Neue Bilder und Informationen zu Dragon Ball: Fusions

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neue Bilder und Informationen zu Dragon Ball: Fusions

      Während mit Dragon Ball Z: Extreme Butoden im zurückliegenden Herbst ein actionreicher 2D-Prügler für den Nintendo 3DS auf den Markt kam, steht in Japan schon die nächste 3DS-Episode mit Son Goku und Co. bevor. Bei Dragon Ball: Fusions handelt es sich dieses Mal jedoch um ein klassischeres Rollenspiel, welches vor allem mit seinen zahlreichen Fusionen für Aufmerksamkeit sorgt. Es wird sogar gänzlich neue Fusionen geben, die es in dieser Form noch nie zuvor in der Geschichte gegeben hat.

      Im Zuge der bevorstehenden Markteinführung von Dragon Ball: Fusions am 4. August 2016 in Japan sind nun ein paar zusätzliche Informationen ans Tageslicht gekommen. Demnach kann Dragon Ball: Fusions sowohl alleine als auch im lokalen Mehrspielermodus mit einem Kumpel gespielt werden. Auch das StreetPass-Feature wird genutzt, wobei es hier noch keine konkreten Details zur Funktionsweise gibt. Weiterhin wurde bekannt, dass es keinerlei 3D-Effekte geben wird. In Japan kann das Rollenspiel ab sofort über die Preload-Funktion im Nintendo eShop heruntergeladen werden, um sich direkt am Erscheinungstag ins Abenteuer zu stürzen.

      Abschließend präsentieren wir euch noch vier neue Screenshots, die euch mit einigen Gameplay-Eindrücken versorgen. Über eine Veröffentlichung bei uns in Europa ist derweil leider noch nichts bekannt.









      Quelle: Perfectly Nintendo
      Folgt mir jetzt auf Twitter und im Miiverse!

      Testet / Spielt momentan:
      -
      Yoshi´s Woolly World (Wii U)
      Uncharted 4 (PS4)
      Fire Emblem Fates: Vermächtnis (3DS)