Super Mario Maker: Das neueste Event-Level der Squid Sisters im Video vorgestellt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Super Mario Maker: Das neueste Event-Level der Squid Sisters im Video vorgestellt

      Habt ihr schon von Aioli und Limone, den beide Squid-Sisters aus dem Wii U-Shooter Splatoon gehört? Die beiden Pop-Stars heizen euch bei den actionreichen Farbschlachten im Onlinemodus mit ihren verschiedensten Songs ordentlich ein und stehen gerade bei den Splatfesten im Mittelpunkt des Geschehens. Passend dazu gibt es seit dem heutigen Tag übrigens sogar eigene amiibo-Figuren von Aioli und Limone, die eure Splatoon-Sammlung noch ein Stück vielseitiger machen. Auch Freunde des beliebten 2D-Plattformers Super Mario Maker dürfen sich seit heute über Aioli und Limone freuen.

      Schließlich gibt es ab sofort ein brandneues Event-Level im Online-Bereich von Super Mario Maker, in dem ihr die beiden 8-Bit-Kostüme von Aioli und Limone freischalten könnt. Passend dazu zeigen die Verantwortlichen von Nintendo Deutschland einen kurzen Trailer, welches euch mit ersten Eindrücken aus dem neuen Event-Level versorgt.



      Quelle: Twitter
      Folgt mir jetzt auf Twitter und im Miiverse!

      Testet / Spielt momentan:
      -
      Yoshi´s Woolly World (Wii U)
      Uncharted 4 (PS4)
      Fire Emblem Fates: Vermächtnis (3DS)
    • Kraxe schrieb:

      Ob es jemals wieder (sinnvollere) Updates für Super Mario Maker geben wird? Da gibts noch einiges was ich mir wünschen würde wie zB schräge Ebenen, Chuck (könnte man durch Schütteln des Hammerbruders aktivieren), Rex und neue Themes (Wüste, Wald, Strand)
      Ganz meiner Meinung.

      Kostüme sind zwar echt nett, aber es gibt wichtigere Baustellen an diesem Spiel als eben solche.
    • Zuka schrieb:

      Kraxe schrieb:

      Ob es jemals wieder (sinnvollere) Updates für Super Mario Maker geben wird? Da gibts noch einiges was ich mir wünschen würde wie zB schräge Ebenen, Chuck (könnte man durch Schütteln des Hammerbruders aktivieren), Rex und neue Themes (Wüste, Wald, Strand)
      Ganz meiner Meinung.
      Kostüme sind zwar echt nett, aber es gibt wichtigere Baustellen an diesem Spiel als eben solche.
      Ich würde es nicht als Baustelle bezeichnen, weil ein kompletter Super Mario-Editor wäre nicht im Sinne des Erfinders. Ansonsten wären künftige 2D-Mariospiele obsolet. Aber es gibt eben schon noch ein paar Dinge, die ich gerne im Spiel sehen würde. Was ich nciht erwähnt habe wäre zB Pokey. Diesen Gegner könnte man durch Schütteln von Lakitu aktivieren.

      Man könnte zumindest soviele Elemente einfügen, dass man jedes Bauelement schütteln kann. Hammerbruder und Lakitu kann man in dieser Hinsicht so nicht richtig schütteln, sodass sie sich "verwandeln". Für den Hammerbruder könnte man eben Chuck (diesen Footballspieler) einsetzen und bei Lakitu dann Pokey.

      Das wäre eigentlich wirklich nicht zuviel verlangt. Zumal ein Splatoon heute wieder ein neues Update erhalten hat. Das Wichtigste, fehlende Elemente sind für mich aber die schrägen Ebenen. Selbst im Smash Bros-Editor gibt es diese.

      3DS-Friendscode: 0473-7757-1465
      Nintend Network ID: Dominik_AUT

      Super Mario Maker Bookmark-Profil