Nintendo bereitet derzeit die Produktion von NX vor

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nintendo bereitet derzeit die Produktion von NX vor

      NX - das größte Mysterium von Nintendo seit langer Zeit. Schon viele, viele Monate grübeln wir nun schon darüber, womit uns Big N als nächstes überraschen wird. Auf der vergangenen E3 war es noch nicht so weit. Man fürchtete sich vor zu schnellen Kopien seines neuen einzigartigen Konzepts. Na, was ist es denn dann? Im Herbst diesen Jahres sollten wir mehr erfahren. Doch bis es so weit ist und auch bis die NX im März 2017 in unseren Läden steht, muss Nintendo sich darum kümmern, dass alle Komponente des System fertig sind.

      Genau darüber sprach Hirokazu Shinshi, Director und General Manager of Manufacturing Division, in der Q&A-Runde des letzten Investorenmeetings. Zur immer teurer werdenden Software-Entwicklung und zu dem Video-Markt berichteten wir erst vor wenigen Minuten, nun nehmen wir uns eine weitere Frage eines Aktionären zur Brust. Dieser wies die Nintendo-Repräsentanten vor Ort auf die steigenden Arbeitskosten in China hin. Dies ginge sogar so weit, dass taiwanesische Produktionsfirmen wie Hon Hai Mitarbeiter durch Maschinen ersetzen würden, da diese kostengünstiger und für manche Produktive effizienter arbeiten.

      Zu dieser Thematik nahm Shinshi Stellung. Erst einmal bestätigt er den beobachten Trend. Tatsächlich sollen die Kosten gestiegen sein, weshalb Firmen wie das eben erwähnte Hon Hai auf Maschinen setzen. Das kann für manche Unternehmen durchaus profitabel sein. Allerdings sei Hon Hai keine Produktionsfirma, die Nintendo-Produkte herstelle, sagt Shinshi. Für solch komplexe Geräte, wie sie Nintendo herstellt und verkauft, wären größere Überlegungen nötig. Nintendo-Produkte werden von Monat zu Monat in verschiedenen Mengen hergestellt - ist das mit den Maschinen vereinbar? Wie gut reagieren diese auf Änderungen in der Produktion? Ist es möglich manche Prozesse zu automatisieren, das heißt von Maschinen übernehmen zu lassen - und wenn ja, dann wie? Nintendo stehe im engen Kontakt zu seinen Partnern und berate sich weiterhin zu diesem Thema. Derzeit bereitet Nintendo die Produktion der NX vor und legt fest, inwieweit die Produktion automatisch verlaufen soll. Sie erhoffen sich, eine optimale Produktionslandschaft zu schaffen.

      Quelle: Nintendo Q&A (Seite 4)
    • Wenn sie Angst haben dass es kopiert wird, ist es wohlmöglich auch leicht nachahmbar.

      Ich frage mich halt nur, vor wen haben sie Angst? Vor Sony und Microsoft, oder vor Apple und Samsung?

      Glaub das ist die entscheidende Frage für Alle. Wird es Casual oder Hardcore?

      Nintendo soll sich nicht mehr so anstellen wie nen kleines Mädchen und uns endlich aufklären. Bei aller Nintendo Liebe, kein Bock mehr zu warten, ehrlich, so verlieren sie immer nur weiter Kunden. Diese Geheimniskrämerei nervt einfach nur noch.

      Gab es noch nie, im März 2017 Release und erst paar Monate vorher Infos, das ist einfach nur noch nervig.
    • Wenn die Produktion jetzt erst beginnt, haben sie die E3 abgewarten um zu sehen wie MS und Sony agieren, bzw. was Neo und Scorpio angeblich so kann.

      Mittlerweile denke ich fast, NX wird zwar eine Mittel starke Konsole, aber via USB3 an andere Geräte koppelbar und nutzt deren Leistung irgendwie mit.

      Wäre auch die einzige wirkliche Revolution, die ich mir für eine von Grund auf neu erdachte Konsole (System) vorstellen könnte, dazu noch Streamen aufs Handy, Tablet, oder via HDMI auf den TV oder Monitor.
      Das ding tragbar mit wechselbaren Akku wie bei Laptops und normalem Controller bzw. je nach Endgerät wahlweise auf mit Touch.
      Keine Ahnung ob so etwas technisch möglich ist, aber träumen darf man ja noch.

      Spiele einfach wie auf dem PC mit 5-6 verschiedenen Einstellungen von Löw-Ultra und alles läuft.

      Wäre doch mal was, NX im Rucksack, Handy inner Hand und Bild darauf streamen und im Zug wird gleich der Controller ausgepackt XD.

      Allerdings würde mir ne normale Konsole mit 3P support mehr als nur genügen.

      NX wird für mich aber die erste Konsole nach dem N64 die ich bereit bin am Releasetag zu kaufen. :triforce: :thumbsup:
      Gamer PC, Wii U, N3DS, Xbox One und PS4.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von sCryeR ()

    • Ich bin sehr gespannt was die NX sein wird und rechne mit einer offiziellen Präsentation eher im Spätsommer (vielleicht September) oder im Herbst. Aber noch später wäre irgendwie dämlich, wenn man den Spielern genug Zeit geben will, die Konsole (und das "brandneue Konzept") kennenzulernen. Außerdem nimmt ja auch die Marketingmaschine relativ viel Zeit in Anspruch.
      Bin also wie gesagt sehr gespannt drauf und möchte endlich erfahren, was denn die NX so besonders macht und wie sie eigentlich heißt. ;) :?:
    • Das neue Zelda spricht mich einfach noch nicht an. Somit bleibt es wieder ne "ich bin einfach zu Technik gierig" Entscheidung ob ich mir die NX zum Start kaufe.

      Denn sonst reicht der Titel definitiv nich aus um mich zu einem Kauf zu bewegen. Bin dadurch zu sehr mit der Wii U auf den Boden gefallen.

      Am Ende wirds wieder ein "Ich bin einfach zu ungeduldig" Kauf und dann steht die Konsole unbespielt hier rum :D
    • World schrieb:

      Es sind jetzt noch ca. 9 Monate bis zum Release.
      Bei der PS4 waren es 9 Monate zwischen Release und Präsentation.
      Bei der XBox One waren es 6 Monate zwischen Release und Präsentation.

      Das Ganze wär vielleicht kein so großes Problem, wenn sie nicht schon über ein Jahr mit NX locken würden, ohne auch mal ein paar Köder an den Angelhaken zu hängen. Was bringt's mir außer der viel zu früh rausgebrachten Information, dass sie ihre jetzige Konsole nach 4 Jahren killen werden?

      Ohne so ein Schnäppchen, wie es der Gamecube damals nach einiger Zeit dargeboten hat, kann mir der Hardwaremarkt gerade kilometerweit am Arsch vorbeigehen, seit dieser Käse angekündigt ist. Mein WiiU-Kauf hängt nicht mehr nur an Geldproblemen, sondern auch daran, dass ich Gewissheit haben will, was bald an ihre Stelle treten soll. Vorher flattert mir nix (haha, NiX) so teures mehr ins Haus.
      Ask | Twitter | Akira Channel | Sui-Forum

      "U3 befindet sich noch im der Aufbau." || Wann schreit der SEGA-Chor endlich "SÄÄÄÄGEEEE"?
      ♪♪♪ baGfYsGo5MI♥♥♥ | ZITRONENRANGER!

      E3+DinnerForOne "Hallo everyone! And Welcome!" [...] "Well, I'd like to ask Bill to translate for me."
      "The same procedure as last year, Mr Miyamoto?" ~ "The same procedure as every year, Bill."
      #FegMeineSchuhe | #Vorwärtsgeige | #TalesOfTheJassy | Pp3ehMXzFek| jFUdd9CPz00| BAfmW
    • Big N sollte zusehen man sollte das X-mas geschäft wenigstens via Vorbesteller aktionen etwas abgewinnen !

      Welcher Nintendo Fan sagt schon nein zu einer Day one edition?

      Zudem desto län ger die warten desto unwahrscheinlicher die Hybrid Konsole!

      Wär will denn nintendo in HH berreich aufmischen hat sich Sony nicht gerade erst zurück gezogen?