Nichts wie raus und GO! Pokémon GO ist bald für iPhone und Android-Geräte erhältlich! [PM]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nichts wie raus und GO! Pokémon GO ist bald für iPhone und Android-Geräte erhältlich! [PM]

      Pokémon GO ist in Europa noch nicht offiziell erschienen, doch viele konnten es einfach nicht abwarten und haben es auf ihr Android-Gerät gezogen. Doch das Warten könnte bald ein Ende haben und dann kommen auch heimische iPhone-Besitzer in den Genuss unterwegs Pokémon zu fangen und zu trainieren. Die Pokémon Company hat nun bestätigt, dass die Augmented Reality-Version der Ingress-Macher auch bald in anderen Teilen der Erde verfügbar sein wird. Wann es genau sein wird, ist noch nicht bekannt, aber wir halten euch wie immer auf dem Laufenden.

      The Pokémon Company schrieb:

      Nichts wie raus und GO! Pokémon GO ist bald für iPhone und Android-Geräte erhältlich!

      London, 7. Juli 2016: The Pokémon Company International und Niantic, Inc. freuen sich sehr, die baldige Veröffentlichung des heiß ersehnten Handyspiels Pokémon GO bekannt zu geben, das demnächst als kostenloser Download im App Store und bei Google Play erhältlich ist. Pokémon GO ist zurzeit in den USA, Australien und Neuseeland verfügbar und bald auch in Kanada, Europa und Südamerika erhältlich.

      In Pokémon GO durchsuchen Spieler auf der ganzen Welt ihre Umgebung nach wilden Pokémon, die sich dort verbergen, um diese zu fangen. Einige wilde Pokémon sind in ihrer natürlichen Umgebung zu finden. So tauchen Wasser-Pokémon beispielsweise in der Nähe von Seen und am Meer auf. Wenn der Spieler auf ein Pokémon trifft, kann er es fangen, indem er mit dem Touchscreen des Handys einen Pokéball wirft. An einigen der interessantesten Schauplätze der Welt, z. B. bei öffentlichen Kunstobjekten, Sehenswürdigkeiten und Denkmälern, befinden sich außerdem sogenannte PokéStops, an denen man Pokébälle und andere besondere Items finden kann.



      Hier sind einige der Pokémon GO-Funktionen:
      • Das Fangen von Pokémon: Pokémon GO lädt Spieler dazu ein, draußen wilde Pokémon zu finden und zu fangen. Je höher Spieler im Level aufsteigen, desto mehr mächtige Pokémon können sie fangen. Darüber hinaus haben sie auch Zugang zu stärkeren Items. Um ihren Pokédex zu vervollständigen, können Spieler Pokémon entwickeln, indem sie Pokémon derselben Art einfangen. Wenn sie Pokémon-Eier finden, werden diese ausgebrütet, sobald Spieler zu Fuß eine bestimmte Distanz zurückgelegt haben. Spieler werden dazu ermutigt, ihre Erkundungen fortzusetzen und so vielen verschiedenen Pokémon wie möglich zu begegnen, um ihren Pokédex zu vervollständigen!
      • Einem Team beitreten und kämpfen: Spieler können einem von drei Teams beitreten – Team Weisheit, Team Intuition oder Team Wagemut – und von ihnen eingefangene Pokémon leeren Arena-Standorten bzw. einem Standort, an dem ein anderes Teammitglied eins seiner Pokémon platziert hat, zuweisen. Teams müssen gegen die verteidigenden Pokémon in den Arenen ihrer rivalisierenden Teams kämpfen, um das Prestige einer Arena zu senken und sie für ihr eigenes Team zu besetzen. Die Kooperation unter den Teammitgliedern ist sehr wichtig, um gemeinsam so viele Arenen wie möglich in Besitz zu nehmen.
      • Den Spaß mit Freunden teilen: Spieler können die Kamera-Funktion aktivieren, um Fotos von Pokémon zu machen, denen sie in der Welt begegnen. Die reale Umgebung der Spieler bildet den Hintergrund ihrer Fotos, die sie mit ihren Freunden teilen können.
      • Das Individualisieren des Trainer-Avatars: Spieler können als Trainer das Aussehen ihres Avatars mit Bekleidung und Accessoires individualisieren und sich einen persönlichen Look verpassen. Der individualisierte Avatar erscheint sowohl auf der Karte, wenn sich Spieler fortbewegen, als auch auf ihrer Profilseite. Außerdem erscheint der Avatar eines Spielers in Arenen, die sich im Besitz seines Teams befinden.
      • Soundtrack von Junichi Masuda: In Pokémon GO kannst du dir ganz neue Musik anhören, die von GAME FREAKs Junichi Masuda komponiert wurde. Herr Masuda arbeitet schon seit den Anfängen an Pokémon-Spielen und hat viele der klassischen und unvergesslichen Lieder komponiert, die Fans über Jahrzehnte hinweg inspirieren.
      Spieler, die sich ihr Erlebnis rund um Pokémon GO verschönern möchten, können dies über In-App-Käufe tun. Spieler können PokéMünzen erwerben, der in Pokémon GO gültigen Währung. PokéMünzen können für Power-ups und zusätzliche Items eingelöst werden.

      Wenn der Spieler gerade nicht auf den Bildschirm seines Smartphones schaut, lässt ihn ein kleines Gerät namens Pokémon GO Plus trotzdem weiter am Spielgeschehen teilnehmen. Das Gerät kann sich über Bluetooth mit dem Smartphone verbinden und hält den Spieler mithilfe von LED- und Vibrationssignalen über bestimmte spielinterne Ereignisse auf dem Laufenden. Zudem können durch Drücken eines Knopfes auf dem Gerät Pokémon gefangen oder andere einfache Aktionen durchgeführt werden.

      Quelle: The Pokémon Company
    • So wie sich Pokemon Go jetzt schon verbreitet und die Server in die Knie zwingt sollte das Spiel eher früh als spät erscheinen. Na klar muss alles erst stehen, aber die Leute haben jetzt schon die Möglichkeit. Ich nutze das Spiel auch bereits und macht richtig Fun :)
      Ich hoffe die Frühnutzer werden nicht "bestraft" ...
    • Ich habe die App schon ausprobiert und bin wenig begeistert. Ich mag Ingress, aber Pokémon Go gefällt mir einfach nicht. Dennoch hoffe ich sehr, dass die App ein Riesenerfolg sein wird.
      Mir frisst die App zuviel Strom neben meinen gängigen Apps und ich will nicht mehr als einmal täglich das Smartphone laden müssen. Ansonsten muss ich aber sagen, dass die App wirklich eine gute Entwicklung gemacht hat und die Finalversion mehr als gelungen aussieht. Dennoch ist es einfach nicht mein Genre, weswegen ich die App nicht mag.
    • Ein wirklich schöner Trailer! :kirby:
      Aber ich warte lieber noch, bis es hier offiziell erscheint.
      Hoffentlich ist das noch vor diesen Wochenende, denn dann kann ich Pokémon im Urlaub fangen... ich will unbedingt ein Pikachu im Team haben. Gibt es eigentlich irgendwo eine Übersicht, in welchen Gebieten, sprich Wald, Stadt, Wasser usw., man bestimmte Pokémon fangen kann?
      ~ "Mit dir an meiner Seite kann ich einfach nicht verlieren!" ~
    • Airsyx schrieb:

      billy_blob schrieb:

      Wenn ich mir das so ansehe, gibt es ordentlich InApp Kaufmöglichkeiten?
      Oh man, da wird bestimmt wieder von vielen extrem viel Geld reingesteckt werden.
      Natürlich kann man Ingame was kaufen, wozu sollte man ein Spiel programmieren, und es dann kostenlos anbieten?
      Hab mich nicht ganz ausführlich ausgedrückt.
      Ich meinte eher sowas wie, besondere Pokebälle und so kaufen, damit man schneller an sein vorgesehenes Ziel kommt. Pay2Win eher.

      Paths of Exile ist spielweisentechnisch komplett kostenlos z.B. ;)
    • Hauptsache, sie haben alle Standorte der Portale von Ingress übernommen und daraus Pokéstops und Arenen gemacht.
      Naja, ich beschwer mich mal nicht, ich habe so viele in meiner Umgebung, dass ich kein 5 Minuten brauche um bei der nächsten Arena zu sein.
      Nur stört es mich ein wenig, dass einige Punkte Gebäude oder Objekte zeigen, die gar nicht mehr existieren...

      Aber es macht ordentlich Laune. Kann jetzt parallel Ingress und Pokémon Go zocken 8)
    • Ich muss mal eine kleine Geschichte zu Pokemon Go loswerden:
      Hab heute auf dem Weg zum Fußballtraining eine Arena, der Dorfbrunnen in der Ortsmitte, (mit Karpador) eingenommen. Auf dem Weg nach Hause, bin ich wieder am Brunnen vorbei, die Arena wurde überraschenderweise eingenommen, also habe ich nochmal gekämpft und meinen Gegner besiegt. Dann wollte ich noch ein wenig rasten und vom Brunnen trinken, da ich vom Fußballspielen noch ziemlich erschöpft war. Auf einmal hält neben mir ein Auto und ein etwa gleichaltriger junger Typ ruft mich zu sich her. Ich wunderer mich schon, was er will, und dachte, dass er vielleicht nach dem Weg fragen würde. Aber nein, er fragt mich: "Hey, du bist sicher der Typ, der meine Arena wieder eingenommen hat oder?" und streckt mir dabei sein Handy aus dem Fenster, wo mein Avatar-Profil auf dem Bildschirm abgebildet ist.
      Ich war so überrascht, fand es aber zur selben Zeit richtig genial, wie Pokemon Go die Menschen zusammenbringen kann. Das war heute echt ein cooler Typ, bin gespannt, was für Menschen ich noch durch Poke Go kennenlernen werde :D
      Mein Mariomakerlevel-Bookmark-Profil (ein paar Musiklevel inklusive!)
      Mein Skyward Sword Skyloft Musiklevel: BA07-0000-00A6-90C0 :D