The Legend of Zelda: Breath of the Wild gewinnt mehrere E3-Awards

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • The Legend of Zelda: Breath of the Wild gewinnt mehrere E3-Awards

      Kaum zu glauben, aber die offizielle Enthüllung von The Legend of Zelda: Breath of the Wild liegt nun schon wieder drei Wochen zurück. Wie häufig habt ihr euch den atmosphärischen E3-Trailer zum Open World-Abenteuer bereits angeschaut? Der Titel kam dabei bekanntlich auch bei Messebesuchern ziemlich gut an, was sich schon schnell an durchaus langen Warteschlangen bemerkbar machte. Dies resultierte mittlerweile auch schon in diversen Awards und Auszeichnungen. Heute wurde die Liste noch einmal ein Stück länger.

      Schließlich wurden heute die Game Critics Awards zur E3 2016 vergeben, bei denen sich mehr als 40 Medien beteiligt haben. Mit den Kategorien Best of Show, Best Console Game sowie Best Action/Adventure Game konnte The Legend of Zelda: Breath of the Wild gleich drei Awards für sich beanspruchen. Erfahrt im Folgenden, welche Spiele darüber hinaus noch Preise absahnen konnten:

      Best of Show
      The Legend of Zelda: Breath of the Wild
      (Nintendo/Nintendo for Wii U/NX)

      Best Original Game
      Horizon Zero Dawn
      (Guerrilla Games/Sony Interactive Entertainment for PlayStation 4)

      Best Console Game
      The Legend of Zelda: Breath of the Wild
      (Nintendo/Nintendo for Wii U/NX)

      Best VR Game
      Batman: Arkham VR
      (Rocksteady/Warner Bros. Interactive Ent for PlayStation 4)

      Best PC Game
      Civilization VI
      (Firaxis/2K)

      Best Hardware/Peripheral
      PlayStation VR
      (Sony Interactive Entertainment)

      Best Action Game
      Battlefield 1
      (DICE/EA for PC, PlayStation 4, Xbox One)

      Best Action/Adventure Game
      The Legend of Zelda: Breath of the Wild
      (Nintendo/Nintendo for Wii U/NX)

      Best Role Playing Game
      Final Fantasy XV
      (Square-Enix for PlayStation 4, Xbox One)

      Best Racing Game
      Forza Horizon 3
      (Playground Games/Turn 10/Microsoft Studios for PC, Xbox One)

      Best Fighting Game
      Injustice 2
      (NetherRealm/WBIE for PS4, Xbox One)

      Best Sports Game
      Steep
      (Ubisoft Annecy/Ubisoft for PC, PlayStation 4, Xbox One)

      Best Family Game
      Skylanders: Imaginators
      (Toys for Bob/Activision for PC, PS3/PS4, Xbox 360/Xbox One, Wii-U)


      Best Online Multiplayer
      Titanfall 2
      (Respawn/EA for PC, PlayStation 4, Xbox One)

      Best Independent Game
      Inside
      (Playdead for PC, Xbox One)

      Special Commendation for Graphics
      God of War
      (Sony Santa Monica/Sony Interactive Entertainment for PlayStation 4)

      Quelle: Nintendo Life
      Folgt mir jetzt auf Twitter und im Miiverse!

      Testet / Spielt momentan:
      -
      Yoshi´s Woolly World (Wii U)
      Uncharted 4 (PS4)
      Fire Emblem Fates: Vermächtnis (3DS)
    • Und das schon für die Wii U-Version des Spiels. Bin schon gespannt, wie die NX-Version aussehen wird :)
      Best Role Playing Game
      Final Fantasy XV
      (Square-Enix for PlayStation 4, Xbox One)
      Final Fantasy XV als bestes Rollenspiel? Ich hätte es ehr Persona 5 gegönnt...
      Let's press on (and on and ON)
    • Schon krass, dass Nintendo es alleine mit Zelda schafft, die ganze Konkurrenz in den Boden zu stampfen.
      Ich hoffe aber trotzdem, dass Nintendo deswegen nicht zu leichtsinnig und sicher wird. Klar, Zelda: BotW wird wirklich ein tolles Spiel werden. Das steht ausser Frage.

      Aber keine Konsole kann alleine mit nur eine Handvoll guter Spiele auskommen. Das ist Nintendo's grösste Schwäche momentan. Natürlich bin ich auch eher für Qualität als für Quantität. Aber es ist leider recht anstrengend, wenn man wie bei der Wii und Wii U Monate lang auf das nächste Spiel warten muss.
      Und zudem gefallen nicht jedem alle Spiele. Pikmin z.B. ist ein wunderschönes Spiel mit einer kreativen, mikrokosmischen Fantasy-Welt, aber leider nicht wirklich mein Ding. Ich bevorzuge z.B. eher Spiele wie 3D-Zeldas, Paper oder DK. und bei Zelda muss heutzutage meist ein halbes Jahrzehnt warten, wenn nicht sogar länger, bis endlich wieder ein neuer Teil kommt. Und bei DK ist man nie so sicher, ob das überhaupt was kommen wird. Und zu Paper Mario.... naja, sprechen wir mal nicht darüber.

      Ich hoffe einfach, dass bei der NX alles besser laufen wird, als bei der Wii und der Wii U. Die Konsole soll einfach viele gute Spiele bieten können, sowohl First-, Second- und Thirdparty-Spiele. Und sie soll bloss nicht auf ein aufgezwungenes Gimmick setzten, welches eh nach nur ein paar Jahren kaum genutzt wird und mache Spiele sogar ruinieren kann. Siehe Star Fox, Kid Icarus und Zelda: SS. Kein Wunder, dass gerade Sony so abgeräumt hat mit der PS, PS2 und vor allem mit der PS4. Okay, Uncharted, God of War, Gravity Rush, Shadow of the Collossus, Journey und Crash Bandicoot sind alle keine Zeldas, aber als eine Einheit sehr stark. Daher hoffe ich, dass mit der NX wieder diese Einheit wird, wie zur Zeiten des SNES.
    • Kann die Liste ziemlich genau unterschreiben. Persona 5 war nicht spielbarer und deswegen nicht Teil des Wettbewerbs. Und so komme ich mit Final Fantasy XV als bestes Rollenspiel klar.

      Zelda war auch mein Spiel der Messe und daher auch logisch, dass es in der Action-Adventure-Kategorie auftaucht.

      Horizon Zero Dawn als Original Game passt auch, auf dem Titel krieg ich immer mehr Lust. Grafik-Award geht an God of War? Warum nicht?

      Online-Multiplayer-Award an Titanfall 2? Sauber, der Erstling war diesbezüglich eine Granate.

      Forza Horizon 3 als bestes Rennspiel ist ein Selbstläufer.

      Ok, vielleicht hätte ich bestes VR Game eher an Flashpoint vergeben... aber sonst bin ich mit der Liste recht einverstanden.
    • Schnurres schrieb:

      Persona 5 war nicht spielbarer und deswegen nicht Teil des Wettbewerbs. Und so komme ich mit Final Fantasy XV als bestes Rollenspiel klar.
      Und wieso wird hier God of War ausgezeichnet, welches ebenfalls nicht spielbar war?




      Special Commendation for Graphics
      God of War
      (Sony Santa Monica/Sony Interactive Entertainment for PlayStation 4)
      Let's press on (and on and ON)
    • Ich habe echt keinen blassen Schimmer, weshalb alle dieses Spiel so extrem feiern. Mich hat die Praesentation eher enttaeuscht, als gepackt. Lasse mich natuerlich gerne vom Gegenteil ueberzeugen. Vorfreude herrscht bei mir allerdings mal so gar nicht. :( Habe Angst, dass durch das ganze Open-World-Gedoens die Liebe zum Detail, die Zelda ja so ausmacht, ein bisschen verlorengeht. Hoffe einfach, dass trotz allem die traditionelle Zeldaerfahrung nicht verlorengeht, die mir immer ein so wunderschoenes Gefuehl gibt.
    • Grafikauszeichnung für God of War? Handwerklich alles andere als ein Beinbruch, aber es sieht stilistisch bodenlos öde aus, so wie sehr viele andere Spiele auch, da seh ich nix Auszeichnungswürdiges. Gab's denn nichts, das außergewöhnlich schick und wundervoll ausgesehen hat, auf der Messe?

      Also mir würde da ja was einfallen, aber das hat ja schon 3 andere Kategorien abgeräumt und muss nicht noch gieriger werden. =D
      Ask | Twitter | Akira Channel | Sui-Forum

      "U3 befindet sich noch im der Aufbau." || Wann schreit der SEGA-Chor endlich "SÄÄÄÄGEEEE"?
      ♪♪♪ baGfYsGo5MI♥♥♥ | ZITRONENRANGER!

      E3+DinnerForOne "Hallo everyone! And Welcome!" [...] "Well, I'd like to ask Bill to translate for me."
      "The same procedure as last year, Mr Miyamoto?" ~ "The same procedure as every year, Bill."
      #FegMeineSchuhe | #Vorwärtsgeige | #TalesOfTheJassy | Pp3ehMXzFek| jFUdd9CPz00| BAfmW
    • Absolut verdient,mehr gibts dazu net zu sagen!

      Diese geile Signatur wurde von Burrim erstellt!(in 20! Minuten :O )Ich würde das nicht mal in einem Jahr schaffenxDEinmal bitte neidisch sein^^
      Ich werde bald ein Inoffizielles Smash bros Turnier erstellen!Das Mk8 Turnier führt TheThommi weiter^^
    • Wow, sind schon einige Preise und hätte nicht gedacht, dass es als "Bestes Konsolenspiel" bezeichnet wird.

      Ich persönlich schwanke als grosser Zeldafan immer noch etwas. Einerseits denke ich schon, dass Zelda etwas in die Jahre gekommen ist und sich zu stark immer wieder nur noch wiederholt hat. Daher begrüsse ich einen Bruch und eine echte Modernisierung durchaus. Allerdings habe ich auch etwas Bedenken, dass sie zu viel über Bord geworfen haben, was Zelda eigentlich ausgemacht hat. Klar wird man sich erst wirklich ein Bild machen können, wenn es erscheint, aber bisher bin ich wirklich etwas gespalten.