Posts zu bringen. Die stillen Leser werden nie aktiv werden in Form von Posts.

      Die News ect. ja das tut uns auch gut. Ich merke gerade bei Reviews, wo es kaum Kommentare gibt, fänd ich ein Feedback ganz gut. Und wenn es nur ein Yeah ist.

      Wir haben das sehr gut durchdacht, hatten auch andere Optionen und am Ende haben wir uns für diese entschieden. Ich war am Anfang auch skeptisch aber als ich darüber nachdachte, empfand ich es als die beste Lösung.

      Bei Forenspielen stimme ich dir zu, das ist ein Punkt den wir noch besprechen müssen. Auf der anderen Seite soll es nicht darum gehen wer die meisten yeahs hat. Mir geht es eher zb. darum, was ein yeah bekommt ;)

      Ja es wird eher gesehen. Man sieht endlich, dass man nicht alleine da steht ;)
    • Dirk Apitz schrieb:

      Bei Forenspielen stimme ich dir zu, das ist ein Punkt den wir noch besprechen müssen. Auf der anderen Seite soll es nicht darum gehen wer die meisten yeahs hat.
      Dann wäre es nur konsequent, die Erhaltenen Yeahs aus dem Profil zu entfernen? Wozu soll das dienen?

      So wie es momentan dargestellt wird, sieht es halt danach aus, als ob es nur darum geht, Yeahs abzustauben. Als Ermutigung etwas zu tun, vollkommen in Ordnung, als Schmuck ist das doch wirklich unnütz. Es streichelt natürlich das Ego, wenn man unter seinem Namen die Yeahs und Beiträge sehen kann, aber sendet das nicht eventuell ein falsches Signal.

      Apropos: Man sieht ja gar nicht mehr unter dem Namen, wie lange ich schon Mitglied bin. Mein Balken war schon so lang. ;(
      Was 1 nicth umbrinkt, macth 1 sterker vong Pauwer her!

      Spoiler anzeigen
      - Pokémon Sonne/Mond (3DS)
      - Ever Oasis (3DS)
      - Dragon Quest VII / VIII (3DS)
      - Dragon Quest Builders (PS Vita)
      - Paper Mario: Color Splash (Wii U)
      - The Legend of Zelda: Breath of the Wild (NX)
      - Mario Sports Superstars (3DS)
    • Splatterwolf schrieb:

      Dirk Apitz schrieb:

      Bei Forenspielen stimme ich dir zu, das ist ein Punkt den wir noch besprechen müssen. Auf der anderen Seite soll es nicht darum gehen wer die meisten yeahs hat.
      Dann wäre es nur konsequent, die Erhaltenen Yeahs aus dem Profil zu entfernen? Wozu soll das dienen?
      So wie es momentan dargestellt wird, sieht es halt danach aus, als ob es nur darum geht, Yeahs abzustauben. Als Ermutigung etwas zu tun, vollkommen in Ordnung, als Schmuck ist das doch wirklich unnütz. Es streichelt natürlich das Ego, wenn man unter seinem Namen die Yeahs und Beiträge sehen kann, aber sendet das nicht eventuell ein falsches Signal.

      Apropos: Man sieht ja gar nicht mehr unter dem Namen, wie lange ich schon Mitglied bin. Mein Balken war schon so lang. ;(
      Entweder ging es nicht oder wir haben an die Sammler gedacht :P

      Sagt auch viel über die Person aus, die sich was auf diese Yeahs einbildet^^
    • Dirk Apitz schrieb:

      Sagt auch viel über die Person aus, die sich was auf diese Yeahs einbildet^^
      Sag doch gleich, dass du mehr Yeahs als ich hast und deswegen ein besserer Mensch bist, brauchst dich nicht hinter Werbebotschaften für das neue System verstecken. :D

      Ich wollte diesbezüglich keine verletzten Gefühle generieren, sondern nur einen Denkanstoß geben, vielleicht könnt ihr ja was damit anfangen. ;)
      Was 1 nicth umbrinkt, macth 1 sterker vong Pauwer her!

      Spoiler anzeigen
      - Pokémon Sonne/Mond (3DS)
      - Ever Oasis (3DS)
      - Dragon Quest VII / VIII (3DS)
      - Dragon Quest Builders (PS Vita)
      - Paper Mario: Color Splash (Wii U)
      - The Legend of Zelda: Breath of the Wild (NX)
      - Mario Sports Superstars (3DS)
    • Splatterwolf schrieb:

      Dirk Apitz schrieb:

      Sagt auch viel über die Person aus, die sich was auf diese Yeahs einbildet^^
      Sag doch gleich, dass du mehr Yeahs als ich hast und deswegen ein besserer Mensch bist, brauchst dich nicht hinter Werbebotschaften für das neue System verstecken. :D
      Ich wollte diesbezüglich keine verletzten Gefühle generieren, sondern nur einen Denkanstoß geben, vielleicht könnt ihr ja was damit anfangen. ;)
      Jetzt hast du mich erwischt :D

      Ne ich habe nur mehr Yeahs weil ich mehr Blogs schrieb und dort die Sterne umgewandelt wurden. Bilde mir schon nichts drauf ein^^

      Ne hast du nicht Splatter. Ich versuche nur zu erklären, wieso weshalb warum. Viele Kritikpunkte hatte ich am Anfang auch. Dafür ist der Thread ja da und du formulierst deine Meinung ja sachlich und begründet. ;)

      Mich nervt eher, dass es gefordert wurde und von den gleichen Leuten wird es nun kritisiert (nicht du^^). Das nervt mich eher. Allen kann man es da eh nicht Recht machen.

      Das mit den Forenspielen halte ich aber auch für sinnvoll, dass wir das da entfernen. Werde da mal nachfragen, was möglich ist.

      Vieles ist auch Geschmacksache. Vielen gefällt der neue Smiley nicht. Mir schon.
    • Die Smileys sind doch vollkommen in Ordnung, geben ntower eine eigene Identität und es werden nicht mehr diese generischen Smileys genutzt, die man sonst auf jeder Plattform sieht.

      Man kann sich am Ende doch an alles gewöhnen. Jetzt noch schnell aufregen, bevor es in Stein gemeißelt ist.

      Ich beobachte euch... :whistling:
      Was 1 nicth umbrinkt, macth 1 sterker vong Pauwer her!

      Spoiler anzeigen
      - Pokémon Sonne/Mond (3DS)
      - Ever Oasis (3DS)
      - Dragon Quest VII / VIII (3DS)
      - Dragon Quest Builders (PS Vita)
      - Paper Mario: Color Splash (Wii U)
      - The Legend of Zelda: Breath of the Wild (NX)
      - Mario Sports Superstars (3DS)
    • Super. Gefällt mir sehr.

      Hast dir den coolen Sonnenbrille-Smiley verdient. ^^
      Was 1 nicth umbrinkt, macth 1 sterker vong Pauwer her!

      Spoiler anzeigen
      - Pokémon Sonne/Mond (3DS)
      - Ever Oasis (3DS)
      - Dragon Quest VII / VIII (3DS)
      - Dragon Quest Builders (PS Vita)
      - Paper Mario: Color Splash (Wii U)
      - The Legend of Zelda: Breath of the Wild (NX)
      - Mario Sports Superstars (3DS)