Nintendo 3DS-Spieletest: Monster Hunter Generations

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nintendo 3DS-Spieletest: Monster Hunter Generations

      Pokémon sind schon tolle Wesen. Sie sind süß, cool, unheimlich und so viel mehr. Ich könnte den ganzen Tag über nur über Pokémon schreiben... und den Sinn dieses Textes verfehlen. Denn eigentlich möchte ich euch auf den tollen Spieletest von Max hinweisen, der den nächsten großen Nintendo 3DS-Kracher getestet hat. Pokémon Generations Monster Hunter Generations. Dort fangt ihr mithilfe eures Smartphones in der realen Welt riesige Wesen wie... Moment, macht ihr nicht? Naja, bevor ich mich noch weiter blamiere, soll euch Max lieber erklären, was ihr bei Monster Hunter Generations erwarten könnt!

      Hier geht es zum Spieletest!

      Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen!
      Twitter
    • Ich warte noch immer auf das erste richtige HD-Monster Hunter. So cool Monster Hunter Freedom Unite und Tri auch war, so unmotivierend finde ich die Spiele mittlerweile, weil die Grafik einfach altbackend ist. Ich kann die lobenden Worte bzgl der Grafik beim Test leider nicht nachvollziehen. Das einzig Tolle daran ist das Design der Monster, obwohl auch da teils sehr matschige Texturen vorhanden sind. Die Demo zu Generations sieht echt nicht gut aus. Nicht schlecht aber auch nicht wirklich gut. Wie die Vorgänger halt.

      Zumal man auch sagen muss, dass MH4 Ultimate gerade erst vor 1,5 Jahren erschienen ist.

      Ich setze meine Hoffnungen auf NX. Denn ein Monster Hunter 6 in Full HD und zeitgemäßer Optik im Openworldstil täte dem Franchise aus meiner Sicht gut. Dafür würde ich auch eine NX kaufen.

      3DS-Friendscode: 0473-7757-1465
      Nintend Network ID: Dominik_AUT

      Super Mario Maker Bookmark-Profil
    • Kraxe schrieb:

      Ich warte noch immer auf das erste richtige HD-Monster Hunter. So cool Monster Hunter Freedom Unite und Tri auch war, so unmotivierend finde ich die Spiele mittlerweile, weil die Grafik einfach altbackend ist. Ich kann die lobenden Worte bzgl der Grafik beim Test leider nicht nachvollziehen. Das einzig Tolle daran ist das Design der Monster, obwohl auch da teils sehr matschige Texturen vorhanden sind. Die Demo zu Generations sieht echt nicht gut aus. Nicht schlecht aber auch nicht wirklich gut. Wie die Vorgänger halt.

      Zumal man auch sagen muss, dass MH4 Ultimate gerade erst vor 1,5 Jahren erschienen ist.

      Ich setze meine Hoffnungen auf NX. Denn ein Monster Hunter 6 in Full HD und zeitgemäßer Optik im Openworldstil täte dem Franchise aus meiner Sicht gut. Dafür würde ich auch eine NX kaufen.
      Ich würde die Grafik garnicht mal als altbacken bezeichnen - das Problem ist eher, dass sie auf ihrer entsprechenden Hardware zu viel sein will. In meinen Augen ist das schlicht der komplett falsche Artstyle für ein Spiel wie Monster Hunter auf einem kleinen Screen - und gerade auf dem normalen 3DS, den ich besitze, geht schnell die Übersicht flöten. Die Grafik ist daran mitschuld - es ist zu realistisch. Würde man sich für einen Cartoon-artigeren Look entscheiden, hätte man weniger, doch dafür klarer unterscheidbare Farben etc, was zu klarer definierten Objekten im Spielgeschehen führen würde. So zumindest mein Eindruck.

      Ich wünsche mir jedenfalls auch einen Ableger für eine Konsole, und wenns nur ein aufgehübschter Port eines 3DS Monster Hunter ist.
      Auch, weil ich kein Circlepad Pro oder N3dS besitze - und ohne zweiten Stick will man MH nichtmehr spielen, wenn man es einmal getan hat.

      Ich spiele aber generell lieber auf der Konsole - ganz einfach aus dem Grund, dass ich mit dem 3DS grundsätzlich auch nur daheim spielen, von ab und an Smash in der Uni abgesehen. Monster Hunter erfüllt in meinen Augen aber absolut kein Kriterium, das es Handheld tauglich macht - die Jagd nach einem Monster dauert mitunter viel zu lange dafür. Klar kann man sich so direkt mit Kumpels treffen und zocken, die Vorraussettzung ist aber natürlich dass diese auch einen 3DS und das Spiel besitzen.