Neues Material zu Pokémon Sonne und Mond wird in der Pokénchi-Show nächste Woche ausgestrahlt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neues Material zu Pokémon Sonne und Mond wird in der Pokénchi-Show nächste Woche ausgestrahlt

      Obwohl es noch nicht offiziell in Europa erschienen ist und aufgrund von Serverproblemen nach hinten verschoben wurde, ziehen bereits viele begeisterte Pokémon-Trainer durch Dörfe und Städte in ihrer Nähe, um der Allerbeste zu werden. Mit Pokémon GO ist es einem erlaubt, Pokémon der ersten Spielegeneration in der echten Welt anzutreffen und zu fangen. Auf eurem Smartphone macht ihr den Aufenthaltspunkt fest und dann: Nichts wie los! Ohne jede Frage ist Pokémon GO eines der Highlights des Jahres 2016 für das Pokémon-Franchise.

      Genauso wichtig werden aber auch Pokémon Sonne und Mond, welche am 23. November 2016 für die Nintendo 3DS-Familie erscheinen werden. In den letzten Tagen erhielten wir bereits einige weitere Info-Schnipsel zum Abenteuer durch Alola, beispielsweise das neue Pokémon Molunk, welches zuletzt im Video vorgestellt wurde. Nun erhalten wir die Information, dass in der japanischen Pokénchi-Sendung, die sich rund um das Thema Pokémon dreht, am 17. Juli neue Szenen zu Pokémon Sonne und Mond gezeigt werden sollen.

      Worum genau es sich dabei handelt, ist bislang unbekannt. Da The Pokémon Company größere Ankündigungen mittlerweile selbst erledigt und wir nicht mehr auf beispielsweise neuste Ausgabe der CoroCoro warten müssen, ist nicht allzu viel Neues zu erwarten. Möglicherweise erhalten wir einen weiteren Blick auf Molunk und die anderen Pokémon, die Anfang des Monats präsentiert wurden.

      Quelle: My Nintendo News